Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Beratung bei Ready2Go System gesucht

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 1204 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2010, 01:28   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 2
Frage Beratung bei Ready2Go System gesucht

Hallo EffizienzGurus.de Community,

ich google seit ein paar Tagen umher, um für mich eine passende Wakü Lösung zu finden, werde aber nicht schlauer was das Thema angeht.
Da ich momentan starke Probleme bei der Wärmeentwicklung in meinem System habe würde ich gerne mal eine Wakü probieren,
da ich kein wirklicher Bastler bin und auch noch keine Erfahrung im Wakü-Bereich gemacht habe, dachte ich an ein Ready2Go System
und habe dieses von Aquatuning gefunden -> "klick"

Einerseits gefällt mir das Gehäuse sehr gut und ich wollte es mir ohnehin anschaffen,
zudem möchte ich schon eine Wakü die leistungsstark ist und etwas hermacht, bei dem Preis denk ich mal, dass es sich um eine
gute Wakü handelt und würde gerne wissen ob sie geeignet wäre, um meine CPU bei ca. 4GHz je Kern gut zu kühlen und auch etwas längere Lebensdauer hat.
Eventuell werde ich mir später noch eine neue Grafikkarte anschaffen und diese dann auch mit kühlen, falls das mit dem System auch noch machbar wäre.
Leider habe ich absolut keinen Plan von Wakü's und frage euch was ihr davon haltet.


Mein aktuelles System:

CM690 - PCGH white edition
Asus P6T (standart)
Intel i7 920 @ 2,677 GHz - BOXED (läuft bei 55-60°C idle)
Zotac GTX260 amp²!
2x 2GB-Adata DDR3 - 1333 (also insgesammt 4GB)
Rest halt standart Sachen Laufwerk, Festplatte etc.

Momentan dachte ich nur an eine CPU Kühlung, die Grafikkarte läuft sehr Stabil.
Da ihr sehr viel Erfahrung mit Wasserkühlungen und PC allgemein habt fühle ich mich bei euch gut aufgehoben.
Falls ich den Post hier falsch aufgemacht habe tut mir das leid,
ich konnte leider keine andere Section finden um zu fragen
(bitte verschieben falls ich hier falsch bin )

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


Mit freundlichen Grüßen
Cytrax

Geändert von cytrax (01.07.2010 um 01:58 Uhr)
cytrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 12:07   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Willkommen im Forum!

Insofern der Prozessor die angepeilten 4 GHz überhaupt schaffen sollte, wäre dies für den Radiator kein Problem, auch zusätzlich noch die Grafikkarte zu kühlen. Bei einer NVIDIA GTX480 oder einer HD5970 müsstest Du dann wahrscheinlich die Lüfterdrehzahl etwas erhöhen oder mit einer merklich höheren Wassertemperatur leben müssen, da diese sehr viel Wärme erzeugen. Probleme entstehen dadurch aber nicht (insofern die Wassertemperatur nicht deutlich über 40 °C-45 °C liegt).

Unser Test (klick) wurde mit einem i7 920@3,8 GHz und zwei 8800GTX im Kreislauf durchgeführt. Je nach Umdrehungszahl und Fördermenge des Gehäuselüfters, sollte der Radiator von Seiten der Temperatur bei Dir dann auf einem ähnlichem Niveau liegen.

Grundsätzlich gilt: "gute Wasserkühlungen" existieren nicht wirklich. Man kann auch sehr viel Geld für Kühlkörper ausgeben, ohne dass eine besser Kühlleistung gegenüber einem günstigeren Modell vorhanden ist. Manche legen mehr Wert auf Kompatibilität zu anderen Sockeln, andere wiederum wollen eine möglichst niedrige Temperaturdifferenz, hohe Durchflusswerte, etc. Letztlich ist es die Gesamtkombination, welche man betrachten sollte. Das von Dir heraus gesuchte Set bietet einen sehr guten Kühler (unser Test: klick), eine erstklassige Pumpe und eine ordentliche Lüftersteuerung (4 Temperatursensoren, 4 Lüfteranschlüsse mit je max. 12 W Belastbarkeit). Ein Aquaero wäre etwas überdimensioniert.

Die Lebensdauer hängt ganz davon ab, wie Dein Hardwarekaufverhalten ist und orientiert sich an der durchschnittlichen Lebensdauer von Luftkühlern. Im Großen und Ganzen hat man eine Wasserkühlung (oder zumindest viele Komponenten davon) über mehrere Jahre. Ab und zu mal nach dem Wasserfüllstand schauen, den Radiator mit etwas Druckluft vorsichtig von Staub befreien und ab und zu noch etwas Wasser/Zusatz nachfüllen- mehr ist normalerweise nicht notwendig. bei Sockel-/Grafikkartenänderungen ist eventuell ein Kühlertausch oder der Erwerb eines passenden Montagesets notwendig.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 18:39   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 07.2010
Beiträge: 2
Standard

Dankeschön für deine Hilfe, nun fühl ich mich schon auf der sicheren Seite wenn ich das System kaufe.
Und falls ich mal was auswechsel kann ich die Komponenten auch austauschen was super ist.
Wenn ich das System dann zuhause habe, werde ich mir das alles mal genau anschauen
und mal sehn, vielleicht finde ich ja ein paar Modding-Anregungen hier im Forum um selber mal etwas auszuprobieren.

Nochmals danke für deine ausführliche Hilfe/Beratung.

Gruß
Cytrax
cytrax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2010, 19:22   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Immer gern.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Beratung] Welcher Arbeitsspeicher passt zu meinem System? Elrond McBong Arbeitsspeicher 27 14.04.2010 17:53
Beratung rund ums neue System Wh|t€ Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 16 10.01.2008 12:58
Beratung Intel Core 2 Duo System Fippy Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 03.06.2007 20:40
Mainboard und RAM für C2D System gesucht Kane Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 4 28.05.2007 17:56
Beratung bei AM2-System Toby Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 7 17.04.2007 17:36


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41