Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Ist diese Zusammenstellung so in Ordnung? (325€)

Dieses Thema wurde 27 mal beantwortet und 4311 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.10.2006, 09:27   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard Ist diese Zusammenstellung so in Ordnung? (325€)

Hi
bitte sagt mal was zu folgender Zusammenstellung:





passen die Anschlüsse und Schläuche auch alle Zusammen? kenn mich da leider nich so gut aus.
Fehlt mir noch etwas wichtiges??

Das alles soll auf meinen E6600 @ asus p5w dh + Sapphire x1950xtx
ebola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:39   #2
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wieso 2 verschiedene PUR-Schläuche, vor allem muss es wirklich PUR sein?

Nimm doch lieber PVC Schlauch wenn du keine Plug & Cool Anschlüssen verwenden willst. In deiner Bestellung sehe ich auch keine Schraub bzw. P&C Anschlüsse..

PVC Schlauch lässt sich deutlich besser verlegen.

Von dem pinken Zusatzgemisch würde ich dir abraten. Dies verfärbt dir die Schläuche. Nimm doch lieber UV aktive Schläuche.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:41   #3
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 75
Standard

Ich würde den Nexxxos XP Bold nehmen!
http://www.caseking.de/shop/catalog/...d72dafbc04a2a9
Sonst nicht schlecht!

An die Lüfter für den Radi hast du gedacht?
__________________
OliverM84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:47   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Neo Beitrag anzeigen
Wieso 2 verschiedene PUR-Schläuche, vor allem muss es wirklich PUR sein?

Nimm doch lieber PVC Schlauch wenn du keine Plug & Cool Anschlüssen verwenden willst. In deiner Bestellung sehe ich auch keine Schraub bzw. P&C Anschlüsse..

PVC Schlauch lässt sich deutlich besser verlegen.

Von dem pinken Zusatzgemisch würde ich dir abraten. Dies verfärbt dir die Schläuche. Nimm doch lieber UV aktive Schläuche.

naja warum pur? ka!
weiss den unterschied/kenn die vorteile net..
und ich hab doch schraubanschlüsse? 8 stück, müssten doch reichen oder?

das pinke zusatzgemisch.. ka dachte halt man bräuchte sowas brauch man damit das wasser net vergammelt. das sollte nich zur färbung des wassers dienen dachte ich ?!
oder brauch man sowas gar nich? wenn doch welches zeug sollte man denn nehmen?


als lüfter für den radi werde ich 3 120er Scythe nehmen, is ok oder? reichen eigentlich auch 2?
ebola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:48   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Du solltest dir wirklich einen anderen Schlauch (vorzugsweise 11/8 PVC) aussuchen. Die Anschlüsse mit den Knickschutzfedern sind auch nicht unbedingt empfehlenswert. Da kann man auf normale 11/8 Schraubanschlüsse zurück greifen.

Ansonsten ist die Zusammenstellung zumindest vollständig. Über einen anderen Ausgleichsbehälter lässt sich natürlich streiten. Der Durchflußanzeiger ist auch nicht unbedingt notwendig

Lüfter kannst du ja YateLoon aus dem AquaTuning-Shop nehmen. Bei einem Preis von ~5€ ist das wirklich unschlagbar. Dann noch die 15% von unserer Rabattaktion mitnehmen und man spart Bares
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:55   #6
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von l1qu1d Beitrag anzeigen
Du solltest dir wirklich einen anderen Schlauch (vorzugsweise 11/8 PVC) aussuchen. Die Anschlüsse mit den Knickschutzfedern sind auch nicht unbedingt empfehlenswert. Da kann man auf normale 11/8 Schraubanschlüsse zurück greifen.

Ansonsten ist die Zusammenstellung zumindest vollständig. Über einen anderen Ausgleichsbehälter lässt sich natürlich streiten. Der Durchflußanzeiger ist auch nicht unbedingt notwendig

Lüfter kannst du ja YateLoon aus dem AquaTuning-Shop nehmen. Bei einem Preis von ~5€ ist das wirklich unschlagbar. Dann noch die 15% von unserer Rabattaktion mitnehmen und man spart Bares

Da kann ich dir nur zustimmen, .. die Knickschutzanschlüsse hab ich auch nur an 2 Stellen, wo es halt etwas "enger" um die Kurve geht.
Kannste dir sparen!
__________________
OliverM84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 09:57   #7
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von ebola Beitrag anzeigen
naja warum pur? ka!
weiss den unterschied/kenn die vorteile net..
PUR-Schläuche nimmt man vorzugsweise wenn man nicht auf P&C Anschlüsse verzichten will.
Nachteile vom PUR:
  • Lässt sich so gut wie gar nicht biegen.
  • P&C Anschlüsse sehen optisch nicht unbedingt hübsch aus.

Zitat:
und ich hab doch schraubanschlüsse? 8 stück, müssten doch reichen oder?
Yap reichen aus. Und wenn du doch schon Schraubanschlüsse besitzt, nimm doch PVC Schlauch.

Zitat:
das pinke zusatzgemisch.. ka dachte halt man bräuchte sowas brauch man damit das wasser net vergammelt. das sollte nich zur färbung des wassers dienen dachte ich ?!
oder brauch man sowas gar nich? wenn doch welches zeug sollte man denn nehmen?
Nimm am besten dest. Wasser & z.B. WaterWetter als Korossionsschutzmittel.

Zitat:
als lüfter für den radi werde ich 3 120er Scythe nehmen, is ok oder? reichen eigentlich auch 2?
Für deine Zusammenstellung reichen auch zwei aus.

Für die Laing wäre noch der PRO Deckel empfehlenswert. Die Pumpe läuft deutlich ruhiger und leiser.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 10:02   #8
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Saarland
Beiträge: 75
Standard

Zitat:
Zitat von Neo Beitrag anzeigen

Für deine Zusammenstellung reichen auch zwei aus.
Die Problematik dabei ist aber die, dass du dann die Stelle wo der dritte Lüfter sitzen würde, abdenken musst, da sonst sehr viel Luft dort entweicht, anstatt durch den Radi gepresst zu werden!
__________________
OliverM84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 10:31   #9
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Nimm besser die Laing mit Deckel, die sit leiser und bietet mehr Verschlauchungsmöglichkeiten, auch mehr Montagemöglichkeiten.

Pur-Schlauch bitte rauswerfen, nimm Tygon oder flexiblen PVC.

WAsserzusatz WaterWetter + Dest. Wasser, oder die WaterWetter Fertigmischung.

Die Durchflussanzeige würde ich weglassen.

Anstatt den Anschlüssen mit Knickschutzfedern würde ich mir einfach 2 lose Knickschutzfedern kaufen (pass aber auf dass der Schlauch dann nicht zu dick ist), die sind flexibler und Du musst sie dann nicht unbedingt verwenden.

Kaufe lieber noch 3-4 Winkelanschlüsse, Du wirst höchstwahrscheinlich welche brauchen wenn Dein Plan nicht perfekt ausgeklügelt ist. Ist bei mir auch immer so...und ein Winkel bringt Dich nicht um, das Geschiss darum ist meiner Meinung nach zu groß...

Als Lüfter kann ich nur Päpste empfehlen, die sind beständig und langlebig. Bei den Yates kann es gut sein dass Du welche mit Nebengeräuschen bekommst, bei einem Papst F/2GLL ist das unwahrscheinlicher.

Wenn Du einen 360er Radi hast, nimm bitte auch 3 Lüfter, sonst ist das wirklich verschwendetes Geld und brachliegende potentielle Leistung.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 11:25   #10
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

1. Die Laing solltest du unbedingt mit Plexitop kaufen. Nennt sich Laing DDC Pro, die Plus, bzw Ultra ist überdimensoniert. Vorteile (s.o.) sind, sie läuft deutlich leiser und bietet eine weitere Anschlussmöglichkeit. Optimal wäre die Laing in Verbindung mit einem DDC Tank von Watercool (Pumpen -> Laing Aufsätze). Denn so kannst du dir den Revoltec AB sparen. Leider funktioniert der DDC Tank nicht mit der Plus und ich befürchte, dass der Revoltec AB auch zu klein für sie wäre.

Die Halterung vom NexXxoS XP ist leider alles andere als Optimal. Hier möchte ich dir den NexXxoS XP Bold, oder wohl noch besser, den Watercool HK2.5 empfehlen. Dieser ist im Durchfluss noch etwas besser, steht dem XP aber in Leistung nichts nach.

Beim BlackICE GT solltest du unbedingt auf die non-XFlow Variante setzen. Der Radiator hat zwar einen etwas höheren Durchflusswiderstand, dafür bringt er die bessere Leistung mit sich.

Statt des NVXP3 empfehle ich dir den Watercool GPU-X. Der NVXP3 ist eine ziemliche Durchflussbremse und durch die Verwendung von Wärmeleitpads wird nie ein ordentlicher Anpressdruck erreicht. Zumal die halbherzige Befestigung über 4 Schrauben um die GPU einfach nur ein schlechter Scherz ist. Wenn du dir die Montage des GPU-X nicht zutraust, kann ich dir noch den EK Waterblock als Crossfireversion empfehlen. Kostet zwar etwas mehr, kühlt dafür aber Spannungswandler mit und bringt exellente Leistung mit sehr gutem Durchfluss daher.

Schlauch schleunigst gegen 11/8 PVC, oder noch besser, Tygon austauschen. Dann kannst du dir auch die Knickschutzfedern sparen.

Durchflussanzeiger brauchst du nicht!

Wasserzusatz ist WaterWetter die zZ beste Alternative.


So, das wars erstmal..
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2006, 15:33   #11
Greenhorn
 
Benutzerbild von Askin
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: (Zuhause)
Beiträge: 4
Standard

Noch ein Tip von mir ..ich kauf meinen Schlauch im Baumarkt ... fragst am besten die/den Verkäufer aus was der Schlauch besteht...bekommst den Meter für 0,95ct ..und biegeradien kannst vor Ort testen
__________________
Man kann ein Problem nicht mit der gleichen Denkweise lösen, mit der es erschaffen wurde. (Albert Einstein)
Askin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 08:07   #12
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard

hi

ist das hier der richtige deckel?
http://www.aquatuning.de/product_inf..._DDC-Tank.html

wie is das zu verstehen? is das deckel und ausgleichsbehälter in einem?

blick da bei dem pumpen aufsatz noch nich so durch, wird der mit den anschlüssen der pumpe verbunden oder wie? kann mir das noch nich so ganz bildlich vorstellen.
ebola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 08:20   #13
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Der richtige Deckel wäre dieser hier: Klick mich
Er wird einfach gegen den normalen Deckel getauscht - die Anschlüsse für Zu- und Abfluß werden dann an eben jenen Deckel montiert. Dazu kannst du dir mal folgende Explosionsgrafik anschauen:




Wie du bereits richtig erkannt hast, ist der von dir gepostete Deckel zugleich ein Ausgleichsbehälter. Bei einer Laing-Pumpe sind diese normalerweise nicht empfehlenswert. Ich selbst hatte leider noch nicht die Möglichkeit den "Neuen" von Watercool zu testen, kann aber auf Grund von Erfahrungen mit Vorgängermodellen anderer Firmen davon abraten.
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 09:24   #14
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Da habe ich interessante Neuigkeiten Der Watercool DDC Tank ist wirklich seinen Konkurrenzprodukten weit voraus, funktioniert einwandfrei und ist die beste Alternative und zudem sehr preiswert. Aber eben auch nur mit der DDC 1T, nicht mit der Plus.
Kannst also ohne Bedenken zu diesem Produkt greifen.
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 09:26   #15
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard

Hi

so hab die Zusammenstellung mal überarbeitet




gibts da jetzt noch was zu verbessern?
was fehlt mir ?

die pumpe hat ja jetzt schon den aufsatz, is das ding ok?
der wasserzusatz reicht für 1000ml, wieviel liter geht jetzt eigentlich in meine wakü rein?
ebola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 09:29   #16
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Gibt nichts dran auszusetzen. Wenn du den Aufpreis für den Cape Coolplex Pro in Kauf nehmen möchtest, ist das natürlich deine Sache und eine gute Investition dazu. Der Wasserzusatz reicht. In deiner Wakü werden ewas 600ml sein, schätze ich.

Schöne Wakü!

PS.: Yep, der Aufsatz ist gleich bei der Laing dabei.
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 09:39   #17
Anfänger
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard

muss nochmal was fragen..

mir fehlen ja noch die 3 120er lüfter.

welche sind denn die leisesten?? das wäre mir wirklich sehr wichtig, vorallem weils ja gleich 3 stück sind.....
ebola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 09:41   #18
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Nimm die Yate Loon. Kosten 4,99€/Stk. und sind super leise mit gutem Durchsatz. Was besseres findest du nicht, schon garnicht zu dem Preis.
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 13:35   #19
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 615
Standard

Richtig, Vorteil der YateLoon Lüfter besteht außerdem darin, dass sie bereits auf 5V anlaufen. Schnurren dann wirklich wie ein Kätzchen
l1qu1d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2006, 15:32   #20
Könner
 
Benutzerbild von B$TIStalin
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: D:\BW\Main-Tauber Kreis\Bad Mergentheim
Beiträge: 116
Standard

@ebola

könnte ich mit dir mitbestellen??

zu den lüftern: würde auch die yate loon nehmen hab nur gutes über die gehört und will mir davon auch welche holen
B$TIStalin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was haltet ihr von dieser Wakü-Zusammenstellung? KingPij Wasserkühlung 30 18.03.2007 13:08
[UserReview] A4Tech X-750F ~ Gamermaus für 25€! bert000l Peripherie und sonstige Hardware 8 29.11.2006 07:45
Optimierung meiner Zusammenstellung Clooney Wasserkühlung 7 19.10.2006 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41