Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Meine 1. WaKü - Zusammenstellung so OK?

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 2212 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.04.2007, 19:30   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 12
Standard Meine 1. WaKü - Zusammenstellung so OK?

Hi Folks bin neu hier im Forum

Habe vor mir in den nächsten 1-2 Wochen eine WaKü zu bestellen und wollte mir vorher noch mal die Meinungen von ein paar Fachleuten einholen die sich damit auskennen, da ich von WaKü kaum Ahnung habe
Eingebaut werden soll das ganze in den CM Stacker SCT-T01, der Radi soll in den Deckel.

Hier ist die Liste der Komponenten die ich mir ausgesucht habe.



Fehlen tun halt noch:

Lüfter: Eure Empfehlung? Ein guter Kompromiss aus Leistung und Lautstärke...

Temp- und Durchfluss Sensoren: Welche und wieviele?

Steuerung: Dachte da an den T-Balancer, da man dort Lüfter wie auch Sensoren anschliessen kann und über Windows steuern und einstellen kann.

WLP: Arctic Silver 5?

Wasserzusatz: G48?!

Hab ich was vergessen?

Bräuchte jetzt mal eure Meinungen und/oder Verbesserungsvorschläge! Geld spielt keine Rolle, was aber nicht heißt das ich überall die teuersten Komponenten haben muss da teuer bekanntlich nicht immer besser ist :d
Möchte halt viel Leistung und schön leise soll die WaKü auch sein.
Freue mich schon auf Eure Meinungen/Vorschläge

MFG
Jimbo77
__________________
Asus P5B Deluxe BIOS 1004 | C2D E6600 @ Scythe Infinity | 2x1024 MB OCZ Platinum Rev.2 DDR2 800 4-4-4-12 | Sparkel GF 8800 GTX | SoundBlaster Audigy 2 | 160 Gig Samsung T166 / 320 Gig Samsung T166 | 600W be Quiet Straight Power Quad Rail | Win XP + SP2
Jimbo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2007, 19:58   #2
Anfänger
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Wien
Beiträge: 12
Standard

Lüfter :. S - Flex 1200
bol_999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2007, 21:19   #3
Amateur
 
Benutzerbild von Dümpler
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Konstanz am Bodensee
Beiträge: 37
Standard

Ich würde für die Spawas einen Kühler von EK nehmen, da billiger und mit schwarzem Top erhältlich, welches gut zum P5B passt. Gibt hier grad ne Sammelbestellung.

Bei der Sammelbestellung kannst du dann gleich noch den Kühler für dei GTX mitbestellen, da er bei EK auch mit schwarzem Top erhältlich ist, was wiederum auf der schwarzen GTX (sofern es eine ist) echt geil aussieht.

Also Radiator würde ich nen Black Ice Pro III nehmen, oder gleich den Thermochill, welcher sich meiner meinung nach Preis/Leistungsmäßig nicht lohnt.

Als CPU Kühler würde ich dir den Swiftech Apogee GT ans Herz legen, da du mit dem auch für QuadCore gerüstet bist und die Befestigung um einiges besser ist.

Als NB Kühler kannst du dann auch gleich nen schwarzen EK nehmen, der wiederum zum P5B passt, einheitlich mit dem Spawa Kühler ist und auch bei der Sammelbestellung erworben werden kann...

Also Lüfter würde ich Yate Loon nehmen, leise, billig und mit Rabatt im Dreierpack zu bekommen...

Entweder simple Tempsensoren für G 1/4, oder Tempsensoren die in die Verschlauchung integriert werden...

Auf Durchflusssensoren würde ich ganz verzichten, da diese den Durchfluss selber extrem bremsen. Wenn was mit deinem Durchfluss nicht stimmen sollte, würdest du es in deinem AGB sehen...

Der T-Balancer ist sicherlich eine gute Wahl, auch wenn er nicht ganz billig ist...
__________________
... completly Overclocked ...
e6300 3675Mhz | P5K Deluxe 525Mhz | 8800GTS 620/975Mhz | 2Gb 525Mhz 4-4-4-12
... completly Watercooled ...

Dümpler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 10:40   #4
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 50
Standard

g48 kannst du ruhig nehmen, ist schön blau/türkis und hält was es verspricht
Hamburger Jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 11:58   #5
Semi Profi
 
Benutzerbild von TheAsgard
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Erlangen
Beiträge: 129
Standard

Was die Lüfter betrifft: Ich kann die Noctua 1200 empfehlen, da ich sie mir zu Vergleichszwecken bestellt habe und sie gegen die Loonies hab antreten lassen (natürlich alles subjektiv).
Ergebnis: Ich finde gerade bei 5-7 Volt haben sie einen spürbar besseren Luftdurchsatz, bei 12 Volt geben sich beide nicht viel und von der Lautstärke her sind beide gleich gut
(Für ganz genaue:die Loonies brummen bei 12 Volt ETWAS hochtöniger...auf 7 Volt sind beide nahezu unhörbar)

Der Preis ist nur insofern gerechtfertigt, dass du bei Noctua Entkoppler, 12V auf 7V Adapter sowie 4 auf 3 Pin Adapter mitbekommst.

Mein Fazit lautet daher das die Noctua nicht unbedingt ein Komprmiss aus Leistung/Lautstärke sind, sondern nur aus Preis/Leistung, da ich sie persönlich als die Besten und Leistungsstärksten Lüfter bezeichnen würde
(Daher kommen jetzt auch noch weitere für meine Wakü ins Haus)

Beim Radiator würde ich eher den TC120.3 empfehlen da du im Vergleich zum BI Stealth doch einen deutlicheren Temp-Unterschied merken wirst! (Vergleich mal einfach nur die Bauhöhe...)
(P/L-Verhältnis ist immer eine Frage der Effizienz...diese wird sehr schnell sehr teuer )

Temp-Sensor am besten einen in den AGB, sollte reichen.

Als CPU-Kühler empfehle ich auch den Apogee, v.A. aufgrund der Zukunftssicherheit und dem Durchfluss.

Anstelle des BigNG würde ich eher diese nehmen, da hast du dieselben im Prinzip dieselben und noch mehr Möglichkeiten, und kannst bei Interesse auch irgendwann ein Display nachrüsten (oder gleich komplett bestellen)

Durchflusssensoren? Besser nicht, Durchflusskiller...

Als Wlp ganz klar Coollaboratory Liquid Pro, da sie momentan die Beste ist.

Als Wasserzusatz verwende ich Inno Protect IP, da es klar ist. Wenn du Blaue Flüssigkeit magst dann kannst du ohne Bedenken auch G48 verwenden.
Auch WaterWetter wird oft empfohlen

Ich hoffe das hat soweit geholfen

Grüße, Asgard
TheAsgard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 14:56   #6
EffizienzGuru
Agent 00-Guru
 
Benutzerbild von EvilMoe
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 588
Standard

Also der größte Teil wurde ja schon gesagt.

Also CPU Kühler: Swiftech Apogee (GT)
Radi: Thermochill mit 3x YateLoons
Spawa: Als Alternative vllt den RegCooler fürs A8N SLI
NB: Würd ich den Swiftech MCW30 empfehlen.
Graka: Den von dir vorgeschlagenen EK.


Den Anschlussstopfen brauchst du nicht und ich würde dir empfehlen einen Tempsensor in den AB zu verpflanzen.
__________________
„You know who's going to inherit the world? Arms dealers. Because everyone else is too busy killing each other.“
EvilMoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 15:15   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von bol_999 Beitrag anzeigen
Lüfter :. S - Flex 1200
An die hatte ich auch schon gedacht, sind aber leider auch recht teuer.

@ Dümpler
Gibt es denn irgendwo Tests zu den EK Kühlkörpern? Optik ist für mich ansich zweitrangig, die Leistung soll halt stimmen und da ist z.B. der Nexxos XP immer noch einer der besten und der EK GraKa Kühler soll auch top sein!

@ Hamburger Jung
G48 wirds auch werden, blau ist eh meine lieblings Farbe

@ TheAsgard
Also die Noctuas kommen ansich net in frage, da ich zwei tests zu denen gelesen habe wo sich rausstellte das bei denen das P/L Verhältnis net stimmt und vom Hersteller wieder Dinge versprochen werden, die nicht den Tatsachen sntsprechen

Im Moment wurmt mich ansich eh am meisten die Frage: Welcher Radi? Black Ice, Cooltek oder den TC

MFG
Jimbo
__________________
Asus P5B Deluxe BIOS 1004 | C2D E6600 @ Scythe Infinity | 2x1024 MB OCZ Platinum Rev.2 DDR2 800 4-4-4-12 | Sparkel GF 8800 GTX | SoundBlaster Audigy 2 | 160 Gig Samsung T166 / 320 Gig Samsung T166 | 600W be Quiet Straight Power Quad Rail | Win XP + SP2
Jimbo77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2007, 23:46   #8
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 10
Standard

Also ich würde (werde) den Thermochill nehmen!
Selektah ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kostengüstige Optimierungen für meine WaKü Xevo Wasserkühlung 5 25.09.2007 09:46
Ist meine Zusammenstellung ok? Alex14 Wasserkühlung 2 30.04.2007 22:14
Endkontrolle/Tipps für meine High-End WaKü Hias Wasserkühlung 16 29.04.2007 17:37
Hilfe bei der WaKü Zusammenstellung Elandril Wasserkühlung 12 14.04.2007 01:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41