Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Luft- und Passivkühlung

Hinweise

Cooler Master Gemini II: Welche Lüfter

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 3893 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.05.2007, 07:21   #1
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 13
Standard Cooler Master Gemini II: Welche Lüfter

Hoi,
ich überlege mir zur Kühlung oben genanntes Teil anzuschaffen. Die Frage ist, welche 120mm Lüfter zur Verwendung taugen. Reichen 2 Scythe 800 (die hab ich nämlich noch hier rumfliegen ) oder empfiehlt sich doch ein Lüfter bei 1200rpm+ mit weniger Voltzahl?
Empfehlungen zu Lüftersteuerungen (vorzugsweise 3,5'', 5,25'' ist aber auch ok) wären auch nett. Im (zukünftigen) Gehäuse laufen vorerst 2*90mm Lüfter von Arctic Cooling und 1*Scythe 800rpm. Je nachdem wie sich die Hitze dann entwickelt wird noch geändert bzw umgerüstet.

Das Board ist ein Gigabyte P965-DS4 rev.1, cpu ein E6400 (Übertaktung vorgesehen).

Geändert von blafasel (22.05.2007 um 20:47 Uhr)
blafasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 07:34   #2
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Deine Frage ist sicherlich, welche Lüfter verwendet werden sollen.
In Kürze folgt ein Review zu diesem Kühler.
Wenn du dich noch etwas gedulden kannst, wirst du eine sehr genaue Antwort bekommen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 13:55   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Ich habe den Kühler vor kurzem auch gekauft
Wenn ich ihn im Einsatz habe (kann aber noch dauern, Board ist noch nicht erschienen xD) kann ich auch berichten. Als Lüfter werden höchstwahrscheinlich zwei Noiseblocker SX irgendwas raufkommen.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 16:28   #4
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Deine Frage ist sicherlich, welche Lüfter verwendet werden sollen.
Ja genau.
Prima dass bald ein Review kommt.
blafasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 16:35   #5
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Unabhängig davon sollte man noch wissen, auf welches Board der Kühler soll und welche CPU damit gekühlt wird.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 20:46   #6
Anfänger
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Unabhängig davon sollte man noch wissen, auf welches Board der Kühler soll und welche CPU damit gekühlt wird.
Habe den Post jetzt mal entsprechend aktualisiert und sprachlich etwas geglättet
blafasel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2007, 21:24   #7
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Kompatibel mit dem Board ist er ja schon mal. Deine beiden Scythes passen recht gut zur restlichen Lüfterkonfiguration - stärkere Lüfter alleine bringen nicht so sehr viel: Die Luft muss vor allem auch aus dem Gehäuse!

Ich schätze, du bist so ganz gut bedient. Wenn schnellere Lüfter auf dem Coolermaster, dann auch einen schnelleren Lüfter im Heck.

Wie gut der Kühler mit verschiedenen Lüfterdrehzahlen skaliert, werden wir dann im Review zeigen.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2007, 06:39   #8
Profi
 
Benutzerbild von alice
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: .
Beiträge: 302
Standard

hi,

kommt auf dein mainboard an, würde ich sagen.
wenn dein mobo PWM lüfter unterstützt, den cpufan meine ich
dann gibt es nur eine wahl, diese hier:

http://www.arctic-cooling.com/deu/fans2.php?idx=111

denn du kannst sie über das PWM signal deines mobos steuern.
will heissen, im idle laufen sie dann wahrscheinlich entw. gar nicht
an oder mit <400umin. unter last gehen sie hoch je nach temp. der cpu.

in meinen augen die effizenteste und sinnvollste lösung.
leise wenn ohne last, kühl unter last.

die arcticcooling deshalb weil sie:

a. günstig sind
b. leise da PWM
c. 120mm PWM FÄHIGKEIT!, es gibt keine anderen 120mm PWM lüfter am markt (momantan, wieso eigntl.?)
d. du brauchst evtl. 2 lüfter die du über das s.g.
PWM sharing ansteuern kannst

diese PWM sharing sache, ist wirklich genial!

ich selber habe die so am laufen (3x120+1x80mm)
cpu+geh.+graka
und bin begeistert!

alice

Geändert von alice (23.05.2007 um 06:44 Uhr)
alice ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Asus A8N32-SLI Deluxe North-/South-Bridge-Kühler und Spawa-Kühler? BiGL3point7 Wasserkühlung 18 17.05.2007 21:24
Welche Pumpe... thkthk Wasserkühlung 5 04.05.2007 15:14
Kühler fürs Gigabyte GA-965P-DS3: NB, SB, SpaWas: Welche passen? Smurftrooper Wasserkühlung 4 13.04.2007 10:55
Welche Kühler würden den Durchfluss nicht so bremsen? echtorg Wasserkühlung 19 03.04.2007 22:53
Welche Kühlung ? LM|aNdRe Luft- und Passivkühlung 26 07.02.2007 22:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41