Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Luft- und Passivkühlung

Hinweise

Eure Core i7-Kühler

Dieses Thema wurde 24 mal beantwortet und 6547 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.02.2009, 16:07   #1
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard Eure Core i7-Kühler

Moin zusammen,

langsam wird mir klar, warum ihr mir dringend geraten habt, mein Setup um einen vernünftigen Ersatz für den Boxed-Lüfter zu erweitern... Meine Core-Temps sind unter aller Sau: max. 56°C direkt nach dem Booten! Im Dauerbetrieb dann häufig weit über 80°C. Ausgelesen mit CPUTempWatch und CoreTemp 0.99.4. SpeedFan 4.37 zeigt dagegen ca. 16°C geringere Temps an...
Die MCH-Temp liegt um die 60°, war aber auch schon mal deutlich höher. Ich glaube, die Northbridge kann aber auch deutlich mehr ab, oder?

Lange Rede, kurzer Sinn: Um mein schönes neues Sys nicht in ein paar Wochen abzufackeln, hab ich mich jetzt entschlossen, in einen CPU-Kühler zu investieren.

Mein Case ist ein Lancool K7. Vom MB bis zur Seitenwand hab ich ca. 18cm gemessen, fallen da schon einige Kühler raus oder wird das immer passen?

Habe schon viele Lobeshymnen auf den Noctua NH-U12P SE1366 gelesen. Gibt es andere, die ein besseres Gleichgewicht von Kohle / Krach / Kühlung bieten? Scythe Mugen2 oder Alpenföhn Brocken z.B.? Am Preis soll es letztendlich nicht liegen, die letzten 3°C sind mir aber auch egal, solange mein Sys auch unter Dauerbelastung fern von gefährlichen Temperaturen bleibt und sich ausserdem nicht zu einem Schreihals entwickelt.

Was sind eure Erfahrungen mit der Core i7-Kühlung? Posted doch mal euer Setup und die resultierenden Temps!

Danke für eure Tips und bis dann,
Zuse.
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:15   #2
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Der Noctua ist in der Hinsicht sehr zu empfehlen das er ein sehr gutes Gesamtpaket aus Kühler, Lüfter und Wärmeleitpaste gepaart mit sehr guter Verarbeitung bietet. Wenn das Paket zu teuer ist, sollte der Mugen 2 eine gute und Preiswerte Alternative sein. Leistungstechnisch sind beide ungefähr gleich.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:22   #3
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von wolfram Beitrag anzeigen
Der Noctua ist in der Hinsicht sehr zu empfehlen das er ein sehr gutes Gesamtpaket aus Kühler, Lüfter und Wärmeleitpaste gepaart mit sehr guter Verarbeitung bietet. Wenn das Paket zu teuer ist, sollte der Mugen 2 eine gute und Preiswerte Alternative sein. Leistungstechnisch sind beide ungefähr gleich.
Hi Wolfram,

Danke schonmal!
Worin unterscheiden sich die beiden denn? Lautstärke? Montage?
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 16:36   #4
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Einen Mugen2 habe ich noch nicht montiert, müsste man mal schauen wie die Montage in diversen Tests im Internet beschrieben wurde. Bei Noctua ist das ganze etwas umständlich wegen der Backplate usw, aber keinesfalls schwer.

Für die Lautstärke Anpassung hast du beim Noctua diverse Adapter im Lieferumfang, beim Mugen2 nicht. Serienmäßig dürften die 1400rpm beim Mugen2 relativ laut sein.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 17:26   #5
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Mmh, das hört sich schon nach einer Empfehlung des Noctua an...

Mal ne möglicherweise blöde Frage: Reissen fast 800g nicht unglaublich am MB, wenn es senkrecht steht? Mir ist schon klar, daß viele damit klarkommen aber ich stell mir vor, daß da irre Zugkräfte entstehen müssen...
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 17:50   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

nö...
Vor allem ist bei 1366r sogar der Abstand der Löcher größer...
somit ist der Druck noch etwas besser verteilt
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 18:02   #7
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Aah, Don Vito! Schon gesehen, daß du auch hier rumlungerst..

Schön, das beruhigt mich ja.
Sag mal: Hast du nicht auch kürzlich ein Core-System gebastelt? Meine mich zu erinnern, das gelesen zu haben. Wenn ja: Wer kühlt bei dir?
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 18:14   #8
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

rumlungern...tztztz
Habe Wakü druaf...
Wobei ich den Kühler mangels passender Halterung mit Kabelbinder befestigt habe.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 18:37   #9
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

das mit dem Kabelbinder hört sich spannend an... :-)

Schätze, ein Wakü geht €-technisch in die Hunderte, oder? Hab ich mich noch nie mit beschäftigt. Is's denn auch leise oder hört man die Pumpe?
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 18:53   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Lautstärke ist mir doch schonmal egal...
Von daher bin ich der falsche Ansprechpartner
Ich will nur Leistung
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 19:09   #11
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

jou, das ist ne Ansage...

Jemand anderes hier, der den Core i7 mit schnöder Luft kühlt?
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 19:13   #12
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Mit den von wolfram genannten Kühlern bewegst du dich schon in die richtige Richtung.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 19:21   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mit dem Mugen kann man nie was falsch machen...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2009, 22:27   #14
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Wir kühlen das neue i7-Testsystem mit einem Xigmatek Achilles ...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 11:17   #15
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
Wir kühlen das neue i7-Testsystem mit einem Xigmatek Achilles ...
Der wäre preislich sicherlich angenehm. Geizhals weist ihn aber nicht als 1366-kompatibel aus. Wie habt ihr ihn denn montiert? Oder gibt es da auch Adapter zu kaufen?

Kann einer die Lautstärke im Vgl. zum Noctua und / oder dem Mugen einschätzen?
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 11:40   #16
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Dafür brauchst du ein Montage-Kit.

Ein Test zum Achilles wird in Kürze online gehen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 11:51   #17
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Supi, den werde ich natürlich lesen!

Meint ihr eigentlich, daß ich mit Spitzentemps von 89°C bei den einzelnen Cores den Rechner noch ein paar Tage betreiben kann oder soll ich ihn besser stilllegen bis ich nen vernünftigen Kühler habe?
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 12:24   #18
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Vieleicht solltest du ihn nicht unter dauerhafter Vollast laufen lassen, aber gegen einen genrellen Betrieb spricht nix. Wenns dem Prozessor definitiv zu warm wird drosselt er eh seine Leistung.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 22:08   #19
Novize
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 30
Standard

Hab ne Behelfslösung:

Bis ich nen ordentlichen Kühler habe, werde ich ihn nur mit 2 Kernen betreiben, ohne HT. Hab gerade ne Weile Bioshock geballert und die Temperatur ist nicht über 49°C gegangen.

Beinahe hätt ich heute den Noctua gekauft. Ein Händler vor Ort hatte mir telefonisch betätigt, daß er auf Lager ist. Nach dem Bezahlen stellte sich dann raus, daß es die 775er Version ist... (hatte natürlich die Version SE1366 angefordert) Ärgerlich!

Die hätten übrigens eine Scythe Kama Cross auf Lager. Taugt der was? Ist mir bisher noch nicht durch den Strafraum gelaufen...
__________________
Core i7 920 * GA EX58-DS4 * 3GB OCZ 1600 7-7-7-24 * Powercolor HD4670 * ESI Maya44 * WD Caviar Black 1TB * BeQuiet StraightPower 500W * Lancool K7 * Asus VW266H

Geändert von zuse (09.02.2009 um 22:22 Uhr) Grund: noch wat vergessen...
zuse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.2009, 23:13   #20
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Auch für diesen haben wir damals eine Review angefertigt. Einfach mal auf der Hauptseite unter Luftkühlung stöbern
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Review] Sunbeam Core Contact Freezer CPU-Kühler smoothwater Artikel und Testberichte 0 13.11.2008 08:19
Der beste Kühler für Quad-Core? snoopy Wasserkühlung 256 19.09.2007 11:30
Welcher CPU-Kühler für Quad-Core CPU? lordarius Wasserkühlung 1 21.08.2007 18:39
Welcher Kühler für Quad Core? Fridolin Wasserkühlung 5 08.08.2007 01:21
Asus A8N32-SLI Deluxe North-/South-Bridge-Kühler und Spawa-Kühler? BiGL3point7 Wasserkühlung 18 17.05.2007 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41