Zurück   EffizienzGurus Forum > Allgemeines > Artikel und Testberichte

Hinweise

[Review] Scythe Ultra Kaze DFS123812L-1000 und DFS123812L-2000 Lüfter

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 2961 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.03.2008, 14:25   #1
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard [Review] Scythe Ultra Kaze DFS123812L-1000 und DFS123812L-2000 Lüfter

Hier könnt ihr euer Feedback zu unserer Review hinterlassen..
Review: Scythe Ultra Kaze Lüfter (16.03.2008)
Viel Spaß beim Diskutieren!


Scythe-News
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 16:20   #2
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Wieder einmal eine gelungene Review und ein beeindruckendes Ergebnis
Allerdings kann man es ja nicht 1:1 übertragen bei der 38mm Tiefe

Mir sind noch 2 kleine Fehler aufgefallen:
Als erstes beim Lieferumfang, es sollte "1x Lüfter" heißen, und dann verweist der Geizhals-Link des Scythe Ultra Kaze 2000 auf der 3000er

Noch einmal Hut ab vor euren klasse Reviews
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 18:04   #3
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Die Fehler sind gleich behoben, nur was meinst du mit "Allerdings kann man es ja nicht 1:1 übertragen bei der 38mm Tiefe"?
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 18:31   #4
Profi
 
Benutzerbild von Dhanek
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Dresden
Beiträge: 358
Standard

Ich wollte nur sagen, dass gerade die überragende Leistung am Radiator wohl einfach auf die 13mm zusätzliche Tiefe zurückzuführen sind. Alle anderen Lüfter in der Liste sind halt im Standardformat 120x120x25 und damit etwas "im Nachteil" gegenüber dem Ultra Kaze.
Man kann die Werte natürlich trotzdem vergleichen, aber die Mehrleistung beruht höchstwahrscheinlich auf der "Masse"

Geändert von Dhanek (16.03.2008 um 18:43 Uhr)
Dhanek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2008, 19:26   #5
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ja, das ist natürlich klar. Dass die Ultra Kaze die stärksten Lüfter mit Widerstand waren, war von Anfang an vorhersehbar, aber das ist im Endeffekt ja ein ganz simples und erlaubtes Mittel, die Leistung zu verbessern.

Wer wenig Platz im Gehäuse hat, sollte nachmessen und im Zweifelsfall auf andere Lüfter zurückgreifen.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] Scythe Kaze-White LED SY802512WH-VR (80mm) und SY122512WH-VR (120mm) Lüfter arctic_storm Artikel und Testberichte 0 25.02.2008 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41