Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Luft- und Passivkühlung

Hinweise

Loonies vs Alphacool vs. Revoltec dark red

Dieses Thema wurde 10 mal beantwortet und 3403 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.02.2007, 11:31   #1
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard Loonies vs Alphacool vs. Revoltec dark red

Was viele schon wussten, wollte ich selber mal unter die Lupe nehmen und mich etwas genauer von allem überzeugen!

Testkandidaten

1. Revoltec Dark red 120mm

-> Preis bei Geizhals *klick*

2. Alphacool Hausmarke 120mm

-> Produkt von Alphacool *klick* mit ca. 3,11€ der Preisknaller

3. Yate Loon D12SL 120mm

ab 6,99€ bei -> Aquatuning *klick*
-> oder auch beim bekannten Silencio_777 @Ebay *klick* mit sehr günstigem Versand und vielen weiteren Yate Loons zur Auswahl
-> oder Silencio_777´s Shop




Teststation Zalman MFC-1 Bereich von etwa mindestens 5-6V bis etwa maximal 11-12V regelbar

Zu dem Revoltec muss ich sagen, er ist ein gutes halbes Jahr in Betrieb gewesen, also klackert er leider auch schon. Das disqualifiziert ihn aber meines achtens jetzt noch nicht gleich. Ich habe lediglich dem klackern keine beachtung geschenkt!

Negativ zu bewerten ist, dass der Alphacool bei 5V nicht anläuft!! Man muss ihn erst hochregeln und dann kann man ihn auf 5V runterregeln!

Alles in allem muss ich sagen, dass der Alphacool bei 5V noch nicht anläuft, er hat aber die niedrigste Drehzahl nach runterregelung auf 5V von allen 3 Kandidaten und ist bei 5V definitiv der leiseste von allen. Meiner Empfindung nach, hat er mit dieser Einstellung aber auch bedeutend zu wenig Luftdurchsatz.
Wenn ich alle Lüfter versuche auf empfindungsmäßig gleichen Luftdurchsatz *zu bringen staunt man sehr über den Alphacool-Kandidaten, der dem Revoltec fast gleichkommt von der Lautstärke. Jedoch ist der Yate Loon bei gleichem Luftdurchsatz am angenehmsten, da er von etwa 20cm der leiseste von allen, ob langsam oder schnell.

Jedoch die langsamste Einstellung ist immernoch schneller als der Alphacool und deshalb da auch etwas lauter (ganz nah dran mit dem Ohr)

Der Revoltec lässt sich nicht so weit runterregeln ewie der Alphacool, jedoch bei etwa gleichem Luftdurchsatz, gibt es kaum Unterschied. Beide klingen etwas hochfrequenter als der Yate Loon und das qualifiziert diesen wieder etwas höher, da der etwas dunklere Ton auch leiser/angenehmer wahrzunehmen ist.

Kurz und knapp:

niedrigste Lautstärke bei etwa gleichem niedrigen Luftdurchsatz (unterschiedliche Voltregelung):

1. Yate Loon
2. Alphacool/Revoltec dark red
3. nicht vergeben

niedrigste Lautstärke bei etwa gleichem hohen Luftdurchsatz (unterschiedliche Voltregelung):

1. Yate Loon
2. Alphacool
3. Revoltec dark red

Leisester auf niedrigster Drehzahl (5-6V) :

1. Alphacool
2. Revoltec dark red
3. Yate Loon

Leisester auf höchster Drehzahl:

1. Yate loon
2. Alphacool
3. Revoltec dark red

niedrigst möglicher Luftdurchsatz:

1. Alphacool
2. Yate Loon
3. Revoltec dark red

höchster möglicher Luftdurchsatz (wer bläst am stärksten ):

1. Yate Loon
2. Alphacool
3. Revoltec dark red

Fazit: Für jeden gibt es Prioritäten und die kann er bei diesen Lüftern definitiv ausleben.
Ein Leucht und Lichter Fan erfreut sich an dem Revoltec, ein absoluter Office und Silentfreak kann sich für so wenig Geld ruhig mal an den Alphacool vergreifen, wer jedoch die echten Kraftreserven und Leisetreter zugleich sucht, findet alles immernoch in den guten Yate Loons (loonies)

*Empfindungsgemäß gleicher Luftdurchsatz: per Hand und Gesicht verglichen/rangehalten, da es eine genauere Testmethode nicht gab.

Genaue Messmethoden gab es nicht, allerdings konnte man sehr leicht durch Steuerung an der Zalman den Lüfter so einstellen, dass sie sich wirklich sehr gleich anfühlten vom Luftdurchsatz. Das ist ein Test von einem User für User, daher gibts leider keine geeichten Werte.

Aber ich habe getestet, als würde einer aus dem Forum hier wissen wollen, wie die Lüfter sich zueinander verhalten und ich denke, dass es mehr Wert ist, als eine oder mehrere Herstellerangaben

Ich war hierzu auch extra unten im Keller (sehr leise und ruhig ohne Störgeräusche) und konnte deshalb nichts anderes als die Lüfter selbst hören. (und meinen Puls )

Geändert von peebee (26.02.2007 um 15:21 Uhr)
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 00:55   #2
Amateur
 
Benutzerbild von Freundschaft
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 55
Standard

nur mal so ne prinzipielle Frage, wo kann man denn die Yate Loon Lüfter kaufen?, bei Geizhals finde ich nix
Freundschaft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 01:01   #3
Fachmann
 
Benutzerbild von Frostschutz
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: dort.
Beiträge: 710
Standard

aquatuning.de
__________________
' tutti gusti sono gusti... '
Frostschutz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 01:53   #4
Amateur
 
Benutzerbild von Freundschaft
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 55
Standard

ah habs schon danke sehr, liefern die auch nach österreich? ^^
Freundschaft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 02:15   #5
EffizienzGuru
Filzballjunkie
 
Benutzerbild von krueml_
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Trappenkamp
Beiträge: 1.140
Standard

Aber klar doch..
__________________
EffizienzGurus.de - Wir reden Tacheles!
Kelevra - Böser Hund

Become a part - Become a Guru | Forenregeln
krueml_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 17:07   #6
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Ach ja wenn jemand mal grössere Loony´s haben möchte,der gute silencio-777 hat jetzt einen eigenen Shop!
Es sind noch nicht alle Artikel eingetragen,gegebenenfalls nachfragen.
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 11:00   #7
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Ich hab den Silencio und Aquatuning mal verlinkt in der Hinsicht!
Den 140er Yate Loon hab ich auch von ihm bekommen.
Der ist absoluter Wahnsinn! Den kann man so einstellen, dass man die Umdrehungen bald zählen könnte (scherz) aber astrein langsam und doch ein Luftschaufler!

Der macht bis zu 1000 RPM und ist schön leise und doch noch effektiv bei 5V für meine Aerocool Front!
Interessant ist auch, dass man Löcher für LED´s vorgesetzt bekommt.
Man könnte also auf eigenen Wunsch LED´s nachrüsten.

Das werd ich wohl eventuell machen!
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 15:08   #8
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Der D14SL-12 ist wirklich sehr gut,ich bekomme meinen bis unter 3 Volt bei 100-200rpm,aber leider macht der nur max. 800-900rpm.
Der D14SM-12 lässt sich auch bei knapp unter 3 Volt von 500-600rpm bis 1700rpm regeln!
Hast du über ebay oder aus seinem Shop bestellt,im Shop sind sie ca. 3-4€ günstiger.

Verlink lieber noch den Shop!
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.

Geändert von Warbeast (26.02.2007 um 15:10 Uhr)
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 15:24   #9
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

Hab über Ebay bestellt, die 14-SL gibts derzeit nur bei ihm @Ebay die SM gibts auch im Shop. Wußte garnicht, dass er so einen shop hat naja okay egal!
Ich denke, da ich Wakü habe und nur den RAMs und sonstigen Teile zuliebe nen Luftstrom habe/brauche, reicht der SL dicke
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 15:32   #10
Könner
 
Benutzerbild von Warbeast
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 101
Standard

Lesen bildet siehe Post #6,die SL kann mann genauso über seinen Shop bestellen!

Mfg
Robert
__________________
Die Titten aus Silikon erlauben, „biegsam“ den Ventilator auf der Wand einer Umdrehung aufzurichten.
Warbeast ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 15:35   #11
Reverend Highflow
in Rente
 
Benutzerbild von peebee
 
Registriert seit: 01.2007
Ort: Kleve
Beiträge: 4.180
Standard

ja gut okay, nachfragen ja, wie gesagt, ich wußte zur Zeit meiner Bestellung letzte Woche noch nichts von dem Shop. Habs ja nun auch verlinkt.
peebee ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Casemod: Dark³ big punisher Projekte, Worklogs und Anleitungen 58 20.05.2007 17:57
[UserReview] Revoltec RAM Freezer Platinum Edition arctic_storm CPUs, RAM und Mainboards 22 16.04.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41