Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Mehrere Radiatoren - Anschlußreihenfolge

Dieses Thema wurde 4 mal beantwortet und 3079 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.07.2008, 17:46   #1
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard Mehrere Radiatoren - Anschlußreihenfolge

Hi!

Dumme Frage, aber hat sich darüber schon jemand gedanken gemacht?

5 Wärmequellen 3 Radis - Reinfolge egal oder wie?
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 18:03   #2
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Auch wenn sich über den Sinn von so vielen Radiatoren streiten lässt, ist die Reihenfolge praktisch zu vernachlässigen.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2008, 18:38   #3
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 30
Standard

na ja, entweder einen großen. aber das gehäuse meienr wahl schreint nach mehreren kleinen.....
k. also so verschlauchen wie sichs besser anbietet..
RedHeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 06:24   #4
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Zitat:
Zitat von RedHeat Beitrag anzeigen
also so verschlauchen wie sichs besser anbietet..
Richtig. Bei angemessener und zeitgemäßer Pumpe, erhält das Wasser sowieso eine Durchschnittstemperatur, die maximal 1°C an einem anderen Punkt abweichen könnte. Aber je mehr einzelne Komponenten du verbaust, umso stärker wird der Durchfluss gebremst. Also lieber so wenige, dafür gut wie mögliche Komponenten wählen
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2008, 21:27   #5
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Jo,kann ich mich nur anschliessen.
Hatte mir mal überlegt das ich statt einen 360er 3 120er nehmen.
Ich wollte nämlich immer zwischen den einzelnen Kühlern die Radis setzen.
Sprich: Pumpe---Radi---CPU Kühler---Radi---GraKa---Radi---Ram---AGB---Pumpe.
Aber das hätte keinen wesentlichen Vorteil gebracht.
Grund ist die hohe Durchflussgeschwindigkeit des Wassers......
So das es egal ist wie man es macht,also am besten so wie es sich anbietet.
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mehrere Probleme mit WaKü DerRob Wasserkühlung 4 15.04.2008 07:58
Mehrere Festplatten einzeln in Standby versetzten elianda Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 16 13.12.2007 16:00
Mehrere Fragen zur Realisierung eines WaKü-Systems Priester Wasserkühlung 12 29.04.2007 09:07
Neue Cooltek Radiatoren? Executer Wasserkühlung 10 18.01.2007 09:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41