Zurück   EffizienzGurus Forum > Allgemeines > Artikel und Testberichte

Hinweise

EG.de Testsysteme

Dieses Thema wurde 20 mal beantwortet und 17659 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2008, 23:19   #1
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Ausrufezeichen EG.de Testsysteme

Mittlerweile befanden sich insgesamt 6 Testsysteme in den Klauen der EGs, hier stellen wir sie euch zur Ansicht erneut zusammen. Die Profile, angelegt auf sysprofile.de, werden mit Benchmarks und Daten sowie Bildern und den wichtigen Settings nach und nach ergänzt. Es geht langsam, verzeiht - aber die Tests und Reality 1.0 haben Vorrang



EffizienzGurus SIX (Speichermedien)


SSDs, HDDS, USB-Sticks, RAM-Drives, SD-Cards, ... Speichermedien gibt es viele und dafür auch bei uns ein Testsystem. AMD-basiert bietet das Gigabyte-Mainboard die neuen Standards SATA III und USB3.0 und ist somit für die Zukunft gerüstet. Wir erfassen die Temperaturen und die Leistungsaufnahme der Speichermedien und testen mit einer breiten Palette an Benchmarks und Anwendungen (bzw. Anwendungsszenarien) aus dem Alltag.

Zum Profil: →







EffizienzGurus FIVE (Wasserkühlung)


Die Wasserkühlung - das eigentliche Sternchenthema dieses Forums. Haben wir Grafikkarten und Speicher ausgelotet und die Luftkühlungsfraktion bedient, Netzteile und Lüfter über die Teststände gejagt, testen wir hier für Euch die entsprechenden Kühler auf H2O-Basis. Wichtig war uns ein dezidiertes Testsystem für reproduzierbare Messungen, was ein sequentielles Testen ermöglicht (und den schier unmöglichen Zeitaufwand von Roundups vermeidet), ohne dabei an Vergleichbarkeit zu verlieren. Es ist also dementsprechend potent ausgestattet, so dass Radiatoren, CPU-Kühler und hin und wieder der ein oder andere Grafikkartenkühler darauf ihr Können beweisen dürfen.

Zum Profil: →




EffizienzGurus FOUR (DDR3, demontiert)


Unser neues DDR3-System wird auf Intel Core i7 Basis erstellt. DDR2 ist noch aktuell, DDR3 aber bahnt sich auch für budgetorientierte Anwender in der Ferne an. Wir wollen bis es soweit ist, schon eine Palette von Modulen verschiedener Hersteller vorgestellt wissen, um vorab einen Überblick über den nun endlich spürbar vorhandenen, leistungsbezogenen Vorteil gegenüber den ersten DDR3-Systemen auf nVidia 790i- und Intel x38/x48-Basis aufzeigen zu können.

Zum Profil: →






EffizienzGurus THREE (DDR2, demontiert)


DDR2 ist noch lange nicht obsolet. Daher haben wir uns entschlossen, DDR2-Kits ein Board zum Testen zu geben: Dieses System besteht aus einem 780i SLI Mainboard und einem FSB-freundlichen Intel E2180. Damit werden immer die RAM-Kits, nicht das Mainboard oder die CPU die begrenzenden Faktoren sein und wir können definitive Aussagen über Leistung und Übertaktungspotential der Testsamples abgeben. Da es sich um ein System rein für Speichertests handelt, wurde für das einfache Handling auf ein Gehäuse verzichtet und ein Teststand für die Hardware gezimmert. Bilder und weitere Details finden sich im entsprechenden Systemprofil.

Zum Profil: →




EffizienzGurus TWO (Luftkühler)


Ein Testsystem für Luftkühler wurde zusammengestellt und befindet sich im Einsatz. Mit einem heizenden Intel Quad-Core Q6600 und einer 8800GT OC, wird dieses System für CPU- und Grafikkartenkühler hinhalten. Wie auch das System ONE ist dieses mit einer aqua computer Aquaero ausgestattet, um Lüfterdrehzahlen und Temperaturen genau zu erfassen. Auch haben wir das Gehäuse (NZXT Tempest) so modifiziert, dass es einem Standard-PC-Gehäuse entspricht und nicht durch überproportionale Belüftung die Messergebnisse beeinflusst. Passive Grafikkarte und passives Mainboard sowie eine gedämmte Festplatte ermöglichen aussagekräftige Geräuschpegelmessungen.

Zum Profil:




EffizienzGurus ONE (altes DDR3-Testsystem, demontiert)


Unser ehemaliges Testsystem für DDR3-Speicher und Grafikkarten. Basierend auf nVidias 790i Ultra SLI Chipsatz, konnte dieses Board die meisten Speicherkits an ihr Leistungslimit bringen. Der kleine Dual-Core wurde für Grafikkartentests stark übertaktet und reichte so für aussagekräftige Benchmarks aus - eine CPU-Limitierung fand nicht bzw. nur bei wenigen Benchmarks in SLI-/CF-Setups und dabei niedrigen Auflösungen ohne AA oder AF statt.

Zum Profil: →






Ihr seht, wir versuchen so viel es uns möglich ist, in neue Testsysteme zu investieren um weiterhin gute Reviews verfassen zu können. Ihr seid natürlich eingeladen, hier eure Anmerkungen zu den Systemen los zu werden.

Das EffizienzGurus.de-Team
__________________

Geändert von dracoonpit (17.03.2010 um 02:02 Uhr) Grund: Update...
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2008, 10:30   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Die meisten Teile für das dritte EG-System sind gekommen.

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT7503.jpg (156,8 KB, 458x aufgerufen)
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2008, 14:11   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Werden aktuell nur 775er Intel Systeme zum Einsatz kommen?
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2008, 14:16   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Der Grund der Wahl von S775-Systemen liegt nicht darin begründet, dass Intel die schnelleren CPUs hat - die brauchen wir nur für die Grafikkartenreviews. Es geht für die RAM-Tests eher darum, dass man den RAM-Takt auf den 780i- und 790i-Boards komplett unabhängig von der CPU betreiben kann! So können wir genau feststellen, was schnelller RAM wirklich bringt, für eine Mehrzahl der derzeitigen Systeme. Für AMD-DDR2-Systeme haben wir das ja bereits ermittelt: Dazu siehe: Speicher-Takt vs. Speicher-Timings - Untersuchung der Mehrleistung. Dort bringt es recht viel, bei Intel-DDR3-Systemen kaum - und vermutlich ebensowenig bei aktuellen Intel-DDR2-Systemen. Wir prüfen das mit einer Reihe kommender DDR2-Speichertests.

Sobald AMD auch auf den DDR3-Zug aufgesprungen ist und der Intel Nehalem inkl. entsprechender Boards verfügbar werden, müssen wir neu entscheiden.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2008, 15:01   #5
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Das noch aufzubauende Testsystem für Wasserkühlungen wird wohl auf AMD Phenom-Basis realisiert werden. Denn nirgendwo sonst gibts derzeit so viel Verlustleistung für so wenig Geld.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2008, 18:02   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Haha,

bitter aber wahr!

Da es eh nur Testsysteme sind, wundert es mich, dass sie alle in so edlen Gehäusen stecken. Hattet ihr die noch "rumfliegen" oder nen Sponsor?
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 00:42   #7
EffizienzGuru
Agent 00-Guru
 
Benutzerbild von EvilMoe
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 588
Standard

Das hat nichts mit edel zu tun.

Das Problem ist das hier http://forum.effizienzgurus.de/f4/mo...zer-t3649.html

Die Neulinge mussten sonst die Hardware in die 10€ Gehäuse einbauen, dabei musste schon der ein oder andere Finger dran glauben. Daher jetzt der Nachwuchs fehlt, brauchen wir Gehäuse bei denen man(n) die Hardware unbeschadet wechseln kann und bei denen die Gewinde mehrer Montagen überstehen. Wer öfters sein System verändert wird wissen, was ich meine.
__________________
„You know who's going to inherit the world? Arms dealers. Because everyone else is too busy killing each other.“
EvilMoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 00:44   #8
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Also doch "edel"

Hab nicht an das Wechseln der Hardware gedacht, macht Sinn was du schreibst.

Sucht ihr noch einen Deutsch / Englisch-Übersetzter?
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2008, 06:44   #9
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von Atze_bf2 Beitrag anzeigen
Sucht ihr noch einen Deutsch / Englisch-Übersetzter?
Einfach mal bewerben - fähige Leute werden immer benötigt
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2008, 14:44   #10
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Mit dem Ausdruck "macht Sinn" hast Du auch gleich Deine Englischkenntnisse bewiesen: "Makes sense" heißt es dort und wird nicht mit "macht Sinn", sondern eher mit Ausdrücken wie "ist sinnvoll", "ergibt Sinn", "ist sinnig", ins Deutsche übersetzt Du scheinst was auf dem Kasten zu haben *g*

Geändert von 35712 (19.07.2008 um 08:56 Uhr)
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 19:48   #11
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Kleines Update: Bilder des Teststands für DDR2-Speichermodule (EG-Three) können im entsprechenden Profil beäugt werden.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 20:01   #12
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Nur weil einige das Lian Li Gehäuse für einen Testrechner angesprochen haben müsst ihr beim 3 System nicht gleich komplett auf ein Gehäuse verzichten.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 21:18   #13
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Da wurde freiwillig verzichtet, geht so wesentlich schneller mit Modul wechseln usw
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2008, 23:31   #14
EffizienzGuru
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: ERFURT
Beiträge: 74
Standard

jepp, sieht gut aus. " quadratisch, praktisch, gut!"
__________________
T@ucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2008, 10:09   #15
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Danke, ist es auch.

Mit Freude können wir euch nun Bilder vom Luftkühlungstestsystem zeigen. EffizienzGurus TWO ist nun auch in Bild im entsprechenden Sysprofile zu finden.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 19:17   #16
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Und weiter gehts: Nach viel Arbeit und eisernem Sparen wird nun der Wasserkühlungsteststand finalisiert. Der Rohbau wird derzeit von BigKahuna gezimmert, der "alte" 140W Phenom X4 9950 BE von smoothwater ist bereits da, die restlichen Komponenten sind auf der Bestellliste in chibus und meiner Hand, welche diese Woche den Weg in den Posteingang verschiedener Händler finden wird. Als Mainboard-Basis kommt das Gigabyte GA-MA790GP-DS4H zum Einsatz, Speicher wird von OCZ kommen, da die Reaper-Kits eine gute Kühlung gewährleisten. Ein wassergekühltes Crossfire-Gespann wird für Radiatorentests noch gebraucht (wir suchen), Power wird ein dickeres Tagan bereitstellen.

Weiterhin wird derzeit ein Core i7-System für Speichertests zusammengestellt, wir bzw. vornehmlich ich (wenn sich halt niemand bei uns zum Testen bewirbt ) werden Dual- und Tri-Channel-Kits für Euch unter die Lupe nehmen und die Entwicklungen im Bereich der DDR3-Speicher somit begleiten. Der kleine Core i7 920 ist für diesen Zweck ausreichend, über das richtige Mainboard verhandeln wir derzeit noch Es wird eintweder das Gigabyte X58 UD5 oder ein MSI-Brett. Das ganze kommt in ein Gigabyte Sumo, ein Odin GT Netzteil macht hierfür dann Druck. Als Grafik nehmen wir eine Karte á la 8800GT oder 8800GTX, so, dass diese eben bei den Grafikbenchmarks nicht limitiert. Leider müssen wir noch in Vista investieren, auch wenn Windows 7 jetzt ja schon näher rückt.

Natürlich wird es wieder entsprechende Sysprofile und Bilder der Systeme geben. Wenn ihr Vorschläge und Anregungen zu den Testverfahren habt oder bestimmte Benchmarks sehen wollt, dann teilt es hier gerne mit. Wir schauen dann, in wie weit das praktikabel mit der allseits knappen Zeit zu vereinbaren ist.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 18:29   #17
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

May I introduce ...


Und da ist es nun tatsächlich so weit: Die Teile für das neue DDR3-System sind nun bis auf die Grafikkarte, alle da.

Das System besteht aus:
  • Gigabyte Sumo
  • Gigabyte Odin GT 800W
  • Gigabyte X58 UD4P
  • Gigabyte HD 3870
  • Core i7 920
  • Xigmatek Achilles CPU-Kühler
  • Samsung HDD

Das feine MSI Eclipse ist nur für einen Funktionstest hier und wird dann zum Wasserkühlungssystem weiterverbaut. Wenn ihr Euch fragt, warum wir kein AMD System nutzen, ist der einzige Grund darin zu finden, dass ein DDR3-AM3-Board zum Zeitpunkt der Planung einfach noch nicht erhältlich war. Somit waren wir gezwungen, auf Intels i7 zu setzen - beschweren wollen wir uns aber selbstverständlich keineswegs, gerade auch die unterstützung seitens Gigabyte, Xigmatek, MSI und Caseking.de haben diese Aufbauten erst möglich gemacht.

Noch ein schnelles Bild
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT7678.jpg (82,5 KB, 11x aufgerufen)
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2009, 19:33   #18
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Quick Check auf dem Teststand



__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2009, 10:42   #19
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Update des neuen Wasserkühlungs-Teststands! Sehr schickes Teil. Besten Dank an dieser Stelle an BigKahuna für die Anfertigung des Unterbaus.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 19:42   #20
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Und wieder weiter gehts: Neues Testsys für Speichermedien mit SATA III (6Gbits/s) und USB 3. Und dieses Mal ein AMD (Athlon II X2 250, 2x 3GHz auf schickem Gigabyte UD4 mit 4GB Corsair Dominator und einem Gigabyte Volar CPU-Kühler. Die alte HD 3870 in der Zalman-Edition reicht prima für Speichermedientests aus. Gigabyte Odin GT Netzteil und ein Sumo als Case.)

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PICT8295.jpg (166,9 KB, 57x aufgerufen)
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41