Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Was taugen diese Pads?

Dieses Thema wurde 38 mal beantwortet und 3941 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.02.2007, 20:07   #1
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard Was taugen diese Pads?

http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=6005

Die Frage ist nur, wie die das Pad ist, um evtl. grössere Unebenheiten im IHS auszugleichen? Oder gibts was Besseres?
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 20:37   #2
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Test!
Test!
Das Problem wird nur sein,das mann das Pad zum schmelzen bringen muss,und das soll bei 58 Grad passieren!
Die Frage ist ob du das mit Wakü hingekommst.
Ich hatte neulich in irgendeinem amerikanischen Test gelesen das die das Pad nich zum Schmelzen bekommen haben.
Wenn du deinen IHS sowieso schon geplant hast, nimm das "Flüssige"!

P.s.
für "grössere" Unebenheiten ist es auch nicht viel besser,obwohl es hat natürlich einen viel besseren Wärmeleitwert.
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 20:45   #3
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Zitat:
Zitat von Warbeast Beitrag anzeigen
Test!
Test!
Das Problem wird nur sein,das mann das Pad zum schmelzen bringen muss,und das soll bei 58 Grad passieren!
Tz... Also wenn du das nicht weisst...
Lüfter an den Radi´s ausmachen?
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 20:48   #4
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Na dann hau mal rein.
und berichte ob´s was bringt
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 20:56   #5
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Na ich weiss noch nicht. Ich finde die Pads (nur 3St.!!!) überzogen teuer. Dann lieber die Liquid Pro - die ist noch besser und wesentlich ergiebiger. Allerdings weiss ich nicht was für ein Aufwand ist die wieder zu entfernen...

Geändert von snoopy (20.02.2007 um 21:02 Uhr)
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 21:02   #6
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Brauchste nicht entfernen,setzt sich doch in die Unebenheiten.
Wenn sie wieder runter soll: Microfasertuch oder Metallschleifpad soll helfen,sonst abschleifen.

P.s.
Wenn schon die Pad´s dann kauf dir gleich das grosse Set!
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.

Geändert von Warbeast (20.02.2007 um 21:06 Uhr)
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 21:06   #7
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Meinst du jetzt das Pad oder Liquid? Die Liquid wird doch nicht fest, oder?
Wenn nicht fest, dann geht diese auch wieder weg.
Oder geht der Kühler eig. nach einem fetten Burn-In wieder einfach runter?

Liest hier eig. nur Warbeast mit?
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 21:09   #8
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Das Liquid setzt sich so in die kleinen "Rillen und Unebenheiten"das mann sie da nur schwer wieder raus bekommt.

Scheint so,schau mal in den oberen Link das Set würde sich schon lohnen.
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 21:19   #9
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Natürlich setzt sie sich in die Rillen, aber sie füllt sie sicher nicht dauerhaft aus. Dafür ist die Schicht sicher viel zu dünn - ist ja Liquid...

Das Set ist mir auch zu teuer. Die Pro ist noch ergiebiger...
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 21:46   #10
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Wie bekommt man das ganze wieder weg? Wobei es auf meiner geköpften CPU gut funktionierte.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 22:19   #11
Könner
 
Benutzerbild von Jupiler
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 93
Standard

Ich hatte es damals mit alu polish weg bekommen.
Jupiler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 22:32   #12
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Ich meinte das Pad.So hab ich auch NevrDull genutzt um das liquid zu entfernen.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 22:43   #13
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Irgendwie auf 60°C erhitzen. Aber frag mich nicht wie...
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 22:50   #14
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Heißluftfön..??
Wie umständlich währe das.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 22:54   #15
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Daran hab ich auch gedacht. Aber bitte nicht zu heiss werden lassen
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 23:20   #16
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Die neuen Modelle von Praktiker können sogar bis auf ein Grad genau eingestellt werden.
Wobei ich nur Hilti kenne.
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 23:27   #17
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Zitat:
Zitat von xbox Beitrag anzeigen
Wobei ich nur Hilti kenne.
Angeber
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2007, 23:56   #18
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Das Pad kann mann wohl an einem Stück wieder abziehen,es wird ja wieder "hart".
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2007, 00:04   #19
Profi
 
Benutzerbild von snoopy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 407
Standard

Das glaub ich irgendwie nicht ganz. Wenn so Liquid schwer runter geht, dann dieses eingeburnte Pad sowieso...
snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2007, 00:09   #20
Fachmann
 
Benutzerbild von xbox
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: LA ( Bayern )
Beiträge: 832
Standard

Nochmal zurück zur Liquid;
Die ging nicht so einfach ab..Ich nutze Politurwatte!!!

Geändert von xbox (21.02.2007 um 00:17 Uhr)
xbox ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist diese Zusammenstellung so in Ordnung? (325€) ebola Wasserkühlung 27 18.10.2006 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41