Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Kühlung Mainboard

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 1785 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.10.2008, 12:34   #1
Anfänger
 
Benutzerbild von c4er
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard Kühlung Mainboard

Hallo leute,

nachdem bei mir die Kühlung erstmal grob funktioniert ist mir aufgefallen das im Everest die MCP Temperatur extrem hoch ist (80°)

nun gehe ich davon aus das es daran liegt als die Lüfter nicht mehr im Gehäuse drehen mal abgesehen von oben.

nun würde ich die Kühlung gerne auf diesen Punkt erweitern wenig richtig gelesen habe ist dafür die Southbridge verantwortlich.

Ich habe ein Mainboard der Firma Abit (AN-M2HD)

könnt ihr mir weiterhelfen was ich jetzt genau darauf an Kühlkörpern verbauen müsste. Würde mich über eure Hilfe freuen.

lg Mario
c4er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 12:43   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Verbaue lieber wieder 1-2 langsam drehende Lüfter, die für ein wenig Luftzug sorgen. Richtig runtergeregelt sollten sie unhörbar sein.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 12:53   #3
Anfänger
 
Benutzerbild von c4er
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Hatte ich schon probiert aber die Temperatur ist trotzdem noch so hoch... deswegen dachte ich dass man so dem Problem am schnellsten zu Leibe rückt...
c4er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 13:03   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Ich gehe von einer falsch-Auslesung des Sensors aus, denn 80°C sollte kaum ein Bauteil kriegen, abgesehen von GPU's oder übertriebenem Overclocking.

Ansonsten mach mal ein Foto von der Seite, dass wir die Positionierung der Lüfter sehen
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 13:29   #5
Anfänger
 
Benutzerbild von c4er
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Wir natürlich auch eine Theorie die Sinn machen würde wenn ich jemanden zum Fotografieren findet wenig freiwillig an meinem Tower lasse stelle ich ein Foto ein (ich selber kann nicht wegen meiner Behinderung)
c4er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 13:42   #6
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Welche Kühler hast du aktuell verbaut? Soll ja schließlich optisch auch passen EK und Mips sollten auf jedenfall welche im Angebot haben, eventuell auch Anfi-Tec, einfach mal hier im Forum entweder den User Andreoid oder Finnzwerg fragen
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 16:45   #7
EffizienzGuru
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: ERFURT
Beiträge: 74
Standard

stimme [CH]IlvlAIRA zu, denke auch, dass der Sensor keine Real Temp anzeigt. Habe ich bei meinem Gigabyte Board auch, dass ein derart hoher Wert ausgegeben wird.
__________________
T@ucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 18:25   #8
Anfänger
 
Benutzerbild von c4er
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Also für die ATI Grafikkarte habe ich einen aquagratiX für HD 4850 und für den Chip habe ich den Zern PQ Plus Sockel AM2 die optisch schon mal gut zueinander passen

haben die beiden so einen guten Überblick bei den Boards?
c4er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 18:50   #9
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Die beiden stellen selber Kühler her

ich hab jetzt nochmal ein wenig gesucht, eine definitive Aussage welcher Kühler passen würde findet man leider nicht. Eventuell könnte der hier passen:

http://www.aquatuning.de/product_inf...--Freezer.html

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst solltest du zu einem Universalkühler greifen, wie z.B. Swiftech oder XPSC.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2008, 19:12   #10
Anfänger
 
Benutzerbild von c4er
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Standard

Das gute Stück hatte ich auch schon im Blick danke dir erstmal für die Informationen.
c4er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HD4850 Kühlung verbesserung -> 58° Last alfredo1209 Luft- und Passivkühlung 13 13.08.2008 20:47
8600 GTS Kühlung Tobii Luft- und Passivkühlung 11 17.07.2008 20:48
Kaufberatung mit Fokus auf Kühlung Xevo Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 0 17.03.2007 10:19
Welche Kühlung ? LM|aNdRe Luft- und Passivkühlung 26 07.02.2007 22:27
Hilfe für Kühlung BigB Mainboards 1 05.02.2007 19:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41