Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Habt ihr schon mal einen Kühler mit Kratzer erhalten?

Dieses Thema wurde 34 mal beantwortet und 3225 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2008, 09:30   #1
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard Habt ihr schon mal einen Kühler mit Kratzer erhalten?

Hi,

mich würde mal interessieren, da ich hier immer so schöne, auf hochglanz polierte Kühler sehe, ob ihr mal einen neuen Kühler bestellt habt, der nicht Perfekt war und wie ihr darauf reagiert habt.

Vielleicht noch woher ihr ihn hattet.

Gruß,

KaiZen
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 09:36   #2
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Hatte einen Nexxxos XP Highflow und der war optisch ohne Makel (reinlich eben)

€ditiert um es verständlicher auszudrücken

Geändert von Don Vito (22.05.2008 um 10:06 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 09:43   #3
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Versteh deine Aussage gerade nicht...
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:08   #4
Profi
 
Benutzerbild von dewdrop
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 280
Standard

Wieso schelifst und polierst du den nicht einfach selber? Frässpuren hast du bei fast jedem Kühler. Wenn es wirklich tiefe kratzer sind, dann tausche ihn um. Selbst zu schleifen ist halt etwas aufwand, aber es lohnt sich. Kannst ja mal Bilder machen, damit das Problem besser beurteilt werden kann. Bilder sagen mehr als Worte.

Noch eine kleine Info: Die meisten Kühler die du im Forum siehst sind nachträglich geschliffen & poliert worden.
__________________



EOS 400D + Tamron 17-50mm 1:2.8
Slik Sprint Pro EZ & Lowpro Flipside 300

Geändert von dewdrop (22.05.2008 um 12:11 Uhr)
dewdrop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:14   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Ich hatte noch nie Probleme mit irgendeinem Kühler.
Ich gehe jetzt auch mal davon aus das du nur den polierten Boden meinst, auf Kratzer bei den Kühlrippen oder auf der Oberfläche. hab ich noch nie so wirklich geachtet.

Geändert von pear (22.05.2008 um 12:54 Uhr)
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:28   #6
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Um es klar auszudrücken hab ich einen Kühler bekommen der unten, mittig einen Kratzer in Form eines kleinen Landes hat. Dieser ist zumindest deutlich zu spüren wenn man mit dem Fingenagel drüber geht.
Fotos machen kanne ich keine, da ich keine Cam besitze. Habe zwar versucht eins mit dem Handy zu machen, aber das tut in den Augen weh wenn man es betrachtet.

@Don
Ob schon mal jemand einen Makellosen Kühler bekommen hat, wollte ich nicht wissen, denn so sollte es eigentlich sein.

@Fabs
An einem neuen Kühler direkt rum schleifen wollte ich eigentlich nicht.

Mir ging es halt darum herauszufinden wie oft so etwas vor kommt.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:40   #7
Profi
 
Benutzerbild von dewdrop
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: München
Beiträge: 280
Standard

Eine ferndiagnose ist da ohne Bilder etwas schwer. Kleinere Kratzer sind eigentlich kein Problem und die kommen auch öfters vor. Große Kratzer sollten nicht vorhanden sein. Wenn das nicht nur ein Schönheitsfehler, sondern auch die Funktion stark beeinträchtigt, tausche den am besten um. Da es sich dann um einen Produktionsfehler handelt solltest du Versandkosten und einen neuen Kühler erhalten. Wo hast du den bestellt?
__________________



EOS 400D + Tamron 17-50mm 1:2.8
Slik Sprint Pro EZ & Lowpro Flipside 300
dewdrop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:50   #8
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Gehe eher davon aus das die Kratzer später enstanden sind da die Tüte wo die Schrauben drin sein sollten zerrissen war und alles lose in der Schachtel rum flog.

Das der Kratzer unbedingt die Funktion beeinträchigt bezweifel ich aber ein Kratzer in einem neuen Auto beeinträchtigt die Funktion genau so wenig.

Geändert von KaiZen (22.05.2008 um 12:53 Uhr)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 12:56   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Wenn die Fläche nicht ganz eben ist beeinträchtigt sie die Kühlleistung schon, genau aus diesem Grund werden die ja geschliffen und poliert.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 15:12   #10
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich hab gerade doch noch mal versucht ein Foto zu machen. Es ist immer noch ein Handy Bild aber ich denke es ist gut zu erkennen. Bin gespannt was ihr dazu zu sagen habt!

KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 15:30   #11
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Einen dramatischen Abfall der Kühlleistung wird das nicht zur Folge haben, aber klein ist der ja nicht gerade .

Edit: Wenn er neu ist, würde ich auf jeden Fall Kontakt mit dem Händler/Hersteller aufnehmen.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 15:36   #12
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Nigel Nagel neu sollte er sein. Das runde Klebeding an der Verpackung war durchtrennt und mit Tesafilm wieder zu geklebt, die Tüte mit den Schrauben zerrissen.
Hab den Shop auch schon angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

Aber das ist ja schon mal gut zu wissen, dass ich mich nicht zu unrecht über den Kratzer ärger.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 13:33   #13
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

So, hatte jetzt regen Email Austausch mit Aquatuning und die behaupten im Ernst, dass das ein fertigungsbedingter Kratzer wäre.
Frechheit finde ich das.

Damit hat AT bei mir direkt mal einen schlechten Eindruck hinterlassen.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 14:49   #14
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Okay das ist sicher nicht das Schönste, einen Kühler so zu erhalten.
Aber mit 1000er und 1600er Nassschleifpapier ist das in etwa einer viertel Stunde vergessen.

Einfach mit einer Schüssel Wasser und nem Tropfen Spüli darin leicht den Kühlerboden anfeuchten und gleichmäßig etwas über das Schleifpapier ziehen. Zudem sollte es wie bereits erwähnt in keinster Weise die Kühlleistung beeinträchtigen. Dafür ist Wärmeleitpaste ja da.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:13   #15
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Vor dem schleifen habe ich etwas schiss, denn wenn der Kühlerboden am Ende uneben ist, ist es noch schlimmer.
Mal abgesehen davon sehe ich nicht unbedingt ein, warum ich einen neuen Kühler nach bearbeiten muss. AT meinte jetzt ich soll den Kühler einschicken, dann werden sie den Fall prüfen. Die Versandkosten bekomme ich bei einer berechtigten Reklamation natürlich erstattet.

Wie nett....

Fehlt am Ende noch, dass sie mir sagen, dass es kein Garantiefall ist und ich die anfallenden kosten selbst tragen muss.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:16   #16
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Kühlerboden bleibt eben.

Einfach Schleifpapier auf den Tisch legen und den Kühler drüberziehen.
so hast immer eine ebene Fläche.
Abgesehen davon bringt das leistungstechnisch eh keiune Nachteile.
Da nervt dich ein schlecht sitzender Heatspreader der SPU mehr.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:23   #17
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Das mit dem auf den Tisch legen klaptt ja insofern schon nicht ganz, weil der kühler nicht ganz plan ist. Dann würde ich nur die mitte schleifen.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:24   #18
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Wie Don Vito schon sagte, er kann niht uneben werden, wenn du auf ebenem Untergrund schleifst.

€dit: Ach ist das ein EK-Supreme mit gewölbtem Boden?
Nunja, das bisschen, was du da abtragen müsstest, um den Kratzer auszupolieren, würde die Leistung nicht beeinflussen. Aber okay. Schick ihn lieber ein, dann kannst du ja immernoch weitersehen.

Geändert von peebee (26.05.2008 um 15:26 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:32   #19
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich hoffe das funktioniert alles reibungslos. Bisher kamen sie mir nicht sehr kulant vor.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 15:33   #20
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Aber nochmal der Hinweis: Wenn der Kühler mit dem Kratzer montiert wird, dann schmälert das die Leistung nicht im Geringsten. Und man sieht in dann ja auch nicht mehr. Allerdings ist das schon ärgerlich, zumal das auch den Wiederverkaufswert senkt. Ist eben wie bei Autos. Fahren auch mit Kratzer genau so gut, nur haben will das keiner.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Grafikkarten nanntet ihr schon euer eigen? Manic Grafikkarten 38 06.10.2008 17:38
Welche CPUs nanntet ihr schon euer eigen? Don Vito Prozessoren 83 03.10.2008 15:36
Was habt ihr für einen TV.... Don Vito Consumer Electronics 22 22.04.2007 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41