Zurück   EffizienzGurus Forum > Die Effizienz-Schmiede > Luft- und Passivkühlung

Hinweise

Zalman 7000B auf AM2

Dieses Thema wurde 3 mal beantwortet und 3714 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 31.12.2006, 21:37   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 3
Standard Zalman 7000B auf AM2

Ich nutze einen 7000B auf meinem C2D und mein Kumpel hätte den gern auf seinem Board, das Proplem ist, es ist ein AM2. Ist es möglich den Zalman mit hilfe des Thermalright Retentionmodul der XP Serie auf einem AM2 Board zu betreiben?

Oder hat jemand ne andere Idee wie man ihn befestigen kann?

Aus Platzgründen (2HE Servercase) kann kaum ein anderer CPU Kühler befestigt werden und der Zali is in der Klasse immernoch Qualitativ wie Leistunsmäsig einsame Spitze.
Werwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 02:15   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Das ist ohne die Komponenten vorliegen zu haben vermutlich nicht über das Forum in Erfahrung zu bringen...

Mit ein wenig Montage- und Bastelarbeit bekommt man allerdings (fast) jeden Kühler auf ein Board montiert.

In diesem Fall geht probieren vermutlich über studieren. Ein Foto einer miss- oder gelungenen Montageaktion wäre doch interessant!

Viel Erfolg und ein ebenso erfolgreiches Neues!
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 10:25   #3
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Leider sehe ich keine Möglichkeit auf einem AM2 Board mit dem Thermalright Retentionmodule einen ZAlman 7000B zu montieren. Du bräuchtest eine Art Adapter der dir die Löcher der AMD K8 Mainboards bereitstellt. Leider kenne ich sowas nicht. Weiterhin scheint es recht schwierig zu sein flache CPU Kühler für AM2 zu finden, das einzigste was ich gefunden habe waren billige Arctic Cooling und Thermaltake Kühler.

edit: der hier könnte auch passen, insgesamt nur knapp 65mm hoch.

http://www.caseking.de/shop/catalog/...78344f1b75c7d4
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2007, 14:29   #4
Greenhorn
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 3
Standard

@ Wolfram
65mm sind schon etwas zu viel. Das Gehäuse ist innen ca. 85mm hoch, kommen noch Abstandsbolzen, Board und CPU dazu dan sind nach oben keine 2mm mehr. Zur Zeit werkelt ein Boxed drauf der aber langsam Abstirbt. Ein neuer Lüfter is kein Proplem aber die Kühlleistung eher MAu.

Das Thermalright Modul stellt für die XP 90 und 120´er eine Art So. 478 Halterung bereit.
Werd einfach mal testen obs past. Hab mir für mein Sys eh nen XP 120 bestellt und ne Halterung für AM2 Boards und werde mal testen ob der Zali da nich auch drauf Past.
Sonst gibts ja immer noch die Plexiglas Alternative um das fest zu bekommen.
Werwolf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41