Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Neue WaKü, nextGen-GPU/CPU-ready

Dieses Thema wurde 58 mal beantwortet und 6439 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2007, 14:29   #1
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard Neue WaKü, nextGen-GPU/CPU-ready

So Leute, hier wie versprochen der Thread zu meiner kommenden WaKü.

Da wir ja jetzt im neuen Jahr sind, möchte ich mein WaKü-Projekt mal konkretisieren. Im Sommer kommt ein neues System her, sehr wahrscheinlich mit AMD K8L CPU, passendem Mainboard und ATI R600 GraKa. Diese sollen natürlich ausreichend gekühlt werden, besonders aufgrund der Tatsache, dass ich diese drei Komponenten auch übertakten möchte.

Als Gehäuse habe ich mir schon vor einiger Zeit das Lian Li PC-7 SE ausgesucht, da man im Bezug auf WiNDy ja nichts mehr gehört hat, leider. Da ich aber nicht nur übertakten können möchte, sondern auch ein so leise wie mögliches System will, war meine erste Idee folgende:

MoRa 2Pro an die rechte Seitenwand, passiv, und ein zusätzlicher HTF3-X Single in den Deckel, aktiv. Zusammen mit einem aquaero-LT, das ich mir sehr wahrscheinlich auch holen werde, einem Wassertempsensor und Yate Loon Lüftern hätte ich so ein schön leises, Semi-passives System. Die Frage ist nur, ob ich damit auch gleichzeitig übertakten werden kann, ich vermute nähmlich nicht (zumindest nicht mit guten Temps).

Die Zweite Idee, kam mir vor einigen Monaten:

HT-Extern aufs Dach (würde bestens passen, von den Maßen her), befächert wieder mit Yate Loon Lüftern. Vorteile wären hier natürlich mehr Platz im inneren des Gehäuses um Kabel zu verstauen, ausserdem die bessere Leistung des Radiators.

Soviel zu der Radiatorenfrage. Die restlichen Komponenten werden meine Laing Ultra, die ich hier von der ersten WaKü noch habe ein Watercool Laing-Tank und 19m-Schlauch mit passenden Tüllen sein. Als Wasserzusatz entweder WW oder Zerex, darüber bin ich noch nicht aufgeklärt worden.

Um die Kühler kümmere ich mich konkret wenns mehr Infos zur kommenden Hardware gibt, bzw. diese kaufbar ist. Vielleicht wirds aber folgende Kombination werden: DD TDX auf die CPU, den wunderschönen Cape-Plexi auf das Mainboard, und ein EK CF-ready auf die Grafikkarte.

Nun erhoffe ich mir von euch Meinungen, Gedanken, Empfehlungen, Tipps, was auch immer dazu beiträgt meine Planung zu verbessern/perfektionieren.

mfg,
Frostschutz
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 14:58   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Hört sich alles sehr gut an Frostschutz.

Was mich an der ersten Kombination stören würde, währe der passive Mora mit dem HTF3-X Single.Diesen würde ich weglassen und den Mora2 pro lieber mit 5 leisen YateLoons betreiben.Diese kannst du dann mit der aquaero LE besser steuern und hast gleichzeitig mehr Möglichkeiten nach oben.
Eine sonderlich grosse Mehrleistung zum passiven Mora2 pro bringt der HTF3-X Single bei solch Komponenten auch nicht mehr.
Der Mora2 pro rockt aktiv schon was weg. Den unterschied bemerkte ich beim wechsel auf auf meiner Dualradi und Tribleradi Kombi.

Hast du eventuell vor den Rechner auch komplett passiv zu betreiben? z.B. über Nacht?
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 15:05   #3
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Naja, ursprünglich wollte ich nicht auch noch ne Lüfterblende an den dicken MoRa dranpacken, wirkt auf mich einfach unschön, bei so einem kleinen Gehäuse. Mir ist bewusst, dass ich dann wohl die beste Radiatorleistung hätte, sieht mir aber eben zu doof aus.

Also eigentlich will ich den Rechner nicht über Nacht laufen lassen, ich will das Ding nur so leise wie möglich haben, wenn ich die Radi-Leistung nicht brauche (Internet/Office-betrieb), darum auch das Aquaero-LT mit Wassertempsensor (natürlich aber auch sonst das beste Verhältnis zwischen Leistung und Lautstärke rausholen).
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 15:25   #4
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Das stimmt.Ein Case mit schräglage. Kenn ich alles zu gut.Aber nur einen passiven Mora2 pro mit einem übertakteten Rechner zu betreiben wird nicht möglich sein.
Jedenfallt nicht mit den High-End Komponenten die du dir zulegen willst.Da reicht auch kein zusätzlicher Single Radi.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 15:32   #5
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich würde wohl zu der Lösung mit dem HT Extern greifen. Wenn kein Mora sollte das die mit beste Lösung sein beim Kompromiss zwischen Lautstärke und Kühlleistung. Ein zusätzlicher SingleRadi zu einem passiven Mora bringt schonwas, aber nicht soviel das es sich lohnen würde dafür auch nochmal Geld auszugeben.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 15:35   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Also solls wohl der HT-Extern in Triple-Version werden. Wie gesagt, das Teil würde auch super auf den Deckel passen. Winkel für 10/8er und Inno Spezialschlauch hab ich noch hier. Das wird eben nötig sein, auquatuning bietet keine Winkel für 13mm-ID Schlauch an. Neben die Steckkarten werden dann zwei von diesen montiert, damit ich drinnen 19er Schlauch nutzen kann. Meint ihr das wird den Durchfluss in dem ansonsten ja recht durchflussorientierten Kreislauf stark abbremsen?
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 18:52   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ich würde an deiner Stelle auch klar zum HTF Extern Triple greifen, und diesen vielleicht nicht oben aufs Case sondern an die Seite machen, aus optischen Gründen.

3 gute Lüfter bei langsamen Touren, also um die 4-5 Volt rum sind deutlich leiser als deine Laing Ultra würde ich mal sagen Dank Aquaero kannst du die Lüfter ja automatisch nach Last regeln lassen, wenn du mal wirklich mehr Leistung brauchst drehen sie dann hoch.

Im Luxx könnte man dir vielleicht bei den Winkeln am Radi helfen
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 19:13   #8
Könner
 
Benutzerbild von sveN
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: HannoVa Ciddy-> Jedes Jahr CeBIT :D
Beiträge: 107
Standard

Wie schaut das den mit der externen Lösung von Aquacomputer? Ich weiß zwar die Ergebnisse wegen Kühlleistung etc. nicht, aber falls diese angemessen sind, wär das doch auch noch eine elegante Lösung?!
__________________


sveN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:00   #9
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Ein sehr schönes Gerät das Aquaduct.Leider kenne ich keinen der das nutzt und leite an Stephan von Aquacomputer weiter,

Aquacomputer Aquaduct - Externe Kühllösung der High-End Klasse

Gruß

Phil
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:09   #10
Könner
 
Benutzerbild von sveN
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: HannoVa Ciddy-> Jedes Jahr CeBIT :D
Beiträge: 107
Standard

Hmm einziges Problem ist dann wohl das PnC mit den Fäden als Schläuchen...
__________________


sveN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:11   #11
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Daran wird sich wohl nichts ändern.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:49   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

so wie es für mich auf diesem Foto aussieht

http://www.aqua-computer.de/prodimg/aquaduct_14.jpg

ist es möglich die Anschlüsse zu tauschen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 21:51   #13
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Naja, ich hab wollte und will ja überhaupt keine komplett externe Lösung. Ganz blutiger Anfänger bin ich wohl nicht mehr, und ich will ja auch ein wenig was basteln!

Die Laing Ultra möcht ich gern weiterverwenden - auch wenn sie lauter als ne Pro ist - denn die war erst ein halbes Jahr (natürlich nicht dauerhaft) im Einsatz, und hat noch viele Lebensstunden vor sich!

Lüfter werden auf jeden Fall Yate Loons herkommen (per Aquaero temperatur-/lastgesteuert), soll ja leise werden!

Also als Radi nehm ich definitiv den HT-Extern, wo ich den montieren werde, schau ich dann, wenn ich Radi und Case hier hab. Mit den Winkeln schau ich noch, eventuell gibts da ja noch ne andere Lösung.

Gibts sonst noch Tipps und Vorschläge? Ansonsten werd ich dann erstmal Case und Radi bestellen. Kühlertechnisch wie gesagt: Wenn die Hardware erschienen ist, mach ich mir konkretere Gedanken.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2007, 21:25   #14
Könner
 
Benutzerbild von Jupiler
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 93
Standard

Warum noch auf einem DD TDX zugreifen?
Der TDX war damals ein sehr guten kühler, ist leider schon veraltet und da gibt's schon bessere kühler auf der markt, wie der Nexxxos, der Heatkiller von Watercool, Swiftech Storm, Aquaxtreme MP05. Die beide letzten sind auch wesentlich teurer.

Vielleicht erstmals abwarten welche neue CPU kühler rauskommen.
Swiftech kommt mit der nachfolger der Storm, kommt alphacool auch nicht mit der nachfolger des Nexxxos??
Jupiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2007, 21:51   #15
Profi
 
Registriert seit: 11.2006
Ort: Köln
Beiträge: 334
Standard

und coolingsolutions ist schon da mit dem nachfolger des K4.2 ;P

ich würd auch nur den mora da lassen,..evtl noch ein paar lüfter drauf wie xbox schon gesagt hat
Andreoid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 09:22   #16
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Zitat:
Zitat von Jupiler Beitrag anzeigen
Warum noch auf einem DD TDX zugreifen? [...]
Weil er einfach nur geil aussieht und trotzdem eine gute Leistung hat .
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 15:26   #17
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Zitat:
Zitat von arctic_storm Beitrag anzeigen
Weil er einfach nur geil aussieht und trotzdem eine gute Leistung hat .
Sehr schön gesagt von dir

Problem wird sein, dass dir heute keiner irgendeine Prognose geben kann welch Radiator schlussendlich für ein übertaktetes System mit AMD Quad CPU und ATI R600 ausreicht.
Ich denke im Februar/März kann man schon eher auf solche Fragen eine Antwort geben wenn die ersten Testsamples ausgeliefert werden.
Einzig den Mora2 pro mit halbwegs guter Lüfterbestückung würde ich jetzt schon mit einem "gut" auszeichnen.

Gruß

Phil
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 18:52   #18
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Zitat:
Zitat von arctic_storm Beitrag anzeigen
Weil er einfach nur geil aussieht und trotzdem eine gute Leistung hat .
Sowas i die richtung hab ich mir dabei auch gedacht.

Zitat:
Zitat von xbox Beitrag anzeigen
Problem wird sein, dass dir heute keiner irgendeine Prognose geben kann welch Radiator schlussendlich für ein übertaktetes System mit AMD Quad CPU und ATI R600 ausreicht.
Schonklar. Im Notfall würde ich eben - dank Aquaero - die Lüfter höher drehen, wenn wirklich nötig einen zusätzlichen Single in der Front/Heck verbauen. Mal sehen.

In einer Woche werden erstmal Case und HT-Extern bestellt, wenn die Teile hier sind schau ich weiter.
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 19:45   #19
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Ich würde größere Summen darauf wetten, dass du auch noch in 5 Jahren keinerlei Probleme mit einem externen Triple bekommen wirst.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 19:50   #20
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

Das denke ich mir insgeheim auch. Watercool Radis sind zudem qualitativ hochwertig, schon die alten HTF-X Radis boten viel viel Leistung mit langsamen Lüftern. Wie das Ganze jetz mit den dünneren HTSFs ausschaut kann ich nicht beurteilen, Watercool verspricht jedoch ein wenig bessere Leistung bei gleichem Durchfluss im Gegensatz zu den HTF-Xern (oder wars doch umgekehrt? ).
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
nVidia GeForce 7950 GTX - Die neue High-End Notebook Karte? eroX Notebooks/Laptops & HTPCs 89 21.04.2008 21:52
Das wäre der Neue. Meinungen? Bastian2k5 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 18 24.01.2007 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41