Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

GPU-Kühler - Swiftech oder Watercool?

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 2901 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2006, 06:09   #1
Novize
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: bei itzehoe
Beiträge: 25
Standard GPU-Kühler - Swiftech oder Watercool?

an alle :

will jetzt diese woche meine kühler bestellen, gemeinsam mit einem freund von mir, der seinen rechner auch nass machen möchte

kannst mir hier schon jemand etwas über den swiftech GPU-Kühler verraten ?
( - krueml_ ??? ) der kühlt doch nur die gpu,nicht die rams oder ? reichen dann zur kühlung diese kleinen ramkühlkörper + ein 120 mm lüfter@5V ? oder sollte ich besser einen watercool - GPU-Kühler wählen, weil der die rams mitkühlt ? mir liegt auch bei der GPU-Kühlung daran, Kühler zu verbauen, die ich später auch auf einer anderen Karte verbauen kann.

Vielen Dank im voraus für aufschlußreiche Antworten

Gruß gaudimax
gaudimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 07:46   #2
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Generell ist es in den meisten Fällen völlig ausreichend, nur die GPU zu kühlen und die Rams mit kleinen Passivkühlern zu bestücken. Da reicht dann ein kleiner Luftzug im Case und alles ist ok. Wenn du etwas mehr Luftzug hast und auf den Spannungswandlern der Karte bereits ein seperater Passivkühler sitzt ist das auch bei neueren Karten kein Problem.

Hast du eine aktuelle Karte auf der nach der Demontage des Originalkühlkörpers auch keine Spannungswandlerkühlung mehr stattfindet ist das aber recht ungünstig. In dem Fall wäre klar der GPU-X mit Spannungswandlerkühlung /-blech vorzuziehen. Es wäre also schonmal nicht schlecht zu wissen welche Karte du hast, und vor allem, welche als nächstes kommen wird.

Denn der Watercool GPU-X ist zwar so aufgebaut, dass er auf eine andere Karte günstig umgerüstet werden kann, aber aktuell steht auch ein Nachfolger in den Startlöchern. Auch wenn von Watercool gesagt wurde, dass es auch von der bisherigen Baureihe noch Updates auf aktuelle Karten geben wird, zumindest bei den beiden aktuellen G 80 Karten dürfte das schwierig sein.

Da wäre es dann vielleicht interessant auf den GPU-X² (so heißt der Nachfolger) zu warten. Oder eben den Weg gehen, dass man nur die GPU kühlt. Aber auch das könnte ich mir bei Monstern wie der G 80 unter Umständen schwierig/kritisch vorstellen...
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 13:16   #3
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Kahunas Text kann man vertraulich unterschreiben, denkich, ich teile seine Meinung.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:07   #4
Novize
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: bei itzehoe
Beiträge: 25
Standard

@BigKahuna :

erstmal vielen dank für die Infos, aktuell habe ich noch ne ATI X800XT am Start, im nächsten Jahr dann vielleicht ATIs R600 ???

@alle :

leider hat mir noch keine etwas zu der Leistung des Swiftech GPU-Kühlers geschrieben. Ist das so ein Exot ? oder ist krueml_ heute offline
gaudimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:13   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Was ich zu behaupten traue ist, dass der Swiftech-Kühler einen vergleichsweise guten Durchfluss bietet. Da ich den Kühler aber auch (noch) nicht selber besitze, wage ich dazu keine weiteren Aussagen. krueml_ ist auch per PN erreichbar!
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:37   #6
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Die Kühlleistung beider Kühler ist in jedem Fall mehr als ausreichend, auch wenn man noch ordentlich übertakten will. Da braucht man sich schonmal gar keine Gedanken drum zu machen.

Mein Tip wäre sich jetzt einen Low-Cost GPU only Kühler (~20-25 Euro) zu kaufen, denn der reicht für die X800 XT dicke. (Habe die Karte selbst hier.) So lange bis der R600 + entsprechende Wasserkühler draußen sind fährst du dann so, und wenn es soweit ist verkaufst du Karte und Kühler falls du sie loskriegst. Wenn nicht hast du 25 Euro in den Sand gesetzt, dass juckt dich in nem halben Jahr auch nicht mehr. Und dann kaufst du dir eben die Karte plus nen Komplettkühler der dir zusagt, denn ich schätze dass ein Monster wie die R600 es nicht mag, wenn ihre Wandler nicht gekühlt werden.

Das ist in jedem Fall besser, als sich jetzt einen GPU-X für über 50 Euro zu kaufen, von dem man noch nicht weiß, ob man ihn auch auf dem R600 nutzen kann und auch besser als sich für 40 Euro einen Swiftech zu holen, für den im Zweifelsfall das Selbe gilt wie für den GPU-X.

Denn es ist schwierig (besser gesagt unmöglich) das Design der R600 Karten auch nur zu schätzen.

Geändert von BigKahuna (23.11.2006 um 20:46 Uhr)
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 19:38   #7
Novize
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: bei itzehoe
Beiträge: 25
Standard

@frostschutz :

ich weiß, wie krueml_ erreichbar ist , er meinte jedoch, diese frage wäre von größerer bedeutung, deshalb stelle ich sie ja auch hier im forum.

Also, krueml_ : lasse uns die antworten hören
gaudimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 20:19   #8
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Eigentlich hat dir Kahuna eben die (zumindest in meinen Augen vernünftigste) Antwort präsentiert...
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2006, 21:57   #9
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Der Swiftech MCW60 bietet, wie auch sein Bruder, der Apogee, eine hervorragende Performance mit sehr gutem Durchflussverhalten.
Beide verzichten auf Düsen, verwenden die Diamond-Pin Matrix Architektur und erzielen damit sehr gute Ergebnisse.
Man muss dennoch bedenken, dass der Kühler 40€ kostet und das ist nicht wenig für einen reinen GPU-Kühler, auch wenn er das Geld absolut wert ist. Er liegt aber dennoch gut im Kurs (HK2.1 GPU-Kühler für 42€, Innovatek Graph-o-Matic 38€)
Hier könnte man zB. auf den GP3X-A ausweichen, welcher 7€ preiswärter wäre mit ebenfalls gutem, aber nicht an den MCW60 herankommenden Durchfluss - aber der Aufpreis wäre mir der MCW wert..

Ansonsten hat BigKahuna schon alles gesagt.
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 05:58   #10
Novize
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: bei itzehoe
Beiträge: 25
Standard

@alle :
vielen dank für die aufschlußreichen antworten. jetzt wird am wochenende bestellt und demnächst der ganze kram verbaut.
anschließend gibts dann bilder
gaudimax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 13:33   #11
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Mich juckts auch ungemein mal eben die ganze Swiftech-Reihe zu ordern. Nützt aber null, da das geplante Hardware-Update erst im Sommer 07 kommt... Bin auf die Bilder und Ergebnisse gespannt!
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2006, 21:04   #12
Könner
 
Benutzerbild von Jupiler
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 93
Standard

So siehet der MCW60-B vom innen aus :

Jupiler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] Watercool DDC Tank Pro l1qu1d Artikel und Testberichte 22 30.04.2007 17:47
Kühler - Kaufberatung gewünscht gaudimax Wasserkühlung 16 06.11.2006 20:26
Nexxos XP CPU Kühler: Anschluss Problem BStar Wasserkühlung 7 24.10.2006 18:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41