Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

EK G200b Wakü völlig ungeeignet!

Dieses Thema wurde 6 mal beantwortet und 1637 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2009, 19:44   #1
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard EK G200b Wakü völlig ungeeignet!

so nachdem heut der EK für besagte karte kam und ich den auf die zotac 206gtx² 55nm montiert habe, das kurze fazit dazu:

als erstes war das der schlismmte wakü den ich je auf ne graka gepflanzt habe. warum? das will ich gern erläutern:

montage haupteil mit wlp auf allen beschriebenen positionen kein problem, ABER:



rot markiert: kühler liegt nicht auf!
grün markiert: mosfets die etwas höher als die anderen sind und das ganze verursachen

d.h. die rechten vier mosfets sorgen dafür, dass die komplette aluplate höher liegt als normal. wiederum passt die aber problemlos mit dem rest des kühlers...diese vier betroffenen hingegen werden entweder beim orig-lukü nicht gekühlt oder haben kein wlpad; oder ich müsste es beim ausbau verschmissen haben, was aber auch komisch wäre.

somit bekommen die restlichen mosfets keinen kontakt, nur nach verwendung von 1mm wl.pads, die nicht beiliegen und die imho auch nicht aus den 0,5mm gebastelt werden können, da auf den beiden bauteilen die mit doppellage versehen müssen ebenfalls 0,5mm fehlen und somit drei lagen verwendet werden müssen! irgendwann ist das mitgelieferte kontingent dann auch mal erschöpft

der plan dann einfach das wlpad auf den vier mosfets wegzulassen kam für mich nicht in frage, da die abstandshalter perfekt sitzen. ergo hätten die vier ohne wlpad auch keinen kontakt...

dass aber auch linksseitig der obere chip nichtmal anliegt ist erstaunlich. hier muss ebenfalls ein pad verwendet werden...

fazit: finger weg!

das teil passt hinten und vorne nicht, von haus aus. von den stehenden gewässern im kühler ganz zu schweigen. letztere sind da wo man sie vermutet: über den linksseitigen chips. dort ist teilweise null durchfluss obwohl der anschluss für den eingang so gelegt wurde, dass die strömung dahinter möchte. machtse aber dann nur vereinzelt und läuft meist gleich lieber um die ecke zum ausgang.

achso bevor ichs vergesse: die untere, linke schraube der aluplate (nähe pcie-anschluss) darf nicht voll angezogen werden, sonst hat man ne feine s-kurve in seiner 200€-aufwärts-grafikkarte :rolleyes

ergo: temps sind ok, nach modifikationen. langzeittest steht ihr aber erst noch bevor. nach dieser odyssee hab ich aber gerade keinen bock mehr das teil 2-3-4h mit nem game zu stressen :-(


in meinen augen hat EK hier völlig versagt.
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 19:56   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Hmm schon komisch, zumal der Kühler ja extra für die 55nm Variante entworfen konnte. Und für die GTX260 existiert ja nur das nVidia Referenzdesign, oder?

Muss ehrlich sagen das ich aber Schiss gehabt hätte, die Karte in Betrieb zu nehmen...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 21:06   #3
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

naja es gibt wohl nun schon vereinzelt welche mit eigenem layout, aber das betrifft meine nicht, da ja auch der originale 0815 kühler drauf war

und schiss gehabt? quatsch....brennen muss die bude...

ne spaß. was meinste wies mir ging? hätte ich auf ek vertraut hätte ich saudumm dagestanden...da passt ja so gut wie nix. aber ich hab schon schiss vorm we, da werd ich die mal n paar stunden in 3D leiden lassen, da wird mir dann richtig die muffe gehen. n bisserl atitool-stress hattse ja schon durch, aber das hat noch nicht viel zu sagen

ne mail an ek is btw raus, mal schauen was die davon halten
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 09:21   #4
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Bremen/Kassel
Beiträge: 205
Standard

Moin
ich habe die selbe Grafikkarte - und am Mittwoch den EK Acetal-Nickel zugeschickt bekommen. Paar Punkte die ich anmerken muss:
- ohne einen Fön ist die Demonatge des Originalen Kühlers nicht möglich
- die Montage erweist sich als sehr fricklige Arbeit, wegen den kleinen schwarzen Abstandshaltern, die man zwischen PCB und Kühler bringen muss. Eine getrennte Montage von Hauptkühler und Alu-Erweiterung ist zu empfehlen.

Nach Kontaktkontrolle des Rams, GPU und nvidia-chip (+ die beiden anderen Chips ober und unterhalb) konnt ich nur feststellen, das der obere nicht ganz Kontakt hat. Der Einsatz eines Pads ist dort ausreichend gewesen.

Zitat:
d.h. die rechten vier mosfets sorgen dafür, dass die komplette aluplate höher liegt als normal. wiederum passt die aber problemlos mit dem rest des kühlers...diese vier betroffenen hingegen werden entweder beim orig-lukü nicht gekühlt oder haben kein wlpad; oder ich müsste es beim ausbau verschmissen haben, was aber auch komisch wäre.
Diese vier betroffenen hatten bei mir auch kein Pad beim Original - ich denke mal die wurden direkt Luftgekühlt, da sich der FAN direkt darüber befindet.

Da muss ich nächste Woche nochmal nachschaun, wenn ich wieder in meiner Bude bin.

Was ich getestet habe, waren bisher Idle und 10min Furmark - beides lief ohne Probleme. In Furmark hat ich 36°-38°C GPU, an die anderen Temps kann ich mich jetzt nicht erinnern, waren aber alle im sehr guten Bereich. Die Aluplatte war bei Kontrolle mit handauflegen ca 40°C Kontakt hatte diese also irgendwohin.



__________________
Ich bin eine Signatur

Geändert von Clooney (27.02.2009 um 09:24 Uhr)
Clooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 10:39   #5
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

nunja heiß wird meine nun auch, aber die frage ist ja, von welchen bauteilen wird geheizt und welche werden evtl nicht gekühlt?

das die gputemp bei mir bei 50°C liegt ist auch kein wunder, da die laing nur auf 7V läuft und die 86gts, sowie der q66 auch mit gekühlt wird. von daher denke ich aber ist das kein problem


kleines update: ek hat mal stellung genommen dazu. das "manual" sei veraltet, das neue gibts hier: http://www.ekwaterblocks.com/downloa...stallation.pdf aber nun soll auch auf dem chip links neben dem pcie ein pad platziert werde, was hier wiederum mit paste kontakt hat

bei den restlichen kann man sich nicht vorstellen, dass die mosfets eine unterschiedliche größe haben, was bei mir aber nachweislich vorhanden ist...
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 10:41   #6
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich muss sagen das ich noch nie einen GPU Komplettkühler hatte aber bei den meisten steht doch direkt dabei das zum ausgleich von Höhenunterschieden Wärmeleitpads verwendet werden müssen. Bei dem EK zwar nicht aber immerhin sind sie im Lieferumfang und das wahrscheinlich ja nicht zum Spass.
__________________
If you wait for a complete and perfect concept to germinate in your mind, you are likely to wait foreever. (DeMarco)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2009, 12:04   #7
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

schau auf das bild ganz oben. nach der anleitung habe ich alle bestückt und das ergebnis ist der text den ich schrieb
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41