Zurück   EffizienzGurus Forum > Allgemeines > Artikel und Testberichte

Hinweise

[Review] Auras Fridge Grafikkarten-Kühler passiv (JES988)

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 3072 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 27.06.2008, 17:41   #1
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard [Review] Auras Fridge Grafikkarten-Kühler passiv (JES988)

Hier könnt ihr Feedback zu unserer Review hinterlassen.


Review: Auras Fridge (27.06.2008)
Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren!
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 10:53   #2
Greenhorn
 
Benutzerbild von Snuffy
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 6
Standard

Guten Tag liebe Community.
Erst einmal ein dickes Danke und Lob an euch für das tolle Review. Nun habe ich aber schon direkt (ja leider der erste Post und schon am nerven =)) eine Frage:

Ist es möglich den Auras Fridge auf einer 8800 GTX zu betreiben? Laut verschiedener Shop Angaben und dem Hersteller ist dieser dafür nicht qualifiziert. Nun würde ich gerne wissen, ob das technisch umgangen werden kann, oder einfach die Kühlleistung (was ich stark bezweifel) nicht ausreicht. Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
__________________
mfg Snuffy
Sysprofile.de Veteran
Projekt Halo: 45% Completed stay tuned ...
Wenn man sich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel - der Teufel verändert dich!
Snuffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 11:52   #3
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Hallo und willkommen im Forum.

Normalerweise ist der Kühler als Passiv-Kühler designt. Die hohe Verlustleistung einer 8800GTX dürfte diesen Kühler überfordern. Da auch standardmäsig kein Lüfter mitgeliefert wird, gehe ich davon aus das deswegen viele Shops den Betrieb auf einer 8800GTX nicht empfehlen / zulassen. Mit Lüftern sollte es jedoch keine Probleme geben.

Jetzt steht nur noch die Frage im raum ob er auch passt
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 11:55   #4
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Wenn du Besitzer einer GTX bist und die Lochabstände abmessen kannst, kann ich dir sagen, ob die Abmaße passen. Allerdings weiß ich nicht, ob bei einer GTX womöglich noch andere Komponenten besser gekühlt werden müssen?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 12:25   #5
Greenhorn
 
Benutzerbild von Snuffy
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 6
Standard

Die Lochabstände müsste ich dafür dann natürlich messen, bin aber gerade nicht zuhause / @ work ... wenn ihr also solange warten könnt
__________________
mfg Snuffy
Sysprofile.de Veteran
Projekt Halo: 45% Completed stay tuned ...
Wenn man sich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel - der Teufel verändert dich!
Snuffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 13:19   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Die zu kühlenden Zusatzchips der GTX habe ich glatt vergessen. Auf jedenfall müssen der PureVideo-Chip (links neben der GPU) und die Spannungswandler noch zusätzlich gekühlt werden. Die Speicherchips wären über ein kleines Kühlerchen sicherlich ebenfalls erfreut.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 13:29   #7
Greenhorn
 
Benutzerbild von Snuffy
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 6
Standard

Der PureVideo-Chip und die Spannungswandler ... würde es rein theoretisch reichen diese mit Kühlern, wie sie beim VRam verwendet werden, zu bestücken? Ich muss zugeben, dass mir die Architektur immer wieder neue Rätsel aufwirft =)
__________________
mfg Snuffy
Sysprofile.de Veteran
Projekt Halo: 45% Completed stay tuned ...
Wenn man sich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel - der Teufel verändert dich!
Snuffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 13:33   #8
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Bei einem Thermalright HR-03 beispielsweise ist ein extra Kühlkörper für den Chip dabei. Die Kühlkörper des Auras reichen für die Spannungswandler und die Speicherchips, aber wohl kaum für den PV..
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 13:40   #9
Greenhorn
 
Benutzerbild von Snuffy
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 6
Standard

Womit die Frage sich erledigt hätte Eigentlich schade, da ich für mein Projekt einen Kühler gesucht habe, der sehr flach ist und bitte vernickelt / silberfarben, sowie spielend mit meiner 8800 GTX klar kommt (unter Einsatz eines Scythe S-Flex)
__________________
mfg Snuffy
Sysprofile.de Veteran
Projekt Halo: 45% Completed stay tuned ...
Wenn man sich mit dem Teufel einlässt, dann verändert sich nicht der Teufel - der Teufel verändert dich!
Snuffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 14:16   #10
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Eventuell würde dieses Kit unter den Auras passen. Der Lüfter der dann auf dem Auras sitzen würde, würde diese Kühler noch mit Luft versorgen --> sollte ausreichen. Ich kann aber keine Garantie geben ob das vond er Höhe her passt
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2008, 14:43   #11
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

So hab mir den Kühler selber mal bestellt und heute war er angekommen. Erste Ernüchterung: er passte nicht auf meine HD3870 von Sapphire im Referenzdesign, die Heatpipes stoßen vorne an das Slotblech an. Zudem habe ich bei der Montage aufgegeben, nachdem eine kleine Ecke an der GPU abgebröckelt ist (geht aber zum Glück noch).

Fazit für mich: er geht wieder zurück, mal schauen durch was ich ihn ersetze. Enttäuscht bin ich aber trotzdem.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2008, 17:32   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Nochmal ein Nachtrag:

Ich konnte es nicht fassen das ein Hersteller explizit eine Kompatibilität angibt, die danach aber nicht stimmt. Mit ein bischen sanfter Gewalt und Geschick gelingt die Montage auf einer HD3870 im Referenzdesign. Es sollte darauf geachtet werden das das Slotblech vor der Montage des Kühlers abgenommen wird. Ist der Kühler montiert kann das Slotblech mit ein wenig Druck wieder montiert werden. Es ist aber sehr viel Vorsicht dabei geboten, da sich die Platine im vorderen Bereich dadurch leicht verbiegt.

Am Ende sollte jedoch auch darauf geachtet werden, das der Kühler 4,3 - 4,4cm seitlich übersteht. Das Gehäuse sollte also bei der Wahl mit einbezogen werden. (Bei mir passt es z.B. nicht, Gehäuse ist ein Coolermaster Wavemaster)
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] Scythe Orochi passiv Kühler (SCORC-1000) CPU-Kühler smoothwater Artikel und Testberichte 0 19.01.2009 10:30
[Review] Auras LPT-709 CPU-Kühler smoothwater Artikel und Testberichte 0 06.11.2008 09:18
[Review] Auras TwinW SMF660 CPU-Kühler smoothwater Artikel und Testberichte 0 06.11.2008 09:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:00 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41