Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Problem mit Laing Pro

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 1992 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.08.2008, 08:47   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 3
Standard Problem mit Laing Pro

Moin
Möchte hier mal um Rat fragen.Habe fogendes Problem:Gestern wechselte ich meinen CPU Kühler Swiftech GTX gegen EK Water Blocks EK-Supreme aus weil der Deckel kurz vorm Zerfall war.Als ich die Anlage Wieder befüllte merkte ich das das Wasser im AGB nur leicht vor sich hin pletscherte obwohl die Laing Pumpe noch immer 4500 U/min macht (laut Everest und Bios).Vorher muste ich einen Schwamm im AGB einbringen weil die Strudelwirkung so stark war und jetzt plätschert das Wasser nur so vor sich hin.Vieleicht weiß hier jemand ja eine Lösung.Der Kreislauf besteht aus dem oben genannten CPU Kühler der Laing und einen Black Ice Stealth XFlow 360 Radiator.Ich bedanke mich schon mal im voraus.
tom
tom1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 11:31   #2
Amateur
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 31
Standard

Ferndiagnose mit den wenigen Infos ist schwer.

Ist der EK neu? Wenn nicht, aufschrauben und nachsehen, evtl ist er ja verschmutzt.

Die Pumpe lässt sich auch leicht öffnen um nachzusehen. Auch mal den Rotor rausnehmen. Die hab ich aber eher nicht in Verdacht.

Könnte es sein, dass irgendwo noch ne grössere Luftmenge sitzt und bremst? Der Radi wäre da ein Kandidat.
Ausser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 12:08   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Ausser Beitrag anzeigen
Ferndiagnose mit den wenigen Infos ist schwer.

Ist der EK neu? Wenn nicht, aufschrauben und nachsehen, evtl ist er ja verschmutzt.

Die Pumpe lässt sich auch leicht öffnen um nachzusehen. Auch mal den Rotor rausnehmen. Die hab ich aber eher nicht in Verdacht.

Könnte es sein, dass irgendwo noch ne grössere Luftmenge sitzt und bremst? Der Radi wäre da ein Kandidat.
Ja der EK ist neu habe ihn aber gut ausgespült.Pumpe+Rotor hatte ich auch auseinander.Luft ist alle raus.
tom1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 13:44   #4
EffizienzGuru
Paincookie
 
Benutzerbild von Black Sheep
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Wien
Beiträge: 715
Standard

Hört sich die Laing normal an oder ist sie lauter?

Ich vermute auch das da einfach in der Pumpe noch Luft drin ist.
__________________
Apple Certified Macintosh Technician
Small Home Server

Black Sheep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 14:34   #5
EffizienzGuru
Agent 00-Guru
 
Benutzerbild von EvilMoe
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 588
Standard

Beweg das System mal leicht hin und her.

Wenn du die Laing sauber gemacht hast, sollte da ja kein Defekt vorliegen.
__________________
„You know who's going to inherit the world? Arms dealers. Because everyone else is too busy killing each other.“
EvilMoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 18:14   #6
Amateur
 
Registriert seit: 07.2008
Beiträge: 31
Standard

Hmmm... kanns nicht einfach daran liegen, dass der GTX höheren Durchfluss erlaubt als der Supreme?

Ich habe keinen der beiden Kühler, kann das daher nicht beantworten. Ich glaube aber irgendwo mal gelesen zu haben, dass der GTX recht hohe Durchflussraten erlaubt im vergleich zu anderen Kühlern.

Probier doch mal Pumpe+Radi mit und ohne Supreme im ausgebauten Zustand und offenem Kreislauf. Also Wasser in nen Eimer/Topf, Schläuche rein und laufen lassen. Wenn sich ein starker Unterschied ergibt liegts am Supreme und alles ist oki. Mit/ohne Radi kannst du dann auch gleich testen, so kann man das Problem eingrenzen.

Edit: Das einzige was mir sonst noch einfällt wäre ein Knick im Schlauch... aber das hast du bestimmt schon selber geprüft.
Ausser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2008, 19:36   #7
Greenhorn
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von Ausser Beitrag anzeigen
Hmmm... kanns nicht einfach daran liegen, dass der GTX höheren Durchfluss erlaubt als der Supreme?

Ich habe keinen der beiden Kühler, kann das daher nicht beantworten. Ich glaube aber irgendwo mal gelesen zu haben, dass der GTX recht hohe Durchflussraten erlaubt im vergleich zu anderen Kühlern.

Probier doch mal Pumpe+Radi mit und ohne Supreme im ausgebauten Zustand und offenem Kreislauf. Also Wasser in nen Eimer/Topf, Schläuche rein und laufen lassen. Wenn sich ein starker Unterschied ergibt liegts am Supreme und alles ist oki. Mit/ohne Radi kannst du dann auch gleich testen, so kann man das Problem eingrenzen.

Edit: Das einzige was mir sonst noch einfällt wäre ein Knick im Schlauch... aber das hast du bestimmt schon selber geprüft.
Erst einmal vielen Dank für eure Antworten.Es liegt wohl am Supreme.Habe in der Badewanne das System mit dem Supreme laufen lassen danach mit dem Swiftech.Hätte nicht gedacht das der Durchfluss sich um ca.die Hälfte reduziert.
MfG tom
tom1904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2008, 07:47   #8
EffizienzGuru
Agent 00-Guru
 
Benutzerbild von EvilMoe
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 588
Standard

Das lässt sich hier denke auch ganz gut abelesen:

http://www.effizienzgurus.de/main/in...article_id=563
__________________
„You know who's going to inherit the world? Arms dealers. Because everyone else is too busy killing each other.“
EvilMoe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LED-Bohrungen in der Laing... NikNolte Wasserkühlung 3 30.05.2007 10:11
Laing DDC-1 vs DDC-2 Clooney Wasserkühlung 4 26.11.2006 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41