Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

FlowMeter 3.6 am PowerAdjust?

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 1730 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2009, 15:44   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 2
Frage FlowMeter 3.6 am PowerAdjust?

Hallo!

ist es möglich den "FlowMeter PRO rev3.6" (Durchflussmessturbine von innovatek)
am "poweradjust USB" (Laing-Pumpen-Steuerung von aqua computer) anzuschließen,
dass dieser auch korrekt ausgelesen wird und leuchtet ?

mfg
Kai_Swhavy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 15:55   #2
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Hallo und Willkommen im Forum!

Ja, das ist möglich, da beim PowerAdjust bis zu 10.000 Impule pro Liter eingestellt werden können, das FlowMeter jedoch "nur" 2.800 Impulse pro Liter ausgibt.

Allerdings würde ich dir, falls du das FlowMeter noch nicht hast, dringend davon abraten eines zu kaufen. Es bremst den Durchfluss extrem und gerade mit einer Laing hebt sich der Nutzen der stärkeren Pumpe damit komplett auf.

Geändert von BigKahuna (03.02.2009 um 15:57 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 16:33   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 2
Standard

waaaas?

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort !
@BigKahuna: na du weißt Sachen !

ui, das wusste ich nicht !
mein System läuft schon seit über einem Jahr mit dem flowmeter
und da ich viele Kühler drin hab, ist es sehr ungünstig, wenn dieser auch noch bremst.
(CPU,VREG,SPP,MCP,2xRAM,HDD,2xGPU,Radiator)

ich hab grad alles auseinander, da mein Durchfluss auf null war,
und da ist mir nebenbei aufgefallen,
dass der poweradjust halt 'nen anschluss für'n Sensor hat,
und da wollt ich eben den flowmeter dranpacken, anstatt an's Mainboard.

hab jetzt aber auch keine Zeit, mir einen neuen Durchflussmesser zu besorgen,
werde erstmal den flowmeter wieder einbauen.

welche Anderen sind denn zu empfehlen?
das gute am flowmeter ist ja, dass man sofort optisch sieht, was los ist!
hat mir somit oft geholfen, und ich hab auch keine lust, bein zocken oder Anderem,
irgendwo nachzuschauen, wie der Durchfluss grade ist !

mfg
__________________
Kai_Swhavy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 16:54   #4
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Für dich kommt da nur ein Durchflusssensor in Frage, der auch bei niedrigen Durchflüssen schon anzeigt aber trotzdem wenig bremst. Das wäre einmal der GMR (gibts in 3 unterschiedlichen Materialien, der Rest ist gleich):

http://www.aquatuning.de/product_inf...-Highflow.html
http://www.aquatuning.de/product_inf...-Highflow.html
http://www.aquatuning.de/product_inf...-Highflow.html

Beim Letzten sieht man dadurch, dass er transparent ist auch mit bloßem Auge den Durchfluss.

Eine Alternative wäre noch dieser Sensor:

http://www.aquatuning.de/product_inf...ne-Kabel-.html

Wichtig: Unbedingt die 5,6mm Version nehmen, nicht die 3,3mm Version. Und man braucht dazu noch dieses Kabel:

http://www.aquatuning.de/product_inf...l-3-Polig.html

Der GMR ist mMn die bessere Wahl.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Innovatek Flowmeter Rev2.0 Impulse? suraklin Wasserkühlung 1 18.08.2007 17:04
Flowmeter mrcoolj2 Wasserkühlung 3 15.05.2007 13:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41