Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Absegnung der ersten WaKü :D

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 1458 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2009, 18:42   #1
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Rotes Gesicht Absegnung der ersten WaKü :D

Nach dem ich schon sehr lange auf der suche nach einer passenden Wasserkühlung bin und mich in letzter zeit Intensiv damit beschäftigt habe hier nun mein Ergebnis für folgendes System.

Mainboard GIGABYTE GA-EP45-DS 3
Prozessor Intel 2 Quad Q6600
Grafikkarte GTX 260
Festplatte Samsung SpinPoint F1 HD252HJ
RAM Corsair DIMM 4 GB DDR2-1066 Dominator EPP Kit (2x2GB)

Und hier der Warenkorb:
https://www.aquatuning.de/shopping_c...14279d4ca3a34d

Habe ich etwas vergessen?
Was kann man an der Zusammenstellung optimieren?
Was muss ich bei der montage des 9x120mm beachten (soll extern geschehen)?
Brauche ich dafür noch irgendwelches zubehör wie Füße oder sonstiges?
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 14:15   #2
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 11
Standard

Hmm, da kann ich leider nicht viel zu sagen :S
Ich kenne mich in dem Gebiet auch nicht gut aus aber ich bin davon überzeugt, dass dir da jemand helfen kann.

In diesem Sinne helft Andren

/push
Tasin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 14:27   #3
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Der Warenkorb wird nicht angezeigt. Mach am Besten nen Screen von.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 14:56   #4
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

https://www.aquatuning.de/shopping_c...14279d4ca3a34d

dieser müsste funktionieren fehlen tut noch der Wasserzusatz

Geändert von Andren (02.07.2009 um 14:58 Uhr)
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 17:03   #5
Semi Profi
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 184
Standard

Sieht ganz gut aus, beim CPU KÜhler würd ich wenns optisch für dich ok ist zum Heat Killer 3.0 greifen, ist leistungstechnisch einfach vorn (wenn auch nicht viel). Beim GPU Kühler das gleiche, Watercool GPU-X² wäre da meine Empfehlung. Hier wäre das Argument das du den wieder verwenden kannst (einfach neue Bodenplatte kaufen) und nicht wieder 80 oder mehr Steine aufen Tisch legen musst.
AGB evtl. durch nen EK 250er austauschen, hab selber zwei und sind qualitativ gut und haben mehr Anschlussmöglichkeiten.
Beim Radi bin ich mir nicht sicher ob der sich Leitungsmässig vom oft verwendeten MoRa2 unterscheidet.
ic3m4n2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 19:33   #6
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Als Wasserzusatz reicht auch dest. Wasser mit Glysantin (bzw. G38 bzw. G48) im Verhältnis 1:10 bis 1:15. Wie das mit dem Radi funktioniewrt, weiss ich leider nicht, beim MoRa2 hat man die optionalen Blenden, worin man die Kabelage ganz gut verstecken und mit etwas Geschick und richtiger Vorgehensweise alle Lüfter gleich ausrichten kann.
Standfüße sind nicht unbedingt notwendig, aber besser. Kann man sich aber notfalls mit nem gebogenen, etwas breiteren Alustreifen (3-4 mm dick) und Tesa Powerstrips basteln.
Meine Empfehlung ist allerdings eindeutig der MoRa2 mit der flachen, neuen Blende (dioese besitzt Ausreichend Platz zum Verstecken der Kabel und man kann so alle Kabel der Lüfter in einem einzigen Kabel (oder mehreren wie ich es getan habe) bündeln und entweder oben oder unten aus der Blende seitlich herausführen.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 20:49   #7
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Ok, habe jetzt den CPU-Kühler durch den Heatkiller 3.0 ausgetauscht. Den GPU Heatkiller finde ich bei Aquatuning nicht für die GTX260. AGB ist auch ausgetauscht und bei der MORA 2 Blende genau das gleiche Problem wir mit dem GPu Kühler nicht auffindbar. :S
Desweiteren wollte ich fragen ob es sich lohnt den Aquacomputer mitzubestellen, da man damit die Laing Pumpe nicht regeln kann. Lohnt es sich überhaupt eine solch teure Steuereinheit für den totalen neu Anfänger zu kaufen? Oder lieber nachrüsten?
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 08:08   #8
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Wenn dir die Laing zu laut sein sollte, würde ich zu späterem Zeitpunkt über so eine Steuerung nachdenken oder vielleicht gleich eine andere (Eheim 1046-basierende) Pumpe. Für den Anfang ist das meiner Meinung nach nicht notwendig. Das Nachrüsten wäre zudem kein großer Aufwand, da der WaKü-Kreislauf nicht verändert werden muss.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 20:46   #9
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Meine Laing Pro@Ultra läuft flüsterleise auf nem Shoggy-Selbstbau auf Volltouren. Da muss man eigentlich nichts runterregeln. Ansonsten mal den Sticky "Viele Lüfter an einem Lüftersteuerngsanschluss" durchlesen. So könntest Du die Pumpe ohne großen Aufwand dennoch mit dem Aquaero regeln.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:32 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41