Zurück   EffizienzGurus Forum > Allgemeines > Artikel und Testberichte

Hinweise

[RAID-Review] Kingston V-Serie 30GB TRIM-SSD im RAID-Verbund (SNV125-S2BD/30GB)

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 1717 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.05.2010, 12:17   #1
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard [RAID-Review] Kingston V-Serie 30GB TRIM-SSD im RAID-Verbund (SNV125-S2BD/30GB)

Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen.


Nach unserem Test der kleinsten Value-SSD aus dem Hause Intel, welche trotz ihres günstigen Preises nicht vollständig überzeugen konnte, sehen wir uns ein weiteres SSD für den schmalen Geldbeutel an: Noch ein mal 10 GB weniger Kapazität als das kleine Intel-SSD, bietet das Kingston SSDNow V-Series SSD (SNV125-S2BD/30GB) mit 30GB also lediglich für das Betriebssystem und die wichtigsten Programme Platz. Genau wie auch das Intel-SSD sind Daten damit nicht in rauen Mengen zu verwalten. Lohnt es sich dennoch?


Review: 2x 30GB: Kingston V-Serie mit 30GB im RAID-Verbund (03.05.2010)
Der Test & die zugehörige Datenbank beinhalten viele Tabellen und Diagramme: Diese können nach einem Klick auf die Spaltenüberschrift sortiert werden. Viel Spaß beim Lesen des Testberichts!
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 15:31   #2
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Kleine Info:

Wenn man über die Startseite in die Review will wird ein Fehler ausgegeben. Über die Navigation auf der Hauptseite ("Reviews > Speichermedien > Datenträger") ist die Review nicht zu finden. Nur über den Thread hier kann auf die Review zugegriffen werden.

Zum Thema:

Mein Einstieg in die SSD-Welt war ja vor ein paar Wochen das UltraDrive GX2 mit 128GB für mein Notebook. Jetzt kann ich sagen, dass es auch kleiner hätte sein dürfen. Mit 64GB wäre ich auch gut auf dem Notebook (das nur als mobiler Zweit-PC dient) ausgekommen. Allerdings halte ich die hier besprochenen 30GB-SSDs bzw. die 40GB von Intel dann doch für zu klein und zu leistungsschwach für den sinnvollen Eintritt in die Welt der SSDs. Die Preis/Leistung stimmt, wie hier gezeigt, auch nicht. Kurz: Wer sich partout keine SSD der 64GB-Klasse mit vernünftigem Controller leisten kann oder will, der ist momentan bei guten HDDs meiner Meinung nach besser aufgehoben. Einzige Ausnahme bildet in meinen Augen die Gruppe der Anwender, bei denen Platz und Leistung höchstens zweitrangig sind und die zwingend lautlose und/oder schock-resistente Speichermedien benötigen.

Geändert von BigKahuna (03.05.2010 um 16:11 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 15:43   #3
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von BigKahuna Beitrag anzeigen
Kleine Info:

Wenn man über die Startseite in die Review will wird ein Fehler ausgegeben. Über die Navigation auf der Hauptseite ("Reviews > Speichermedien > Datenträger") ist die Review nicht zu finden. Nur über den Thread hier kann auf das Review zugegriffen werden.
Beides sollte jetzt funktionieren.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 15:46   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Technisches fixed, Danke

Insgesamt stimme ich Dir da auch zu: Wenn jemand jetzt diese Kingston zB oder das 40GB Intel-Drive anschafft, der kommt zwar in den Genuss der Stille, wird aber eben nicht den wirklichen Leistungssprung, welcher mit SSDs möglich ist, kennelernen und damit ggf. das Potential einer SSD verkennen. Daher auch abseits der Review noch einmal die Worte aus dem Fazit: So eine Einstiegs-SSD macht ein Notebook eben lautlos, was die Festplatte betrifft - aber nicht extrem viel schneller, bei doch recht hohem Kapitaleinsatz.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2010, 09:30   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Hab jetzt bei einem Bekannten für 44 Euro eine 2,5" mit einem Quiet Drive für 26 Euro eingebaut. Für 70 Euro hat man also ein lautloses Laufwerk mit 250GB im PC.
Die Tests der kleinen SSD hingegen erschüttern mich. Es ist erschreckend, wie "langsam" die im Gegensatz zu den großen SSD sind. Aber es war auch irgendwie klar. Die Hersteller verbauen bei großen mehrere Chips, die intern als Raid0 laufen. Mehr Geld = höhere Güte. Also kann man alles unter 64GB vergessen. Mal sehen, wie sich der Preis in den nächsten Monaten verändern wird. Meiner Meinung nach sind die aktuellen Preise für alles um die 30, 40GB unverschämt hoch festgelegt.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[News] Kingston Digital SSD V „Value“ Serie: bessere Performance – gleicher Preis Chibu Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 20 24.02.2010 19:39
[Review] SSD CSX Compustocx 30GB: MLC vs. SLC vs. HDD dracoonpit Artikel und Testberichte 0 19.08.2008 18:38
Festplatten und die Frage: Raid oder Kein Raid RedHeat Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 5 04.08.2008 20:54
Frage zu 780G / Crossfire-HD4850 / Raid Verbund Knifestein Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 10 02.08.2008 23:04
[Review] Thermaltake Muse X-Duo Raid NAS (SATA) dracoonpit Artikel und Testberichte 2 20.04.2008 10:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41