Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Wakü Upgrade aber ohne Plan

Dieses Thema wurde 52 mal beantwortet und 4588 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.05.2008, 17:43   #1
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard Wakü Upgrade aber ohne Plan

Nabend zusammen,

Durch den Umzug in ein größeres Gehäuse würd ich gern ein kleine Wakü Upgrade machen. Die Veränderungen sind zwar minimal aber ich brauch mal wieder was zum basteln. Ich hab leider den Faden verloren und benötige daher etwas Rat. Ersetzt werden soll.

1. Watercool Heatkiller 2.5

2. Laing DDC Ausgleichsbehälter plus Aufsatz http://www.aquatuning.de/product_inf...--Aufsatz.html

Für den Heatkiller hab ich den EK Water Blocks EK-Supreme im Auge, ob Plexi oder Acetal weis ich noch nicht. Gibts da Unterschiede bei den Temperaturen ?
Bei der Laing tappe ich allerdings im dunkeln welcher Deckel und welcher AB gut ist. Gekühlt wird erstmal nur ein E8xxx auf einem Gigabyte DS4. Als Radiator hab ich einen HTSF Dual mir Yates drauf.
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 17:51   #2
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Der EK Supreme ist ein sehr guter CPU-Kühler, ob man die Acetal- oder Plexi-Variante nimmt ist nur vom Geschmack abhängig. Solls bei der Laing wieder Aufsatz mit integriertem Ausgleichsbehälter sein, oder ein normaler Deckel mit separatem Ausgleichsbehälter?
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 18:32   #3
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von BigKahuna Beitrag anzeigen
Solls bei der Laing wieder Aufsatz mit integriertem Ausgleichsbehälter sein, oder ein normaler Deckel mit separatem Ausgleichsbehälter?
Wenn die Unterschiede nicht zu groß sind wäre ein integrieter AB sicherlich ne feine Wahl. Ich möchte aber keine Abstriche machen.
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 18:43   #4
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Dann würde ich den Watercool DDC Tank nehmen, laut einigen Berichten zapft die Pumpe beim Alphacool-Deckel teilweise noch Luft mit.
Oder bist du mit der Laing generell unzufrieden und möchtest eine andere Pumpe?
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 19:08   #5
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Die Laing vibriert am Anfang etwas, allerdings nicht immer. Sonst bin ich zufrieden. Der Watercool DDC Tank is aber wieder so klein oder ?
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 19:19   #6
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ja, aber so konzipiert, dass keine Luft angesaugt wird, jedenfalls hört man nur Gutes über den Deckel.
Wenn du es trotzdem eine Nummer größer haben willst:
http://www.aquatuning.de/product_inf...l-Aufsatz.html
http://www.aquatuning.de/product_inf...eichsbeh-.html
http://www.aquatuning.de/product_inf...eichsbeh-.html

Um Vibrationen zu vermeiden, würde ich die Laing einfach auf ein Stück Dämmmatte oder Schaumstoff stellen. Ist die günstigste Lösung. Etwas edler wäre ein Shoggy Sandwich:
http://www.aqua-computer-systeme.de/...num=1151767604
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 19:25   #7
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Sind diese Kombi Teile schlechter wie ein "normaler" Deckel ?
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 19:35   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Nicht zwingend, kommt immer auf die Konstruktion drauf an.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2008, 19:51   #9
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Welchen kann man denn empfehlen ?
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 06:09   #10
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Bei einem einzigen Kühler im System könntest du locker auf über 200l/h kommen und ich muss sagen, dass das Risiko mit einem Aufsatz da doch sehr groß ist. Da könnte das Luft ziehen der Pumpe zur Qual werden. Ich rate dir von einem Aufsatz ab und ebenfalls von den kleinen Röhren-AGBs. Es gibt einen einzigen AGB bei dem ich dir sicher sagen kann, dass er locker 350-400l/h mitmacht, ohne auch nur den Hauch eines Problems beim befüllen oder sonstigen Betrieb zu machen und das ist der platzsparende, kleine Swiftech MCRES Micro-AGB

Meine Empfehlung, denn ich nutze 2 davon in Highflow-Kreisläufen mit Laing DDC Plus und da entsteht kein Problem. Den bekommst du auch mühelos in jede Ecke des Rechners verbaut.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 06:46   #11
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Jo der schaut doch schon mal sehr schön aus. Das befüllen ist mit meiner jetzigen Kombination eher ein graus. Was haltet ihr von dem Deckel ?

http://www.aquatuning.de/product_inf...l-Aufsatz.html

Gibts eigentlich noch einen besseren Kühler wie den EK Water Blocks EK-Supreme ? Welche WLP von Aquatuning ist zu empfehlen ?

Geändert von Keybo@rd|Cowboy (06.05.2008 um 06:50 Uhr)
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 07:22   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Die Deckel ansich nehmen sich nicht viel in Sachen Leistung und Laufstärke, ich denke mal mit dem EK machst du nix falsch.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 07:35   #13
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Meine Idee zum Befüllen:
Du nimmst einen Aufsatz wie den DDC Tank. Diese haben oben ja eine Öffnung zum Befüllen. In die obere Öffnung kommt ein Anschluss (für möglichst dicken Schlauch) ran. Dieser Anschluss wird mit einem Fillport (http://www.aquatuning.de/product_inf...-Fillport.html) verbunden, der im Deckel sitzt. So kannst du alles gut befüllen und das Schlauchstück zw. Fillport und AB fungiert mit als Ausgleichsbehälter, so bekommst du weniger Probleme.
Sonst wäre peebees Variante auch interessant, beim Befüllen hilft dir u.U. ein Trichter.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 07:45   #14
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Es gab schon den ein oder anderen Laut, dass auch der EK-AGB-Aufsatz Luft zieht ab gewissem Durchfluss. meine Variante war nicht nur auf das Befüllen bezogen sondern auch auf den ganz normalen alltäglichen Betrieb. Denn auch da kann der Aufsteck-AGB Luft (in Form eines Strudels) ziehen. Das sollte man nicht unterschätzen

Deckel kannst Du aussuchen, welchen du willst. Die dickeren nehmen sich alle wohl nicht viel. Die sind alle okay. Beim neuen schlankeren OC-Labs-Deckel wäre ich allerdings skeptisch, was die Lautstärke betrifft. Der schluckt sicher nicht ganz so viel Vibration. Und den würde ich ohne einen Test nicht empfehlen.

Beim EK-Supreme-Kühler kann ich dir versichern, dass du in der Preisklasse keine bessere Empfehlung bekommen wirst. Er ist schon einer der Vordersten in der allgemeinen Leistungsklasse.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 08:04   #15
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Also ich zähl mal alles auf sonst komm ich da gabz durcheinander.

CPU Kühler
http://www.aquatuning.de/product_inf...universal.html

AGB
http://www.aquatuning.de/product_inf...Micro-AGB.html

Laing Deckel
http://www.aquatuning.de/product_inf...l-Aufsatz.html

WLP
?

Ich grad noch am überlegen den 10er Schlauch gegen was dickeres zu tasuchen wenn ich schon mal dabei bin. Meine Idee.

Schlauch
http://www.aquatuning.de/product_inf...ar--3-8--.html

Anschlüsse
http://www.aquatuning.de/product_inf...igh-Flow-.html

Schelle
http://www.aquatuning.de/product_inf...-verzinkt.html
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 08:33   #16
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

als optisches Gimmick würde ich diese Halterung noch empfehlen.

Eine Backplate optimiert noch den Anpressdruck und verbessert Temperaturen nochmals.

Wenn du die Schellen schön findest okay, aber Kabelbinder (schwarz o.ä.) reichen sicherlich da noch aus. Ich habe sogar meinen 19/13mm Schlauch noch mit Kabelbrindern befestigt.

Da diese Tüllen nicht lieferbar sind, nimm doch die 1/2" Tüllen und den 15,9/12,1er Masterkleer Schlauch.

Ansonsten sieht deine Bestellung ganz gut aus. Zu der Wärmeleitpaste lies dir doch einfach mal kurz unsere Review durch: Roundup: 7 Wärmeleitpasten im Vergleich

Geändert von peebee (06.05.2008 um 08:35 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 08:59   #17
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Ich hab bedenken das mir der Schlauch vielleicht etwas zu dick ist.
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 09:11   #18
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Ja okay. Muss ja auch nicht. War nur eine Idee wegen der ähnlichen Tüllen.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 09:14   #19
Semi Profi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 133
Standard

Das Schlauch Update werd ich wohl später machen ist ja eh nur für die Optik denn ich denk nicht das die Temps da großartig besser werden.
Werde dann gleich alles bestellen inkl. der 775 Halterung und der Backplate.
Keybo@rd|Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2008, 09:23   #20
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.181
Standard

Zitat:
Zitat von Keybo@rd|Cowboy Beitrag anzeigen
ist ja eh nur für die Optik denn ich denk nicht das die Temps da großartig besser werden.
Ist schon richtig. Da du eh nur einen einzigen Kühler im Kreislauf hast, wird sich der größere Innendurchmesser sicher nicht großartig auswirken. Im übrigen ist der Durchfluss jenseits von der Grenze, bei der sich eine Verbesserung einstellen kann
Ab 80-100l/h aufwärts wird sich an den Temperaturen nichts mehr verändern. Darunter könnte es eventuell eine kleine Relevanz haben.

Na prima, dann viel Spass damit

peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PC Rundum-upgrade Schrottmühle Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 16 12.03.2008 18:18
Mainboard-/CPU-Upgrade Dell XPS 600 Netherlord Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 11 10.11.2007 12:43
FRAGE: WAKÜ verbessern, aber wie ? namor82 Wasserkühlung 13 29.04.2007 11:37
Core 2 Duo Upgrade Chopper Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 7 15.01.2007 08:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41