Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Rund um den Globus und die Arbeit

Hinweise

Israelis und ihre Streitmacht

Dieses Thema wurde 19 mal beantwortet und 2615 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.11.2006, 18:38   #1
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard Israelis und ihre Streitmacht

Was mich dazu gebracht hat diesen Fred zu eröffnen: ich finds ne Sauerei was Israel mit ihrer Streitmacht da unten abzieht. Da gibts nen Waffenstillstandsvertrag und auch ne Friedenstruppe zieht da runter und was passiert? Die Israelis können natürlich nicht stillsitzen und greifen alles an was rumläuft, sogar die UN-Posten und die Friedenstruppen werden angegriffen.

Warum macht keiner was dagegen? Nur weil die USA hinter den Israelis steht? Warum kann sich der Staat eigentlich alles erlauben? Ich finds ne Sauerei und ab und an versteh ich die Gegenpartei echt
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 19:06   #2
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 69
Standard

Ich denke, dass Problem ist so verfahren, dass es da keine Lösung mehr gibt. Da sind auf der einen Seite die Israelis, die echte Existenzängste haben und auf der anderen Seite die Palästinenser, die von den Israelis seit Jahrzehnten aufs übelste unterdrückt werden. Ist eine schlimme Sache, ich denke da könnte nur ein erzwungener Frieden und 2-3 Generationen Gras drüber wachsen lassen. Frieden scheint aber niemand zu wollen (ausser der Zivilbevölkerung auf beiden Seiten).

Was ich viel übler finde, ist, daß sowohl die Muslime als auch die Juden in Deutschland und Europa nicht für den Frieden Stellung beziehen. Die Juden sind für Israel, egal was es macht, und das gefährdet die Juden selbst.

Viele Menschen sind nämlich nicht anti-semitisch, sondern bedingt durch die Ereignisse in der letzten Zeit häufig anti-israelisch eingestellt. Wenn Juden nicht eindeutig gegen die Greueltaten ihrer Glaubensbrüder und -schwestern stellung beziehen, sondern jede Kritik an Israel als Antisemitismus hinstellen stellen sie sich selbst eine Falle. Andererseits habe ich auch noch keinen Muslimen mit Israel Fahne gesehen. Tja, so weit kanns gehen mit den beiden lieben Kindern Abrahams.
__________________
In Rom galt ein Forum als eine freier Plätze im Zentrum römischer Städte. Manche Plätze sind freier als andere, man könnte auch sagen: weniger luxxuriös.
wak00l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 21:08   #3
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Naja als die Friedenstruppen da unten einzogen dachte ich eigentlich der Frieden is erstmal gesichert. Aber die Israelis fangen imho immer wieder an
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 21:33   #4
Amateur
 
Benutzerbild von Dr. Wakeman
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 43
Standard

http://www.20min.ch/news/ausland/story/26523529

Da kann ich nur den Kopf schütteln! Und das war nicht das erste Mal, dass es zu so einem Vorfall gekommen ist.
Dr. Wakeman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:38   #5
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Hanau
Beiträge: 99
Standard

Wäre mal lustig wenn es sich wirklich jemand trauen würde einen Jet von den Israelis runterzuholen
cl4w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 22:40   #6
Amateur
 
Benutzerbild von incredible-olf
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Hanau (nähe FFM)
Beiträge: 36
Standard

Am besten Amis die bedroht werden^^
incredible-olf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2006, 23:00   #7
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Ich finds schräg dass sich diese Sachen immer mehr häufen. Vor ein paar Tagen wurde ein deutsches Schiff da unten auch von Kampfjets bedroht, die anscheinend sogar geschossen hätten (eher Warnschuss)...seltsam finde ich dass sich keiner traut Israel in die Schranken zu weisen. Am besten jemand ballert echt mal eines ihrer Flugzeuge runter, wäre mal gespannt was dann passiert
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 06:38   #8
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 69
Standard

Hallooooo! Alle noch da? Jemand "ballert" mal eines ihrer Flugzeuge runter um die Sache zu deeskalieren? Ja neee, is klar!
__________________
In Rom galt ein Forum als eine freier Plätze im Zentrum römischer Städte. Manche Plätze sind freier als andere, man könnte auch sagen: weniger luxxuriös.
wak00l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 07:12   #9
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Finde sie wären selbst schuld wenn sowas passieren würde. Wenn man da unten als Friedenssoldat is kann man die Israelis ja schon bald als Feind ansehen was die alles machen und wenns so weitergeht dürfte es nicht mehr allzulange dauern bis mal sowas passiert das entweder die Friedenstruppen "Verluste" haben oder Israel...da bin ich mir fast sicher
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:22   #10
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 69
Standard

Da bin ich mir auch sicher. Die Israelis haben eine Geschichte Schiffe von befreundeten Nationen anzugreifen. Siehe USS Liberty.
__________________
In Rom galt ein Forum als eine freier Plätze im Zentrum römischer Städte. Manche Plätze sind freier als andere, man könnte auch sagen: weniger luxxuriös.
wak00l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:32   #11
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

das wusste ich noch gar nicht. Habs aber mal nachgelesen ziemlich interessant das Ganze. Anscheinend scheinen die relativ vieles zu verwechseln
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 11:48   #12
Amateur
 
Benutzerbild von Dr. Wakeman
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 43
Standard

Meiner Meinung nach sollte die UNFIL das Krisengebiet schnellstens wieder verlassen.
Dr. Wakeman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 12:20   #13
Profi
 
Benutzerbild von KRambo
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Österreich
Beiträge: 296
Standard

Ne die UNFIL ist wichtig falls es wirklich mal Frieden geben sollte. Aber da muss sich erstmal Israel an der Nase fassen meiner Meinung nach sollte die Welt Israel mal ihre Meinung über die ganzen Vorfälle geigen aber das tut ja eh keiner...man kann doch nicht Friedenstruppen angreifen wo sind wir denn hier

Vor allem vom UN Sicherheitsrat hab ich mir irgendwas erwartet aber die tun auch nix
KRambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 14:44   #14
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 69
Standard

Ich find die Mission hat ja irgendwie schon was schizophrenes. Die UNIFIL Mission soll ja unter anderem dem Libanon helfen den Hizbollah Schmuggel von Waffen stoppen. ÄÄÄÄhhh sorry, ist das die gleiche Hizbollah die 2 Minister in der Regierung des Libanon hat? Die ganze Geschichte ist schon ziemlich verfahren!
__________________
In Rom galt ein Forum als eine freier Plätze im Zentrum römischer Städte. Manche Plätze sind freier als andere, man könnte auch sagen: weniger luxxuriös.
wak00l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 16:20   #15
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

Wenn hier nicht diskutiert werden kann, OHNE makabere Scherze über mögliche Eskalationen zu machen, werde ich den Thread schließen.

Zum Topic:

Stimmt, bei vielen ist es kein Antisemitismus sondern ein Anti-Israelismus. Bei mindestens genauso vielen ist das aber nur ein Vorwand, um ihrem Antisemitismus mal wieder freien Lauf zu lassen
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 16:32   #16
Semi Profi
 
Benutzerbild von w0mbat
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 190
Standard

Ich denke daß das genze Thema sehr schwierig ist. Ich selber tendiere auch eher dazu die Palistinis zu verstehen, muss mir dann aber auch immer wieder klarmachen daß es in Israel schon zig blutig Anschläge gegeben hatt - gegen Kinder, Frauen & Alte!

Ich denke der Fehler war daß die Israelis in den Palästinensergebieten einfach so angesiedelt wurden und den Palästinensern so einfach und ohne Erklärung/Wiedergutmachung viel Gebiet geklaut worden ist. Man muss sich mal die Dimensionen vorstellen. Isreal hat um die 6 mio. Einwohner und ist kleiner als Bayern. Der Krieg passiert auf total kleinen Gebieten. Wie wenn Karlsruhe Stuttgart angreifen würde -.-

Die einzige Lösung ist ein jahrelanger Natoeinsatz und die totale Entwaffung beider Parteien (Israelis & Palästinenser!).
__________________
Am Südpol, denkt man, ist es heiß. Doch weit gefehlt, nur Schnee und Eis.
Sys@Nethands
w0mbat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 16:57   #17
Könner
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 69
Standard

Die NATO wäre bestimmt keine Lösung, da die von den Arabern als westlich und christlich angesehen wird.

Wobei man sich dann auch fragen könnte: Wo sind die Friedensinitiativen der Araber und der Israelis? Der Frieden kann nur funktionieren wenn beide Seiten es auch WOLLEN. Wo sind z.B. die Saudis, die gegen einen fanatisierten Islam protestieren?

Natürlich gibt es mehr als wir im Fernsehen sehen. Es gibt Pazifisten unter den Juden, es gibt sehr freundliche Iraner (und wenn mal jemand nach Bildern guckt, ist die Landschaft atemberaubend), es gibt christliche Iraker, die unter Saddam fliehen mussten und dann in der BRD nach 2001 als mutmaßliche Terroristen angesehen wurden. Aber einen Frieden, den sehe ich nicht.

Neu ist das ganze UNIFIL Konzept übrigends nicht:

http://de.wikipedia.org/wiki/United_...rce_in_Lebanon

seit 28 Jahren (k)ein Erfolg.
__________________
In Rom galt ein Forum als eine freier Plätze im Zentrum römischer Städte. Manche Plätze sind freier als andere, man könnte auch sagen: weniger luxxuriös.
wak00l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2006, 22:33   #18
Amateur
 
Benutzerbild von incredible-olf
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Hanau (nähe FFM)
Beiträge: 36
Standard

Die israelischen Existenzangst ist berechtigt, die Tatsache das sie ein nur von Feinden umgebenes und teilweise nur ein paar Kilmeter breites Land sind gibt ihnenn nicht gerade Sicherheit. Das ein permanent bedrohtes Volk irgendwann einen Dreck auf den Frieden gibt den New York diktiert solange die Nachbarn sie zurück ins MEer treiben wollen ist nur verständlich.

Ich hatte im Sommer das Vergnügen mit jungen Menschen aus der Region (sowohl Israleis als auhc Palästinenser) zu sprechen und kann durhc diese teilweise sehr persönlichen Gespräche durchaus beide Seiten verstehen, Israel hat die schon beschreibenen berechtigen Ängste, die Palästinenser kölnnen kaum eine Nacht schlafen ohne Angst am nächsten Morgen opfer eines 'Vergeltungsschalges' zu werden.
incredible-olf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2006, 11:11   #19
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

Sehe das ähnlich, leider gibt es viel zu viele Israelis, denen ihre "Existenzangst" nur als Vorwand dient, der sich inzwischen verselbständigt hat
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2006, 12:03   #20
Amateur
 
Benutzerbild von incredible-olf
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Hanau (nähe FFM)
Beiträge: 36
Standard

Ist aber auf beiden Seiten so. Der einzige Weg dort langfristig Frieden zu schaffen ist zum einen die Schaffung eines echten selbstständigen Palästinenserstaates und zum anderen die Bekämpfung der gegenseitigen Drohungen / Gewalt.
incredible-olf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41