Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Suche Wasserkühlung

Dieses Thema wurde 25 mal beantwortet und 2529 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 13.04.2009, 21:30   #1
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard Suche Wasserkühlung

Hallo erstmal an alle
Ich habe mich in eurem Forum angemeldet, nachdem ich festgestellt habe das ihr genau die richtige Station für mein Problem seid.

Jetzt zu meinem Problem:
Ich brauche eine Wasserkühlung, da (jetzt wo es wieder wärmer wird) meine Hardware Temperaturen bis zu 70 Grad erreicht. Also reicht meine Luftkühlung nicht aus. Außerdem habe ich die Bilder von den WaKü´s gesehen welche auch sehr ansprechend sind.
Leider habe ich bis jetzt wenig Ahnung d.h. Welche Teile für was ? Wieviele Anschlüsse? Welche Schlauchgröße? usw usw.
Ich habe generell einiges an Pc Erfahrung. Habe schon mehrere Rechner zusammengebaut und umgebaut. Aber noch nie etwas selbst gebohrt oder etwas in der Art. Halt die standart Montage.
Jetzt meine Frage an euch:
Glaubt ihr ich kann eine WaKü bauen ohne alles unterwasser zu setzen?
Meine Hardware (teils übertaktet) :
Mainboard GIGABYTE GA-EP45-DS 3
Prozessor Intel 2 Quad Q6600
Grafikkarte GTX 260
Festplatte Samsung SpinPoint F1 HD252HJ
RAM Corsair DIMM 4 GB DDR2-1066 Dominator EPP Kit (2x2GB)

Preislich denke ich sollten 500 Euro ausreichen oder?

Hoffe ich finde schnell Hilfe da es ja immer wärmer wird :O

Vielen Dank für eure Hilfe
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2009, 23:59   #2
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

evtl hilft dir das schon weiter: Wasserkühlung?

ansonsten hab ich im hwm den thread verfasst dazu: http://www.hardware-mag.de/forum/thr...?threadid=9113


und selber bohren wirste nich viel müssen. schon gar nicht wenns um die kühlermontage geht. in den pcb's machen sich neu gebohrte löcher meist ganz schlecht
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 09:00   #3
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

So, habe mir beides mal angeschaut.
Also könnte ich es zusammenbauen?
Wo befestigt man denn den Radiator? Der Mora ist ja 30*40 CM der passt nicht in mein Gehäuse. Legt man den dan außerhalb?
mfg
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 11:15   #4
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Den kannst du entweder aussen ans Gehäuse dranmachen (müsstest dieses aber halt anbohren), oder den MoRa auf nen Fuß Stellen, einfach neben dem PC.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 14:15   #5
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

mora2 und 30x40cm? untertreib mal nicht ^^
es sind immerhin 42,4 x 38,5 x 5,4 cm

und ja der sollte wohl eher ans gehäuse montiert werden. ob nun oben drauf als Spoiler oder an die seite ganz normal liegt dann bei dir
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 16:29   #6
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Gut gut ^^
So jetzt weiß ich aber immer nochnicht was ihr mir bei der Hardware für Komponente empfelen könnt? Wie gesagt ich habe von der Materie wenig Ahnung.
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 18:17   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 12
Standard

Hallo Andren,

mir geht's wie Dir, bin auch Neuling und hab noch keine Erfahrung, vielleicht schaust Du mal hier vorbei, ist meine Anfrage Erste Wakü - vernünftige Hardware gewählt?
Ob die Hardware gut ist kann ich noch nicht sagen, hab's erst heute bestellt.
Aber als erstes stellt sich die Frage was alles gekühlt werden soll CPU, Graka, North- und eventuell auch die Southbridge.
Wenn ich mein Pc umgebaut habe werde ich auf alle Fälle die Temps posten.
hans2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 19:12   #8
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Das wäre super ich will eigentlich alles kühlen was geht da meine momentane Systemtemp. bei ca 60-70 grad liegt!
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 20:34   #9
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

sicher weniger die system-, als die cpu-temp. da sollte man nun schon vorher mal schaun wo es sinn macht und wo es evtl überflüssig ist. komponenten für mobos sind 1. nicht billig und 2. meist auf eine boardserie beschränkt
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 20:45   #10
Profi
 
Benutzerbild von C-84
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 416
Standard

Willst du denn auch das Chipset mir Wasserkühlern bestücken?
Und auch die Festplatte?
Du erinnerst mich da stark an mich...
Als ich die Wasserkühlung für mich entdeckt habe,wollte ich auch erst alles unter Wasser setzten.
Aber wenn du CPU und GraKa mit Wasser kühlst,ist das schon fürs erste genug
Es sei denn du willst unbedingt die 500 Euro Buget ausgeben.
Ich habe zu Zeit ein 88er GT SLI Gespann mit ein 240er Airplex zu laufen.
Max 50 Grad unter Last im Sommer!
Pumpe ist so ein NoName Schrotteil
Aber bis jetzt läuft es prima.
In Bezug auf CPU Wasserkühler kann ich leider nichts sagen,da habe ich bis jetzt immer auf Luft gesetzt
C-84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 21:21   #11
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Man kann ja dann immer erweitern also denke ich fange ich auch erstmal mit GPU und CPU und eventuell noch Ram oder HDD an dann wird es am anfang nicht so teuer und alles. Jetzt habe ich auch noch eine Frage, kann ich anstatt der mora 2 auch 2 Triple Radis hintereinander stecken? oder geht nur ein radi das wäre nähmlich besser für meine Raumplanung da könnte ich eine box bauen in die ich die beiden Radi einbaue das wäre Platzsparender und angenehmer für mich es müsste allerdings funktionieren und das möchte ich von euch wissen
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 08:21   #12
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Wenn Du nur eine CPU und eine GPU kühlen willst, reicht ein Triple-Radi locker aus. Der MoRa ist eher was für viele hitzige Komponenten oder besonders leises Kühlen. Das Desktopsystem aus meiner Sig. lief lange Zeit mit nur einem Triple mit 3 Papstlüftern@7V. RAM und HDD lohnen sich meist nicht, da die Wassertemperatur gern höher liegt, als die entsprechende Komponententemperatur. Ein normaler Luftstrom im PC reicht für RAM und HDD vollkommen aus. Bei Mainboardkomponenten recht meist die eh schon ausreichend dimensionierten, verbauten Passivkühlkörper, wenn sie im Bereich des Hecklüfters/Deckellüfters liegen. (übertriebenes OC aussen vor)
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 18:58   #13
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

So, ich habe jetzt eigentlich alles Zusammen gesucht aber Schläuche und Anschlüsse da müsst ihr mir helfen :S


https://www.aquatuning.de/shopping_c...804e547a1bcc35

Geändert von Andren (15.04.2009 um 19:00 Uhr)
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 20:12   #14
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Bei der Pumpe würd ich aufpassen. Die reicht zwar für die 2 Komponenten (CPU, GPU) aus, danach geht der aber schnell die Luft aus. Hatte das Vorgängermodell (runder AGB) und da war bei 2 Radies (120er + Cape Core 442), 2 Grakas, Spawas und NB die Durchflussminimumgrenze erreicht. Zudem hast du nen zusätzlichen 250 ml AGB gewählt.
Entweder die Tauchpumpe ohne Zusatz-AGB oder ne richtige Pumpe ala HPPS/Eheim (1048/1046) oder Laing (Pro/Ultra).
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 20:23   #15
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

statt den beiden triple würd ich wie schon mehrfach erwähnt zu nem mora2 greifen...

und wie üblich zu ner laing ddc pro

zusätzlich beim graka kühler aufpassen bei der montage...siehe EK G200b Wakü völlig ungeeignet! da muss man aufpassen, dass die karte nicht zu sehr abweicht, dann hat man das verlinkte problem
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 20:32   #16
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Sicherlich hat die Mora mehr Leistung aber ich denke das ich selbst zwei triple Radi´s nicht überlastet bekomme. Und dann ist da halt einfach der Aspekt des verstauens bei der ich schon eine sehr gute Idee mit den beiden Triple habe, zur Graka soll ich dann einen anderen Kühler nehemen? Welche schläuche und wieviele brauche ich (Anschlüsse?)
Danke
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:15   #17
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Pro Komponente 2 Anschlüsse. Je nach Platzangebot und Schlauchdurchmesser sind auch Wiinkelanschlüsse denkbar. Für eine Externe Anwendung der Tripple-Radis noch Durchgangsverbinder. Standardschlauchdurchmesser ist meist 10/8 mm. Hier ist die Auswahl auch am größten. Je nach Biegeradien und für Externe Montage als Schutz vor Knicken bietet sich größerer Schlauch an, z.B. Tygon 15,9/11,1 mit entsprechenden Schlauchtüllen.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 22:46   #18
Profi
 
Benutzerbild von Warhead
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 316
Standard

andere kühler könenn das gleiche problem verursachen. soltle nur als ernstgemeinter tipp sein, weil damit schon mehrfach leute ihre graka geschrottet haben!
Warhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2009, 23:23   #19
Novize
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 26
Standard

Und wie setz ich dann die graka unter Wasser? XD Danke Smooth für Hilfe ich stell mal alles neu zsm

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Ok, habe mich entschlossen alles mal in ein Testsystem einzubauen um zu sehen wie es klappt Mit einem Triple Radi und nur CPU Kühlung. Habe ich hier etwas vergessen ?
https://www.aquatuning.de/shopping_c...18b47110f990a4

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Wenn es klappt nehme ich diese Teile bestelle den rest nach und werf alles ins Hauptsystem

Geändert von Andren (15.04.2009 um 23:37 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Andren ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2009, 09:12   #20
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Die Lüftersteuerung könnte Probleme bereiten: "Jog Wheel - zum einstellen der Lüfterdrehzahlen von 1000 bis 5940 U/min"
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserkühlung? Kevinkuensken Wasserkühlung 51 04.04.2009 13:53
Wasserkühlung die Erste sosh Wasserkühlung 8 23.10.2008 21:43
Erstlingswerk Wasserkühlung MZec93 Wasserkühlung 7 26.08.2008 16:30
Neue Wasserkühlung Shadow Wasserkühlung 11 14.07.2008 14:35
Passt die Wasserkühlung? Danü Wasserkühlung 8 15.04.2007 21:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41