Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Wasserkühlung

Hinweise

Welcher Wasserkühler für HD4850?

Dieses Thema wurde 27 mal beantwortet und 6941 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.06.2008, 01:38   #1
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard Welcher Wasserkühler für HD4850?

Soo ich habe vor mir eine HD4850 zu kaufen und diese auch gleich unter Wasser zu setzen.
Wer sich das Platinenlayout mal genauer anschaut wird feststellen das die mountingholes gleich positioniert sind wie bei den HD38XX ern. Lediglich die Speicherchips sind zum Grafikchip hingewandert .

HD4850
HD3850

2 Kühler sind mir indes ins Auge gefallen:

Watercool HK GPU-X2 Ati 3870
Aquacomputer aquagraFX HD 3870

Ich habe leider kein Bild von der Unterseite des AquagraFX gefunden, deshalb bin ich mir nicht allzu sicher das dieser auch passt.
Der EK passt warscheinlich nicht da der Speicher zu nah an der GPU sitzt und so nicht akkurat gekült werden würde.

Könnt ihr mir sagen in wie fern welcher Kühler in welcher Kühlleistung besonders hervorragend ist?

THX schonmal
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3

Geändert von jhonnyX (21.06.2008 um 01:43 Uhr)
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2008, 08:44   #2
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Warte noch ein wenig. Nächste bzw übernächste Woche werden wohl von Aqua Computer, Watercool und EK die Kühler für die 4850 und 4870 präsentiert.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2008, 17:06   #3
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

@Vorher
erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich werde dann mal eine Anfrage an Aquacomputer stellen ob die 38xxer Kühler passend sind.

Habe mir jetzt erstmal die HD4850 von Powercolor bestellt und als kleines gimmik Produkt nen E7200, da ich evtl. wieder auf das P5W DH deluxe umsteige und dieses nur nen FSB von 400 mitmacht(400*9,5=3800).

Ich habe mal ein wenig gesucht und einen kleinen Leistungsvergleich der beiden von mir ins Auge gefassten Kühlern gefunden.

Hier
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 00:06   #4
Anfänger
 
Benutzerbild von Faxe
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 9
Standard

Würde mich auchmal Interessieren ob die Kühler auch auf die neuen Karten passen - Halt uns auf dem Laufenden
__________________

E7200 3.5GHz | 4GB Mushkin XP2-8000 | Palit HD4850 | Asus P5Q-e »Sysprofile
Faxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 01:20   #5
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Also selbst im Aquacomputer Forum hat keiner irgend eine direkte Auskunft.

Siehe hier

Ich werde am Montag mal bei Aquacomputer anrufen, da ich alles über meine jetzige Arbeitsstelle beziehen würde, welche direkte Kontaktdaten von Aquacomputer hat.

In jedem Fall kommt meine HD4850 am Mittwoch nächste Woche, so das ich da spätestens über die Kompatibilität bescheid weis. Ach ja das gute Stück kostet mich 137€ + ca.69€ für den Kühler.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 01:33   #6
Anfänger
 
Benutzerbild von Faxe
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
naja für ne 160€ karte ist ein 100€ kühler auch etwas übertrieben finde ich.
Warum gibts dann für die 3850 Kühler die auch knapp 80€ Kosten?

Ich bin mir ziemlich sicher das es einen Komplettkühler geben wird.
__________________

E7200 3.5GHz | 4GB Mushkin XP2-8000 | Palit HD4850 | Asus P5Q-e »Sysprofile
Faxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 01:58   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wartet einfach mal 1-2 Wochen ab...
Es sind eben neue Karten.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2008, 11:44   #8
Amateur
 
Benutzerbild von Mars
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 61
Standard

Watercool macht einen 4850er Kühler, nämlich meinen
Kommende Woche bestellt Watercool die 4850 und dann sollte es maximal 14Tage dauern, bis ich meine Karte mit Kühler bekomme.
Mars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 12:52   #9
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Sooo habe heute mal bei Aquacomputer angerufen und erfahren, dass die RV670 Kühler nicht kompatibl mit den RV770 Karten sein soll. Es wird aber in ca. 2 Wochen der RV770 Kühler ausgeliefert welcher für ca. 70€ UVP zu haben sein wird.
Dann wart ich lieber mal

Das ärgerliche ist, das als ich heute zu meiner Arbeit ging um meine Karte abzuholen, Die noch nicht eingebucht werden konnte.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3

Geändert von jhonnyX (25.06.2008 um 12:56 Uhr)
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 15:21   #10
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
naja für ne 160€ karte ist ein 100€ kühler auch etwas übertrieben finde ich.
100€ für einen Kühler den du bei der nächsten Karte nicht mehr gebrauchen kannst ist so oder so viel Geld. Ob die Karte nun 160€ oder 460€ kostet. Nach 1-1,5 Jahren ist er so gut wie wertlos.
Leider stehe ich mit dieser Meinung wohl ziemlich alleine da.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 16:10   #11
Semi Profi
 
Registriert seit: 04.2007
Beiträge: 184
Standard

Naja niemand ist gezwungen Komplettkühler zu kaufen, ich zähle mich allerdings auch zu denen die einen gekauft haben. Das Gefummel mit den passiven Kühlkörpern überall wenn man einen GPU-only nimmt war mir doch etwas zu doof
Außerdem möchte ich die Spannungswandler schon gut gekühlt wissen, die Speicherchips würden vermutlich auch mit den passiv Kühlkörpern ohne Probleme klar kommen.
ic3m4n2005 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 16:14   #12
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Wenn man häufig seine Grafikkarte wechselt sind Komplettkühler sicher ein kleines Geldgrab. Wechselt man seine Grafikkarte aber nur alle 3 Jahre zahlt es sich schon mehr aus.

Der Wertverfall bei einer Grafikkarte alleine ist ja schon enorm da ist dann der Komplettkühler meist nur noch ein Tropfen auf den heißen Stein.

In Summe musst es jeder für sich entscheiden ob er die Kosten auf sich nehmen will oder nicht.

am besten im Diskussionsthread weiter diskutieren.

Also anscheinend wird es in 14 Tagen soweit sein. Eventuell hat EK früher was.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 16:41   #13
Amateur
 
Benutzerbild von Mars
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 61
Standard

Das schöne am Watercool Kühler ist, dass dieser modular aufgebaut ist. Ich könnte also den HD4850er Kühler zum 280GTX Kühler umbauen oder zur 9800GTX oder sonst was.

Dann ist es nicht ganz so teuer...
Mars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 17:22   #14
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Den Modularen Kühler gibts doch leider nicht mehr für die neuen Karten oder bin ich nicht informiert?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2008, 18:46   #15
Amateur
 
Benutzerbild von Mars
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 61
Standard

Die neuen sind auch wieder modular
Mars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2008, 14:16   #16
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Würde jemand von den Glücklichen, die die Karte bereits besitzen, bei Gelegenheit mal die Lochabstände posten? Ich würde mich sehr darüber freuen.

Dann könnte ich nämlich schauen, ob ich meinen alten Kühler auf die 4850/4870 "porten" kann.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2008, 00:57   #17
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Sorry für die späte Antwort, aber ich hatte nicht allzuviel Zeit in letzer Zeit
Ich nehme morgen mal den Heatsink ab und poste die Abstände!

Es scheint ja keine Wasserkühler für die Karte zu geben.
Oder hat immoment wer andere Infos?
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2008, 08:32   #18
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

watercool und aquacomputer arbeiten zumindest derzeit an den Kühlern soweit ich weiß, aber zu kaufen gibts noch keine, zumindest keine Komplettkühler. GPU-Only Kühler, welche schon auf die HD3870/HD3850 gepasst haben scheinen auch auf der HD4850 zu passen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2008, 12:14   #19
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Sow hab bis halb vier Nachts noch den Kühler abgenommen und eine Schablone gemacht. Werde sie dann mal posten wenn ich von der Arbeit zurück bin.


€ Könnte irgend jemand mir ansonsten auch eine von der HD3850 machen um das abzugleichen?
Ansonsten wollte ich fragen mit welchem Programm ich am besten eien 1:1 Schablone erstellen kann?

Hier mal zum abgleichen:




Ich hoffe ihr könnt damit was anfangen.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2008, 16:22   #20
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Wie wäre es damit:

aquagratix HD 4850

BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ATI Radeon HD4850 & HD 4870 alice Grafikkarten 104 10.10.2008 22:02
Welcher Durchflusssensor? CaseyP Wasserkühlung 3 03.04.2008 15:59
Welcher Ram? Klingo Arbeitsspeicher 21 21.01.2008 14:29
Welcher Kühler für Quad Core? Fridolin Wasserkühlung 5 08.08.2007 01:21
Laing Plus: Welcher Plexideckel? CaseyP Wasserkühlung 23 11.04.2007 11:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41