Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Quad oder Triple Radiator?

Dieses Thema wurde 11 mal beantwortet und 2959 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2008, 20:32   #1
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Frage Quad oder Triple Radiator?

Hiho,

würdet ihr eher einen Quad oder Triple Radi nehmen?
Ausserdem welchen Radi würdet ihr empfehlen?

Gehäuse wird ein TJ-07 und er soll unten eingebaut werden.
Gekühlt werden soll CPU(Quadcore), NB, Graka und vllt SB und Spawas, was genau weiss ich noch nicht da komplett neuer PC.
Die Lüfter sollen Loonies werden die per Aquaero Temperaturgeregelt laufen sollen, also möglichst leise und langsam.

MfG Feanor
__________________

Geändert von Feanor (22.05.2008 um 20:41 Uhr)
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 20:39   #2
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Hi Feanor,

könntest du bitte etwas mehr erläutern, was der Radiator alles kühlen soll?
Das würde die Antwort um einiges erleichtern

Ansonsten kannst du dir ja schonmal unser Radiatoren Roundup zu Gemüte führen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 20:41   #3
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Standard

Habs editiert.
__________________
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 20:48   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Welche Grafikkarte?
eine 8800gtx hat mehr Abwärme als eine 8500gt z.B.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 20:55   #5
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Standard

Hab doch oben geschrieben das ich noch nicht weiss was genau reinkommt.

Denke aber es wird auf eine Graka vom ATI hinauslaufen.
__________________
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 21:47   #6
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Ist schon etwas schwer, da du selber noch nicht genau weißt, welche Hardware es exakt wird und ob du wirklich alles kühlen willst. Quadcore mit 65nm Kern oder mit 45nm wäre auch sehr entscheidend. Würdest du zum Beispiel alles kühlen und dich für einen 65nm Quad entscheiden, würde ich sofort einen Quad-Radiator empfehlen. Würdest du etwas weniger kühlen und eine CPU mit 45nm Kern nehmen, dürfte ein Triple vollkommen ausreichen.

Villeicht solltest du vorher erst einmal komplett festlegen, welche Hardware es genau wird und dann die Kühlung entsprechend angeben. Demnach kann man dann etwas einfacher den passenden Radiator empfehlen.

Geändert von peebee (22.05.2008 um 21:49 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2008, 22:45   #7
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Standard

Also gut^^

Hab mich dann mal entschieden was es werden soll:

CPU: Core 2 Quad Q9300
Mobo: Gigabyte GA-P35-DS4 oder GA-P35-DQ6
Graka: bleibt vorerst meine alte X1950 Pro, nicht waküt soll aber demnächst durch ne andere ersetzt werden die dann auch Wakü bekommt.

Kühler wird ein Aquacomputer CuPlex XT di und für das Board das Set von Watercool für Gigabyte P35 Boards.
__________________

Geändert von Feanor (22.05.2008 um 23:16 Uhr)
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 06:53   #8
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Prima!

Deine Tendenzen gehen ja zu einer ATI-Karte, demnach würde ich sagen, dass ein Magicool Extreme Triple deine richtge Wahl wäre. Die CPU ist 45nm-Architektur und bleibt daher sehr kühl. Selbst bei Overclocking solltest du noch bestens bedient sein. Allerdings könnte es sein, dass bei hoher Übertaktung die Lüfter unter Volllast mal etwas schneller drehen, was sich aber im Idle dann wieder geben sollte.

Etwas mehr Volumen und Kapazität hätte noch der Thermochill, aber dementsprechend gibt man auch eine Menge mehr aus, denn man benötigt hier auch am besten noch den optionalen Shroud für das beste Ergebnis. Dieser ist dann auch schon wieder insgesamt recht groß und in so manchen Rechnern ist da nicht mehr genügend Platz vorhanden.

Wieviel gedachtest du denn auszugeben?
Wie tief ist unten der Raum, in den der Radiator käme? (auch wegen Netzteil etc.)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 09:40   #9
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Standard

Das Netzteil wird im TJ07 unten hochkant eingebaut. Deshalb sollte auch für einen Quad genug platz sein.

Da es eine komplett neue Wakü werden soll und diese auch komplett Überwacht werden soll, muss ich wohl etwas tiefer in die Tasche greifen. Wieviel genau wird sich dann zeigen. Aber halt so billig wie möglich und so teuer wie nötig.
__________________
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 10:17   #10
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Zitat:
Zitat von Feanor Beitrag anzeigen
Aber halt so billig wie möglich und so teuer wie nötig.
Effizient eben

Na dann würde ich den Thermochill lieber aussen vor lassen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 10:29   #11
Novize
 
Benutzerbild von Feanor
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Kreuztal
Beiträge: 17
Standard

Wird wohl der Magicool Extreme Quad werden^^

Andere Frage: Die Lüfter eher Saugend oder Blasend? Soll möglichst leise sein aber auch genug Leistung zum OCen haben.
__________________
Feanor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2008, 11:11   #12
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Das ist von Radiator zu Radiator, sowie auch Gehäuse zu Gehäuse verschieden. Das sollte in jedem Fall auch ausprobiert werden, wie sich das dann in deinem Case in der Geräuschekulisse und Leistung niederschlägt. Ein Patentrezept gibt es leider nicht. Viele Radiatoren performen jedoch mit saugenden Lüftern etwas besser.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antec ninehundred mit Quad-Radiator M@MB@ Wasserkühlung 7 19.11.2007 00:10
Wechsel auf Thermochill oder alten Triple-Radiator behalten? secretone Wasserkühlung 5 21.04.2007 13:13
Gehäuse mit Platz für Triple-Radiator? Elandril Gehäuse und Casemodding 14 15.04.2007 18:47
3x120mm Lüfter für Triple Radiator (Watercool HTF3 Triple X) just me Wasserkühlung 13 30.11.2006 16:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41