Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Aquaero Multiswitch Sandwich

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 3161 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2008, 22:13   #1
Amateur
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 36
Standard Aquaero Multiswitch Sandwich

Hallo,
ich habe da mal ein paar Fragen zum Aqaero und Muliswitch.
Ich habe dem Multiswitch USB 1.41 verbaut. Nun soll noch ein Aquareo folgen.
Leider passt nicht noch eine 5 ¼ Blende in meine Front.
Kann ich ein Teil hinter das andrer schrauben?
Also möchte ich den Multiswitch von seinem Frontblende befreien und hinter einen Aquareo mit Display schrauben.
Die sind ja beide mit Abstandshaltern befestigt.
Und wenn ich aus beiden ein Sandwich machen kann, was brauche ich um beide komplett zu verbinden?
Eigentlich sollte das doch alles kein Problem werden – ODER?


L.G.
huhn
huhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 22:18   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wie heißt es immer:
Probieren geht über studieren...


Sollte ohne Probleme gehen.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 22:21   #3
Amateur
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 36
Standard

Ich denk auch
und auf das Display möcht ich nicht verzichten
huhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2008, 09:05   #4
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Diese Abstandsbolzen, die beim Aquaero beiliegen kann man dafür sicherlich gut verwenden, allerdings sollte man schauen, dass man die irgendwo in länger herbekommt, denn Am Aquaero hängen ja viele Leitungen und an die müsstest du ja auch immernoch drankommen können. Ich glaube sogar, dass die Löcher in den PCBs aller Aquacomputer-Geräte alle an gleicher Stelle sind, gerade weil man dann damit solche Sandwiches bilden kann.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2008, 13:48   #5
Amateur
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 36
Standard

Ja Danke für die Info,
ich werde es mal mit längeren Abstandshaltern probieren.
Wie ist das mit der Kopplung der beiden AC Geräte? Reicht das Aquastream Verbindungskabel?
Ober brauchen beide Strohm und USB Anschluss? Das sollte doch dann alles vom Aquaero aus auf den Multi gehen, so das nur er die Anschüsse braucht.
huhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2008, 07:03   #6
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Ja aber die Funktionen des Multiswitch sind dann recht eingegrenzt. Ein- und Ausschalten geht, aber dimmen fällt weg und keine Skriptfunktionen mehr zugänglich. Mit extra Strom wüsst ich gerade nicht, aber USB ist dann nicht mehr nötig, wenn mit Aquabus betrieben wird.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2008, 16:26   #7
Amateur
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 36
Standard

Wie jetzt?
Wenn die beiden AC-Geräte mit dem aquabus verbunden sind verlieren sie ihre Funktion?
Ich hatte geglaubt, erst dann den vollen Umfang ihrer Möglichkeiten ausschöpfen zu können, wenn sie auch zusammen hängen.
Keine Skripts mehr für den Multi? Und auch die Ausgänge sind nicht mehr voll nutzbar?
Was soll das denne???
Hmmm? Und wie schaut’s aus wenn ich die beiden einzeln an USB anschließe und nicht mit dem aquabus verbinde?
Kann ich dann beide Geräte von der aquasuite voll angesteuert und arbeiten sie dann zusammen?
Ich will z.B. die LED-Ausgänge des Multi temp und durchflussabhängig schalten, steuern und dimmen.
L.G.
huhn
huhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 08:32   #8
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Zitat:
Zitat von huhn Beitrag anzeigen
Wenn die beiden AC-Geräte mit dem aquabus verbunden sind verlieren sie ihre Funktion?

Keine Skripts mehr für den Multi? Und auch die Ausgänge sind nicht mehr voll nutzbar?

Hmmm? Und wie schaut’s aus wenn ich die beiden einzeln an USB anschließe und nicht mit dem aquabus verbinde?
Kann ich dann beide Geräte von der aquasuite voll angesteuert und arbeiten sie dann zusammen?
Ich will z.B. die LED-Ausgänge des Multi temp und durchflussabhängig schalten, steuern und dimmen.
L.G.
huhn
Nicht beide Geräte verlieren die Funktion, denn das Aquaero muss ja eh über USB laufen. Tatsächlich verliert der Multiswitch die Funktion zu dimmen bzw. die Skriptfunktionen. Es geht nur noch Ein-und Ausschalten eines Ausganges. Das dann Temperaturabhängig allerdings. Es können je nach Temperatur LEDs angehen oder ausgehen.
Schliesst du beides über USB an, vrliert der Multiswitch den Zugang zu den Temperatursensoren. Dadurch kann man allerdings manuell oder per skript dimmen usw.
Ich wollte genau das gleiche wie du, nur eine temperaturabhängige Lichtstärke und Farbe anstatt durchflussabhängig. Musste dann auch leider sehr enttäuschend feststellen, dass gedimmte LEDs flackern wegen PWM-Signal und die Temperaturabhängige Dimmfunktion nicht existiert.

Ich hätte ja sonst sogar noch Lüfter damit steuern können.

In meinen Augen ist das in diesem Sinne ein seit Jahren am Markt befindliches Gerät, das noch nicht ausgereift ist.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2008, 22:21   #9
Amateur
 
Registriert seit: 06.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 36
Standard

Ja schade.
Da muss ich wohl Kompromisse eingehen.
Aber das ist ja auch nicht das erste mal.
Nun gut, ich werde mal wieder bestellen
und meinem Basteltrieb freien Lauf lassen. ;-)
Ich bin mir nur noch nicht sicher, ob es der aquaero in „schwarz/weiß oder weiß/blau wird.
Da er hinter Gitter kommt ist der Kontrast bei schwarz/weiß bestimmt besser.
Wie ich meine LED’s und co. dann schalte und steuere werde ich ausprobieren.
Ist zu hoffen das die Software bald ein abdate bekommt mit der dann einiges mehr möglich ist.
huhn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2008, 07:53   #10
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Ich habe damals das teurere VFD genommen, da man mittels einfacher Farbfolien die Farbe anpassen kann. Aber weiß geht da natürlich nicht.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aquacomputer Aquaero boxleitnerb Wasserkühlung 11 12.06.2008 10:50
Aquaero - Temperatursensor verlängern Jazz Gehäuse und Casemodding 10 04.06.2007 10:06
Lüftersteuerung - Aquaero gaudimax Wasserkühlung 25 07.01.2007 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41