Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Umstieg von passiv auf aktiv

Dieses Thema wurde 34 mal beantwortet und 3209 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.07.2008, 14:31   #1
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard Umstieg von passiv auf aktiv

Hallo zusammen,
Da ich schon viel auf dieser Seite rumgeschnüffelt habe und sie sehr interresant finde habe ich nun angemeldet.
Damit die Anmeldung nicht für die Katz war hier mein erstes Problem:
Ich habe vor zwei Monaten meinen PC auf Wasserkühlung umgebaut,und zwar mit dem Zalman Reserator 2,einem 120mm Radiator an der Rückwand des Gehäuses,den Mainboardkühlern von Mips,dem Aquacomputer cuplex XT di (G1/4"),dem Aquacomputer aquagraFX 8800GTX und einem wassergekühlten 500 Watt Netzteil von Silentmaxx,soweit so gut,nun habe ich festgestellt das die kleine Pumpe im Resrator nur eine jämmerliche Wasserumwälzung erzeugt,also habe ich beschlossen den Reserator wieder zu verkaufen und dafür noch einen Triple Radiator plus Pumpe und AGB ins Gehäuse zuhängen.
Vom Platz her müsste es gehen nur habe ich die Befürchtung das sich das ganze Gehäuse verdammt aufheizt,was meint Ihr?
Mein System: Zalman Z-Machine GT 1000
Intel QX 6850
BFG GTX 8800 oc
4GB Ram von Geil
1 Seagate 80 GB
2 Maxtor 250 GB
Asus Maximus Formula X 38
1 DVD Brenner
1 DVD Laufwerk
Ich möchte den Triple Radiator links in die Tür mit der Plexiglasscheibe setzen,was meint Ihr,wird das was?
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 15:45   #2
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Kommt drauf an wo der Triple Radi sitzen soll. Im deckel würde er das gehäuse ja eher entlüften als aufheizen. Am Boden bläßt er natürlich warme luft durchs gehäuse.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 16:37   #3
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Hi,ja er sollte in die Seitentür.
Ich dachte halt das es allgemein ein wenig eng wird im Gehäuse,und wenn alles so nah beieinander sitzt kann doch die Wärme schlechter weg,oder?
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 16:45   #4
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Welches Gehäuse hast du denn?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 16:49   #5
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Das Zalman Z-Machine GT 1000
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 16:57   #6
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

tja, wenig platz. den optimalen luftstrom würde das nicht ergeben. wäre der externe radiator von watercool nicht was für dich?

HT Triple Extern

Geändert von KaiZen (11.07.2008 um 16:59 Uhr)
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 17:19   #7
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Ich weiss nicht so recht,der sieht nicht schlecht aus,aber ob die Optik zu meinem Gehäuse passt,wer weiss!
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 17:56   #8
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Also Probleme mit den Temperaturen wirsd du sicherlich nicht bekommen wenn du den Radi da an die Seite baust. Trotzdem ist es suboptimal. Wieviel Platz hast du denn da? Bist du sicher dass das passt? Je nach Radiator brauchst du da immerhin min 7 cm. Für z.B. den Thermochill um einiges mehr.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 19:27   #9
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Müsste schon passen,der Radi hat 31 mm+15 mm für den Lüfter,bleiben noch 10 mm bis zur Graka.
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 20:52   #10
VDC
Könner
 
Benutzerbild von VDC
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 74
Standard

rechne mal lieber mit 30mm radi und 25mm lüfter, dann wirds schon verdammt eng (vom problem des luftrausschaffens bei blasendem betrieb mal ganz abgesehen)
VDC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 21:02   #11
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Vergiss das mal. Das wird definitiv zu eng. Ich würde eher zu einem externen Auf- oder Unterbau tendieren.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 21:14   #12
VDC
Könner
 
Benutzerbild von VDC
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 74
Standard

wenn unterm board genügend platz ist/nicht zuviele erweiterungskarten verbaut sind, könnte man sich überlegen, ob man den radi in den boden setzt (gibt dann aber nen netten staubsauger, ergo sind staubfilter jeglicher art pflicht)
VDC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 22:28   #13
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Unglücklich

Ok,ich könnte ja denn Radi aussen ans Gehäuse und die Lüfter von innen dagegen schaut wahrscheinlich komplett ******** aus,oder am Boden,aber das muss ich morgen nochmal ausmessen,trotzdem Danke erstmal für die Tipps!
Ps.:am Boden müsste ich dem Gehäuse dann noch Stelzen verpassen,oder?

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Am Boden kann ich vergessen,das Gäuse ist nur 470 mm tief und 400 mm bräuchte schon der Radi

Geändert von Nakrassus (11.07.2008 um 22:35 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 22:44   #14
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Das Case bietet wenig Platz fürs Geld. Je nachdem wie gerne du bastelst würde ich an deiner Stelle eine Box für Radi und Pumpe unten drunter Bauen die zu deinem Case passt. Ideen findest du hier genug. Dein Case mit einem außen dran hängenden Radi zu verschandeln ist imo zu schade.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 22:54   #15
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Oder ich steige auf einen Bigtower um,obwohl mir das Zalman sehr gut gefällt,ist echt super massiv aus 4,5 mm dicken Alublechen gefertigt und dadurch vibriert halt garnichts,o weh was habe ich da wieder angefangen!
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 22:59   #16
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Tja, so ist das....
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 23:32   #17
VDC
Könner
 
Benutzerbild von VDC
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Stadtlohn
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von Nakrassus Beitrag anzeigen
Am Boden kann ich vergessen,das Gäuse ist nur 470 mm tief und 400 mm bräuchte schon der Radi
wenn du den hdd käfig umlegst/rauswirfst, sollte das dann aber passen.
VDC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 23:53   #18
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Das wird nicht gehen,weil ich sonst meine drei HDD`s nicht mehr unterbringe,und nach oben versetzen geht auch nicht weil da die Laufwerke sind.
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 07:24   #19
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Wie viele Laufwerke bzw. wie viel GB haben die Festplatten denn? Bei 2 Laufwerken würdest du oben ja noch 2 Platten unter bringen können und wenn du, sagen wir mal, 2x250GB hast, würde ich mir überlegen die durch eine 500GB Festplatte auszutauschen. Das senkt auch wieder die Geräuschkulisse ein wenig.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2008, 07:36   #20
Novize
 
Registriert seit: 07.2008
Ort: Sonthofen
Beiträge: 17
Standard

Ich habe eine 80 GB fürs System ist sehr leise und zwei mit je 250 GB für Daten.
Nakrassus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neukauf + Umstieg Clooney Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 6 02.01.2008 16:40
Umstieg auf Tüllen SickSAM666 Wasserkühlung 20 17.12.2007 16:10
Umstieg auf Wasserkühlung puko Wasserkühlung 26 06.12.2007 20:09
Mic in aktiv nach rebooten des PC´s Bastian2k5 Anwendungsprogramme 0 10.10.2007 17:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41