Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Wasserkühlung für ca. 100 €

Dieses Thema wurde 9 mal beantwortet und 2205 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.09.2007, 10:50   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 2
Standard Wasserkühlung für ca. 100 €

Halli und vor allem hallo

Wie ihr sicherlich unschwer erkennen koennt bin ich neu hier. Ich hoffe einfach mal auf nette und umgaengliche Leute

Derzeit kuehle ich meinen E6750, auf einem Gigabyte P35-DS3 dual, mit einem 'Cooler Master geminII + 2x 120mm Revoltec Luefter'.

Also, wie bereits im Topic genannt bin ich auf der Suche nach einer Wasserkühlung fuer ca. 100 €. Das einzige Model, welches ich bisher gefunden habe war die 'Thermaltake BigWater 745' - aber vllt. gibt es ja noch andere, evtl. sogar effizientere Modelle.

An Overclocking hatte ich fuer die nahe Zukunft nicht gedacht.


Soo, sonst noch was? Hmm.. Ich glaub das wars'



Gruss und danke im Voraus,

Chris

Geändert von tehcrs (14.09.2007 um 11:45 Uhr)
tehcrs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 12:04   #2
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Hallo und herzlich willkommen.

Die Sets bei Aquatuning sind in der Regel recht gut.

http://www.aquatuning.de/product_inf...xi-S--775.html

Es empfiehlt sich allerdings etwas mehr zu investieren und min nen 240er Set zu nehmen...

Sag ich jetzt einfach mal so...
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 12:14   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 2
Standard

Und bei dem Set ist alles dabei was ich brauche? Primaer wollte ich die Wasserkuehlung fuer meine CPU und meine GPU nutzen.

Meine Frage ist nun ob sich die von dir o. g. Wasserkuehlung mit z. B. einem 'Zalman ZM-GWB8800 GTS' kombinieren laesst?



Gruss,

der Chris
tehcrs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:34   #4
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

kombinieren ja,
aber nen singel ist definitiv für nen E6750 und ne 88GTS zu klein.

wenn de OC´n willst währe meiner meinung nach nen 240 auch schon etwas eng,
also nen 360 oder nen 240 und nen 120 währen schon ehr angesagt.
http://www.aquatuning.de/product_inf...xi-S--775.html

und den mehr preis ist der 360 locker wert.

mfg mad
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 14:42   #5
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Warum solls denn eine WaKü werden? Wenn du eh nicht übertakten möchtest, ist eine Luftkühlung um einiges empfehlenswerter, weil günstiger und leise bekommt man das auf jeden Fall auch.

Nur wenn du eben stark übertakten möchtest empfiehlt sich meiner Meinung nach ein WaKü.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 15:11   #6
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich würde schon deshalb zur Wakü greifen weil Lukü+Silent heutzutage heisst das man sich gut nen Kilokühler ans Mainboard hängen muss....^^

Zumal man bei einer Wakü durch einfachen Wechsel der Halterung diese wieder verwenden kann.

Denke auch eher praktisch als enthusiastisch und würde trotzdem zur Wakü greifen. Die Hürde Anschaffungskosten muss man halt einmal nehmen...
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 15:25   #7
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 9
Standard

Ne Wakü ist aber auch nicht weniger/leichter als ein "Kilokühler". Ich würde bei einer solchen Anschaffung schon etwas mehr investieren um eventuell OC für die Zukunft zu ermöglichen.
mmsm1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 16:13   #8
nex
Könner
 
Benutzerbild von nex
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 88
Standard

Zitat:
Zitat von mmsm1985 Beitrag anzeigen
Ne Wakü ist aber auch nicht weniger/leichter als ein "Kilokühler". Ich würde bei einer solchen Anschaffung schon etwas mehr investieren um eventuell OC für die Zukunft zu ermöglichen.
Aber der Kühlkörper, der am Mainboard hängt ist um einiges leichter als die großen Towerkühler.
nex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 17:16   #9
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von nex Beitrag anzeigen
Aber der Kühlkörper, der am Mainboard hängt ist um einiges leichter als die großen Towerkühler.
Richtig. Son Towerkühler ist mir irgentwie suspekt. Bei der höhe und dem Gewicht kommt sicher einiges an Hebelwirkung zu stande. Da fehlt mit sicherheit nicht viel bis zur Belastungsgrenze der Platine....
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2007, 17:20   #10
Anfänger
 
Registriert seit: 09.2007
Beiträge: 9
Standard

in dem punkt habt ihr natürlich recht.
mmsm1985 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
LCD-Fernseher 32" bis 600€ gesucht buyman Consumer Electronics 2 19.05.2007 08:14
Welche Grafikkarte? Bis max. 200€ Bryan Grafikkarten 13 16.04.2007 13:22
LCD Fernseher um ~1000€ Vorher Consumer Electronics 18 22.03.2007 11:35
Ist diese Zusammenstellung so in Ordnung? (325€) ebola Wasserkühlung 27 18.10.2006 20:08


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41