Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Luft- und Passivkühlung

Hinweise

System Cooling Erfahrungsberichte

Dieses Thema wurde 13 mal beantwortet und 2567 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.03.2007, 08:43   #1
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard System Cooling Erfahrungsberichte

Hallo,

ich wollte mal fragen ob sich jemand von euch schonmal einen System-Kühler zugelegt hat und mir sagen kann ob das effizient ist oder nicht.
Hab nämlich vor etwas ähnliches zu entwickeln und darauf ein Patent anzumelden.Ist natürlich noch streng geheim!!!!
Weil wenn der System-Kühler, wie er bisher angeboten wird, komplett ausreichen würde brauche ich meine Idee nicht umzusetzen...






Danke schon jetzt

Geändert von Rudimente (12.03.2007 um 19:43 Uhr)
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 11:38   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Lange ist's her - aber ich hatte mal so ein Ding. Direkt unter meiner übertakteten, passiven GeForce TNT2...

Da weder die Karte noch der Mainboard-Chipsatz einen Temperatursensor hatte und ich nie manuell gemessen habe, kann ich über eine Temperaturdifferenz keine Auskunft geben. Allerdings ist davon natürlich auszugehen.

Fakt ist: Das Ding war tierisch laut und nicht sehr effizient... Das sind wohl die Punkte, an denen man ansetzen sollte: Fördervolumen und Dezibel. Ein Befestigungsmechanismus an den Einbaublenden, der den "System-Blower" gleich entkoppelt, wäre anzustreben...
__________________

Geändert von dracoonpit (12.03.2007 um 13:27 Uhr)
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 12:10   #3
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

so wie ich diese Dinger sehe, ist die Idee recht gut. Gerade in der hinteren Gehäuseecke unten gibts oft Hitzestaus.
Aber ich glaub nicht das jemals eine leise und top-verarbeitete Lösung auf den Markt gekommen ist.. (Hab noch von keiner Gehört!)
Und sowieso basieren alle auf ~80mm... da schon ein Slot verbraucht wird sollte man die ganze Sache für 12 oder 14cm konzipieren...
Wenn jemand selber am Case rumschraubt, hat er meistens sowieso ein Case welches breiter als 14cm ist...

Zu deinem Konzept: 140er Lösung mit ein-/auschalt-/konfigurierbarem Thermosensor und Lüftersteuerung währe edel

eigentlich sollte ja diesem Problem einst BTX das Bein stellen.. doch ist nichts daraus geworden.

Geändert von [CH]IlvlAIRA (12.03.2007 um 12:13 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 13:15   #4
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Alles klar, danke für eure Anregungen.
Da werd ich mich mal an CAD ransetzen und danach mein Strömungsprogrämmchen laufen lassen.
Soll der Sensor über Windowsoberfläche konfigurierbar sein, weil über Bios ist das immer so eine Sache?!
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 13:17   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Es sollte funktionell und bequem sein, von daher ist eine Konfiguration über die Windowsoberfläche sicherlich praktischer.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 14:23   #6
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Heißt also für mich, noch ein bißchen programmieren.
Oder den Anschluss für den Chassis Lüfter ansteuern, dann kann man es im Bios steuern, sofern das Bios es unterstützt.
Für die Entkopplung versuche ich mal was ganz neues, damit die Dezibel ein bißchen runtergeht...
Ich glaube ein 140er ist ein bißchen sehr groß, da die meisten eh noch ein Standart ATX haben und an diesem rumschrauben, es bzw. schon gemoddet ist, versuche ich einen 120er Lüfter fürs erste...
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 18:57   #7
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

oha, da werkelts schon also keine lehren Worte ^^
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 19:24   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Oftmals wird durch die Dinger der Luftstrom durcheinander gebracht. Dann lieber irgendwie vor den Karten einen Lüfter platzieren

Achja: ich würde dich bitten den Hotlink aus dem ersten Post zu entfernen. Entweder einen Link setzen oder das Bild auf einem Webspace hochladen, wie z.B. Imageshack oder hier im Forum als Attachment anhängen
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2007, 19:44   #9
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

schon erledigt, mit dem hotlink.
es ist geplant, dass das system direkt vor den karten platziert wird...
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 08:56   #10
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

wie meinst du "vor den Karten"? An der längeren Seite der Karte(n)?
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2007, 11:01   #11
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

nein, wie, das kann ich nicht sagen...
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 12:25   #12
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

Verdammt,

hab grade beim googeln genau meine Idee gesehen, nur halt total billig aus Plaste umgesetzt. Ist also nichts mehr mit großartig Patent anmelden... :-(
Ist aber trotzdem nicht genauso, durchdacht wie meine Idee
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 14:21   #13
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

na dann kannst du ja uns deine Pläne jetzt zeigen

Geändert von [CH]IlvlAIRA (22.03.2007 um 21:00 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2007, 20:55   #14
Amateur
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 41
Standard

genau :-))

Hinzugefügter Beitrag (autom. Zusammenführung):
Hat jemand von euch erfahrung mit diesem Teil hier?
Wenn ja, bitte posten.


Geändert von Rudimente (22.03.2007 um 21:03 Uhr) Grund: Antwort auf eigenen Beitrag innerhalb von 3 Stunden
Rudimente ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gehäuse Datenbank (Übersicht, Erfahrungsberichte, Bilder...) Thanatos Gehäuse und Casemodding 13 26.07.2008 20:21
OC-taugliches AM2 System [CH]IlvlAIRA Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 23 12.03.2007 13:37
System Gesamtverbrauch elianda Prozessoren 17 07.03.2007 19:28
Repack-Cooling Silentio Midi MP Radiator Aquaman Wasserkühlung 13 29.01.2007 20:00
Lüfter - Erfahrungsberichte Skyman Luft- und Passivkühlung 0 29.11.2006 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41