Zurück   EffizienzGurus Forum > Marktplatz > Diskussionsplattform

Hinweise

RMA-Fall? Service und Erfahrungen

Dieses Thema wurde 78 mal beantwortet und 14199 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.07.2007, 22:31   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard RMA-Fall? Service und Erfahrungen

Ich hatte vor letzten Montag eine HDD an Wetsrn Digital in RMA gegeben...
(direkt zu WD)
Heute kam bereist eine Austauschplatte per UPS....
Hammerleistung sag ich mal....

Hattet ihr schon einen RMA-Fall...
  • Wenn ja:
  • Welches Gerät?
  • Bei welchem Versand?
  • Ging es direkt zum Hersteller oder zum Vertrieb?
  • Wie lange hat es gedauert?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 22:35   #2
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

hatte mehrere rma bei ibm (vor dem hitachi deal) und wd. immer direkt an die hersteller geschickt. immer neu versiegelte platten bekommen. bei ibm wurden auch mal schnellere oder größere platten als austausch an mich geliefert weil die defekten vermutlich nicht mehr lagernd waren. lieferzeit meist zwischen 3 und 6 wochen
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 22:36   #3
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Hitachi Festplatte defekt (Bauteil abgebrannt). Nachdem ich mich mit dem Shop herumgeärgert hab ging die Platte dann direkt zu Hitachi.

In DE werden RMA Fälle von Hitachi abgeholt, ich musste meine selbst einschicken.
Keine 2 Wochen später hatte ich per UPS eine neue bekommen

Ablauf:
Online RMA beantragen (Fragebogen ausfüllen)
Festplatte einschicken
Neue Festplatte in Händen halten
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 22:44   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von buyman Beitrag anzeigen

Ablauf:
Online RMA beantragen (Fragebogen ausfüllen)
Festplatte einschicken
Neue Festplatte in Händen halten
Lief bei mir auch so....
Wurde auch per UPS gesendet...


Es geht hier nicht nur um HDDs Sondern Hardware allgemein....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 01:29   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Ich durfte/musste den RMA-Service (zum Glück?!) noch nie in Anspruch nehmen, ich hoff mal ich bleib noch ne ganze Weile davon verschont.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 07:10   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Bisher zwei mal.
Einmal eine defekte Asus 6800 Ultra und jetzt mein Corsair Dominator Speicher.
Die Asus Karte wurde von fortknox.de innerhalb 7 Tagen getauscht.

Der Corsair befindet sich im Moment bei hardwareversand.de. Mal schaun was rauskommt. Die RMA Abteilung meinte telefonisch, dass ich warscheinlich Glück habe und mir der Kaufpreis zurückerstattet wird. Sonst habe ich einen Wertverlust von über 200 Euro.
Ich weiß aber immer noch nicht ob es ein defekt oder ein kompatibilitätsproblem ist. Gut das mein Abit ebenfalls auf der Rechnung steht.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 07:28   #7
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Ich hatte schonmal einen bei meinem Medusa 5.1 ProGamer. Da funktionierte Das Mikrofon nicht mehr.
Speedlink übers Supportformular angeschrieben, Mikro abgenommen und eingeschickt.
2-3 Tage später kamen dann 2 neue Mikros per DHL ins Haus geflattert .

Es war aber wohl doch nicht das kaputte Mikro, daher nochmal Support angeschrieben, sollte zum Händler gehen, habe ich getan, Headset kam in neuer Revision (angenehmere Ohrpolster, festes Mikro) zurück zum Händler (liegt "Um die Ecke").

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 13:56   #8
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Einmal bisher, eine 36GB Raptor ist mir abgeschmiert *RIP*
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 14:15   #9
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

that´s most likely unlikely. r.i.p. indeed!
aber sauberes rma gekriegt oder?
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 15:39   #10
Semi Profi
 
Benutzerbild von Feichti
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 192
Standard

also ich hab schon einige RMA fälle gehabt

bei HDDS hatte ich das schon 1-3 mal mit Samsung

direkt zu unserem Samsung Großhändler geschickt und am nächsten Tag eine neue HDD gehabt.

bei Seagate hab ich auch schon mal was eingeschickt ging auch realtiv fix glaub so 1-2 Wochen

dann bei MSI 3 Mainboards

eines direkt an MSI angeschickt ging ca 2 wochen.
zwei an Alternate eingeschickt eines davon als Vorabtausch und eines ist noch bei MSI direkt


dann noch eine Kaputte graka von Sapphire direkt beim Händler vorbei gebracht und direkt ausgetauscht bekommen

feichti
Feichti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 20:50   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Lol da sollte man ja einen RIP Thread aufmachen....Aber keine RMAs sondern richtig geschrottete Hardware....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 21:08   #12
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Dann machen wir doch mal einen auf..
zur RMA:
1*Thermaltake NT
1*Enermax Aurora Tastatur
beides bei Caseking
Das NT hat ziemlich lange gebraucht,war ca 8 Wochen unterwegs, da es zu Thermaltake ging,dann zu Caseking und dann erst zu mir.
Die Tastatur ist erst gestern raus gegangen,also kann ich noch nicht sagen wie lange es dauert.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 21:41   #13
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Ich konnte sowohl mein defektes Asus-Board, als auch meine defekten Corsair Rams sowie die gesamte Peripherie kostenfrei umtauschen. Beim Asus-Board habe ich trotz neuem Board noch 60€ Cash rausbekommen bei Atelco.
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 21:52   #14
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von pvt.gwh Beitrag anzeigen
Ich konnte sowohl mein defektes Asus-Board, als auch meine defekten Corsair Rams sowie die gesamte Peripherie kostenfrei umtauschen. Beim Asus-Board habe ich trotz neuem Board noch 60€ Cash rausbekommen bei Atelco.
War es ein anderes Board? Oder wieso hast du das Geld dazu bekommen?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 22:11   #15
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

ich hab mal nen gigabyte board und g.e.i.l. speicher bei mix gekauft und nachdem alles zusammengesteckt war wollte der rechner einfach nicht anlaufen. über ne woche rumprobiert und recherchiert und am schluss hat sich rausgestellt dass der ram gar nicht mit dem board laufen kann (laut aussage auf nachfrage bei gigabyte). mix angerufen, hyper-x im tausch bekommen. hab bei der aktion auch kein porto zahlen müssen. guter support, von gigabyte und von mix.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 10:04   #16
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Meine neue Seagate 2.5" mit 160Gb und 7200rpm war von anfang an defekt. Per UPS eingeschickt, falsche Platte erhalten. Der Händler hat dann bei Seagate reklamiert, die haben die dann per DHL abgeholt und nach Holland geschickt. Nach ca einer Woche wieder die falsche bekommen. Dann hab ich mir ne Samsung gekauft.
Ansonsten: Gericom Notebook (ist ja wohl klar, dass das in RMA muss), war sogar mehrmals. Festplatte defekt, Mainboard-Tausch und das Display hatte weit über 70 Pixelfehler. Seit dem streite ich mit Mediamarkt wegen Wandelung.
Bei meinem Dell war auch schon einiges defekt: Mainboard und Graka, wurden aber vor Ort vom Techniker am nächsten Tag getauscht (geiler Service). Brenner (hat keine CDs mehr gelesen). Akku, die Geschichte kennt ja jeder. Und ein Netzteil.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 11:27   #17
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Mein DFI Expert war defekt. Da ich 2. Besitzer bin, habe ich den Fall direkt über Alternate abgewickelt, mit Abtrittserklärung kein Problem. Das Board durfte ich unfrei einschicken, nach knapp 2 Wochen hatte ich ein zwar ebenfalls gebrauchtes aber völlig intaktes Austauschboard zurück.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 11:55   #18
Amateur
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 46
Standard

Meine 7900 Gs ´hatte ich mal in Rma gegeben .

Gleich 2 wochen später kam die neue mit besserem Kühler + neue Revision ^^

P.S sie ist auch viel besser zu übertakten ^^ 640/820 -> 10000 punkte in 3d mark 2005 :P
Yaya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 16:56   #19
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

- 1x enermax liberty
beim händler getauscht (K&M) weil nach zwei wochen, der netzteillüfter
angefangen hat zu klackern. der umtausch war innerhalb von 10min erledigt,
und als entschuldigung gabs noch nen 5€ einkaufsgutschein.

1x Asus P5B deluxe
lies sich nicht einschalten (ablauf siehe oben, da es auch bei K&M gekauft war)

1x Cellshock PC6400 CL4
hab den speicher gebraucht gekauft, wobei selbiger defekt war.
Ablauf:
mit händler kontakt per e-mail aufgenommen zwecks RMA,
doch dieser meinte ich solle es lieber beim hersteller versuchen.
weil er mir nicht versprechen kann das er schnellen ersatzt liefern kann.

also cellshock angeschrieben --> RMA formular ausgefüllt--> speicher und formular eingeschickt-->
nach 4tagen nachgefragt wie lange der vorgang dauern könnte...., antwort cellshock mitarbeiter "ich kümmer mich drum" -->
und zwei tage später stand der UPS bote mit meinem neu programmierten Cellshocks vor der tür.


weshalb ich auch absolut von K&M und Cellshock begeistert bin,
weil wesentlich besser kann sowas wohl kaum ablaufen.
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 17:14   #20
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
War es ein anderes Board? Oder wieso hast du das Geld dazu bekommen?
Ja, Ein Asus A8N-Sli gegen ein Biostar T-Force 6100 939.
Die Vögel da im Laden haben mich zwar schräg angeschaut (mAtx, Biostar ist ja auch nicht gerade ein riesieger Hersteller...) aber seitdem läuft alles perfekt
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Paketdiensten pvt.gwh Diskussionsplattform 30 15.04.2011 23:28
Erfahrungen mit Fluorescein... NikNolte Wasserkühlung 5 25.06.2007 15:58
Erfahrungen mit Wasserkühlerumbau 8800GTX Gulaschsuppe Wasserkühlung 1 08.04.2007 17:08
XP Highflow <-> XP Light: Erfahrungen? HaWe Wasserkühlung 3 25.03.2007 13:06
Fall Murat Kurnaz - Macht Deutschland sich was vor? bert000l Rund um den Globus und die Arbeit 5 31.10.2006 12:43


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41