Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Kaufberatung: Wasserkühlung für High-End-System OC

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 1481 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.10.2011, 23:09   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 2
Pfeil Kaufberatung: Wasserkühlung für High-End-System OC

Hallo zusammen

Zuerst einmal möchte ich mich für die vielen Artikel und Anleitungen hier bedanken, die mir wirklich weitergeholfen haben. Doch nun gleich zu meiner Frage:
Ich habe mir ein luftgekühltes High-End-System zusammengebaut und möchte dieses nun mit einer Wasserkühlung ausrüsten. Mein Fokus liegt dabei auf einer kräftigen Kühlleistung, damit ich CPU und Grafikkarten gut übertakten kann.
Im normalen Betrieb sollen die Lüfter nicht voll röhren, aber etwas rauschen dürfen sie schon. Wenn ich spiele und das System auf Volllast läuft, dürfen die Lüfter gerne aufdrehen.

Bis jetzt konnte ich keine Erfahrungen mit Wasserkühlungen machen und auch von Overclocking habe ich nicht viel Ahnung. Deshalb bitte ich euch, meine Einkaufsliste unter die Lupe zu nehmen


Mein System
Intel Core i7 2600K BOX, 3.4GHz
Asus P8Z68-V PRO
Corsair Vengeance, 4x4GB, DDR3-1600, CL9@1.5V
2x ZOTAC GTX-580 AMP! 1.5GB DDR5 im SLI-Verbund (Referenzdesign)
Kingston HyperX SSD 240GB

Gespiesen werden die Komponenten von einem 1000 Watt Netzteil (Cooler Master Silent Pro Gold). Als Gehäuse verwende ich den Cooler Master Cosmos S RC-1100-KKN1-GP.



Und jetzt die Wasserkühlung:

Kühler:
EK Water Blocks EK-Supreme HF - EN (Nickel)
2x Aquacomputer aquagraFX für GTX 580 mit Aquacomputer twinConnect für aquagraFX
MIPS ASUS P8x6x Deluxe Set Nickel POM Limited Edition mit Spezial Wärmeleitpad für Chipsatzkühlung

Radiator:
Phobya G-Changer 360 Ver. 1.2 Black Bundle mit Phobya G-Silent 12 1500rpm Red LED

Pumpe und AGB:
Laing DDC-Pumpe 12V Ultra mit Alphacool Entkopplungsset Eheim/Hydor/Laing Aufsatz 4 Puffer
Alphacool Cape Corp Coolplex Pro 25 LT mit Alphacool Coolplex / Plexiac Befestigungsschrauben M4

Schlauch:
Schlauch PVC 13/10mm (3/8"ID) High Flexible Clear
...und die dazugehörigen Anschlüsse

Zubehör:
Arctic Silver 5 Wärmeleitpaste (3,5g)
Spritzflasche 500ml PE-LD
Nanoxia Hyperzero UV Red ReadyFluid 1000ml

Überwachung:
Alphacool Heatmaster
Aquacomputer Temperatursensor Innen-/Außengewinde G1/4


Den Radiator möchte ich oben im Gehäuse verbauen, dort hat es extra Platz dafür. Doch reicht ein Triple-Radiator überhaupt aus, um ein übertaktetes System mit zwei GPUs zu kühlen? Oder sollte ich in der Front noch einen Dual-Radiator verbauen? Falls ja, wie montiere ich den dort?

Wie steht es um die Mainboard-Kühlung? Ist eine Wasserkühlung dafür überhaupt nötig?

Die 13/10 Schlauchdicke habe ich gewählt, weil 10/8 anscheinend doch etwas dünn sei. Was würdet ihr mir in Anbetracht meines Vorhabens empfehlen?

Und ganz generell, was haltet ihr von meiner Zusammenstellung? Würdet ihr irgendwo was ändern?

Vielen Dank für eure Tipps! Hoffentlich kann ich euch bald mit Fotos meiner fertigen Wasserkühlung beglücken
Cyrioz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2011, 20:29   #2
Administrator
 
Benutzerbild von Windstar
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Kalkar
Beiträge: 1.388
Standard

Hallo und herzlich willkommen im Forum

Meine Ideen dazu wären folgende:
Anstatt der Silver 5 Wärmeleitpaste würde ich zur Ceramique greifen, die ist etwas besser und leichter zu verteilen. An Schlauch kann ich dir die Größe 15,9/11,1mm von Tygon oder Masterkleer in Verbindung mit Schlauchtüllen empfehlen. Ob das Mainboard unbedingt mit Wasser gekühlt werden muss, bezweifle ich, aber dazu wird sich sicher smoothwater noch melden. Der Radiator ist jedoch gut gewählt .
__________________
Windstar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 00:08   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 2
Standard

Da ich hier zuerst keine Antwort erhalten habe, bin ich in ein anderes Forum ausgewichen. Mittlerweile wurde ich gut beraten und habe bestellt.
Hier der Thread:
http://www.hardwareluxx.de/community...-s-844982.html
Cyrioz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Kaufberatung] für eine Wasserkühlung DDD Wasserkühlung 72 25.02.2009 14:47
High Performance Wasserkühlung destructo Wasserkühlung 62 27.11.2008 07:18
Kaufberatung C2D-OC-System elvis Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 20 17.08.2007 07:53
Kaufberatung: Leise und starke Wasserkühlung bis 350 Euro Ágó Wasserkühlung 26 12.08.2007 10:56
Vorbereitung meiner High-End Wasserkühlung - PROJEKT COOLING 4 SUMMERTIME Core2Duo Freak Wasserkühlung 37 14.05.2007 08:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41