Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

MORA 2 Pro

Dieses Thema wurde 14 mal beantwortet und 3154 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.09.2008, 20:29   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 5
Standard MORA 2 Pro

Hallo Leute,
ich hab mal folgende frage an euch.
Zuerst noch mein System: AMD 6400+, Zotac 8800GT AMP! MSI K9A2 Platinum V2.
Das Mainboard ist Passiv gekühlt aber die CPU und die GPU lasse ich momentan über die Thermaltake Orchestra kühlen.
Folgendes Problem hab ich nun. Die Orchestra wird Extrem Heiß und zwar so dass ich sie gar nicht mehr anfassen kann. Und zwar nach ca. 3 Stunden unter last. Laut MSI Dual Core Center hat der CPU 69 C° und die GPU 71 C°
Die Temperatur wird auch einige zeig gut gehalten. Aber dann kommt es vereinzelt zu abstürzen.Jetzt zu meiner Hauptfrage sollte ich, also hat es überhaupt Sinn, in dieses System einen zusätzlichen Radiator einzubauen z.B. den MO-RA 2 Pro ( oder etwas gleichwertiges )
( denn könnte ich auch an die Mauer außerhalb von meinem Zimmer machen da es draußen Perfekt gekühlt wird vor allem im Winter, im Sommer wäre die MORA durch die Sonne geschützt und der zusätzliche Leitungsweg wären nicht mal 2meter )
Wenn ja wie soll der Kreislauf dann aussehen?

PC – MORA – Orchestra – PC oder vom PC – Orchestra – MORA – PC.

In beiden Fällen würde ich die Orchestra mehr oder weniger als Ausgleichsbehälter nutzen. Und sollte ich eine Stärkere Pumpe dann einsetzten wobei die von der Orchestra ja schon ziemlich stark ist?

Ich bedanke mich rechtherzlich bei euch.
Chris_LB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 01:00   #2
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 62
Standard

Was ist Orchestra ?
Was hast du bis jetzt fürn Radi ? (für Radis)
Wie hoch sind denn deine Wassertemps ?
Durchfluss > 30l/h ?

Wenn die Wassertemp niedrig ist, und die CPU/GPU Temps zu hoch stimmt die wärmeübergabe nicht und neue Radis würden rein gar nichts bringen

-----------
Zum Thema Mora
also gute lüfter auf 5V drehen lässt brauchst du gar keine anderen Radis mehr außer dem Mora/evo 1080


Ich kühle mit meinem Mora
evga 790 Ultra SLI (NB+SB, 2xSpawa)
4x1GB Corsair
E8500@4GHz
4xHDD im AC Aquadrive XA
8800GTX
wenn ich richtig last (GPU + CPU 100%) Steigt das Wasser auf ca 6° Differenz zur Raumlauft....

Jeder zusätzliche Radi ist nur ballast für die pumpen
Aurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 09:07   #3
EffizienzGuru
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: ERFURT
Beiträge: 74
Standard

jepp, kann Aurel nur zustimmen. Mit einem Mora 2 Pro im Kreislauf brauchst Du keinen anderen Radiator mehr. Du kannst ihn wahlweise mit bis zu 9 Lüftern bestücken, diese mit wahlweise 5V oder 7V laufen lassen, dann ist es leise und von der Kühlleistung her absolut ausreichend für Dein System.
__________________
T@ucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 09:42   #4
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Mit 9 Lüftern ist der MoRa ja schon absoluter Overkill wenn man bedenkt das ihn viele passiv betreiben.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 10:59   #5
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 62
Standard

jupp @ kühlleistung, hab das ding passiv laufen lassen, wasser kam dann im idle uaf 36° .. hab dann aus jucks mal die Lüfter auf 12V gestellt um zu schauen was wirklich geht:

sobald die Temps den mindeststand erreicht haben, hat er ne kühlleistung von 115Watt.
471 ist einfach absolut brachial
Aurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 11:40   #6
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 5
Standard Hi

Danke euch für die Antworten.

Orchestra

http://www.hartware.de/review_675.html

Wassertemeperatur kann ich euch leider nicht sagen.

die Pumpe von TT macht 400l/h.

Danke
Chris_LB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 11:54   #7
Amateur
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 62
Standard

ah ok gut ein externer passiver Radi+Pumpe

Ich kann die Kühlleistung leider net vergleichen, aber wnen du sagst ds ding wird brechend heiß, dann ist das wasser auch heiß aber die Kühlleistung von der Orcehstra reicht dann wohl net um das system auf akzeptablem niveau zu halten ...
Du könntest natürlich auch nen normalen großen, leisen Tischventilator daneben stellen

Ansonsten ein zusätzlicher Radi. Der Mora ist halt wirklich ne absolute Granate, und mit dem Orchestra zusammen kriegste selbst bei passivem betrieb akzeptable Temps. Da der TT ja Pumpe+AGB ist machts auch sinn dass du den behältst nachteil ist halt dass ud dann noch ein Klotz rumstehen bzw am rechner hängen hast ^^
Aber generell wenn du die Wakü erweiterst, hol dir sowas dazu dass du wenigstens die Wassertemp siehst
Aurel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 17:56   #8
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 5
Pfeil prima

dann ist meine idee ja doch nicht so abwägig
eigentlich hab ich ja so ein temp sensor aber als die anschlüsse damals nicht gepasst haben dacht ich mir ach bauste den ein andermal ein und das ist schon öhh ein jahr her
nagut dann werde ich mir mal den mora 2 pro zulegen und ihn dann wie geplant an die ausenwand von meinem zimmer machen ist doch auch ne gute idee oder? im winter vorallem im sommer liegt das so tief das da keine sonne hinkommt

die frage ist jetzt nur in welcher reinfolge wärs am besten?

ich denk mal so:

PC -> Orchestra -> MORA -> PC.

Dann kommt das gekühlte wasser von aussen gleich in den pc.

Danke für eure antworten.

Gruß Chris
Chris_LB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 17:58   #9
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Ich rate dir davon ab den Mora außen zu Montieren - Stichwort Kondenswasser. Das könnte böse für deine Hardware enden.
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 18:53   #10
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Ja stimme ich Buyman zu. Nimm den Mora, schraub 4-5 Lüfter drauf die regelbar sind, tu das andere Fass raus und erfreue dich an klasse Kühlleistung .

Reihenfolge ist egal, da das Wasser im Kreislauf annähernd die selbe Temperatur hat. Nur die Pumpe sollte gleich mitgetauscht werden, da die TT Pumpen mehr schlecht als recht sind. (Kenne viele mit defekten und vorallem zu schwacher Leistung)

Die angegebenen 400l sind im Idealfall. Hängst 2 Kühler dazwischen sinds weniger als 100l ^^
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 20:57   #11
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 5
Standard

Hi leute danke für den Hinweis. öhmm das heisst? Kondenswasser?
Was muss ich den da wieder beachten?

Noch ne frage ist mir gerade gekommen. Ist es eigentlich möglich anstatt nen neuen radiator eine Heizung zu nehmen? Ich mein ist doch das selbe Prinzip oder? oder reicht die kühlleistung einer neuen heizung da nicht aus?

Gruß Chris
Chris_LB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 21:01   #12
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von wikipedia
Als Kondenswasser (oder auch Schwitzwasser bzw. Tauwasser - letzteres ist der in der Technik eingeführte Fachbegriff) bezeichnet man das Wasser, das sich an einer kühlen Oberfläche von Gegenständen niederschlägt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kondenswasser


Im Klartext: Wenn im Winter die Wassertemperatur stark unterhalb der Raumtemperatur ist kondensiert Wasser an den kalten Schläuchen & und den Kühlern. Ein Tropfen auf die Hardware könnte schon einen schönen Schaden anrichten. Du müsstest alles sehr gut isolieren - der Aufwand ist nicht zu unterschätzen
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2008, 22:14   #13
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Also ich würde dir empfehlen den TT Kram zu verkaufen und für das gleiche geld ne neue WaKü zu kaufen. Ich denke fast jeder CPU Wasserkühler sollte die Leistung des TT Kühlers überflügeln. Bei dem Radiator würde sicher auch ein 360ger mit 3 Lüftern reichen. Wenn du passiv kühlen willst kannste einen der 1080ger Radis(z.B. Mora 2 Pro) nehmen. Glaub mir damit kommste am günstigsten weg.
Mit was für einem Kühlkörper kühlst du die GPU?
Wenn du da schon einen Komplettkühler hasst kannste den ja getrost weiter benutzen.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 14:10   #14
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2008
Beiträge: 5
Standard

Hi ich hab den original Kupfer kühler von der TT Orchestra. ist es nicht so gut wenn ich in dem mora kreislauf die orchestra als "ausgleichsbehälter" weiter nutze?

gruß chris
Chris_LB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 22:49   #15
EffizienzGuru
 
Registriert seit: 12.2007
Ort: ERFURT
Beiträge: 74
Standard

ich denke, ein "normaler" AGB hat einen geringeren Widerstand als das TT Orchestra. Durch den Mora im Kreislauf ist der Durchflusswiderstand noch höher, sodass Du eventuell noch eine größere Pumpe benötigst. Wobei ich natürlich nicht weis, welche Leistung die TT Pumpe bringt.
__________________
T@ucher ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abstand zwichen Mora und Gehäusewand? fossi Wasserkühlung 10 06.01.2008 11:21
PA 120.3 vs. Mora 2 snoopy Wasserkühlung 50 09.05.2007 19:06
Unterschied zwischen Mora 2 und Mora 2 pro? logitech1962 Wasserkühlung 9 14.03.2007 18:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41