Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Betriebssysteme

Hinweise

Problem: Vista hängt und läuft und hängt und ....

Dieses Thema wurde 6 mal beantwortet und 3725 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.01.2009, 19:05   #1
Novize
 
Benutzerbild von RoKing
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Luzern [Schweiz]
Beiträge: 19
Standard Problem: Vista hängt und läuft und hängt und ....

Hallo zusammen

Ich habe heute die Lizenz für Kaspersky (Internet Security 9) verlängert und dann die neuste Version installiert. Seit dem Systemneustart habe ich nun das Problem, dass sich Vista (ohne Fehlermeldung oder sonstigen Hinweis) aufhängt. Der Hänger dauert dann so ca. 30 Sekunden bis 1 Minute, dann läuft Vista wieder für 10 Sekunden bis 1 Minute und hängt sich wieder auf, etc. Während dem Hänger kann ich die Maus bewegen, Items heben sich auch hervor, wenn man mit dem Mauszeiger darüber fährt, aber starten kann man die Programme nicht. Jedenfalls nicht sofort, erst in den wenigen Sekunden wo das System läuft, wird das Programm gestartet aber beim nächsten Hänger läuft dann wieder nichts mehr. Manchmal erscheint während dem Hänger auch die Meldung "keine Rückmeldung" (oder so ähnlich).

Das Problem taucht übrigens auch auf wenn ich Vista im abgesicherten Modus starte. Auch das Deaktivieren von Kaspersky hat keine Verbesserung gebracht.

Mein System:
CPU: Intel Core 2 Duo QX6600
CPU-Kühler: Scythe Mugen
Mainboard: GA-P35-DS4, iP35
Speicher: Corsair TWIN2X1024, DDR2-800, CL5
Grafikkarte: EVGA GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3
Soundkarte: Creative X-Fi Music
Netzteil: Seasonic S12II 500 (SS-500GB)
Festplatte: 2 x Samsung SpinPoint T166 500GB 16MB SATA II

Das System lief seit letztem März ohne Probleme.

Vielen Dank bereits im Voraus für jegliche Hinweise auf die Ursache des Problems resp. zu dessen Behebung.

Geändert von RoKing (26.01.2009 um 09:21 Uhr)
RoKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 07:27   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Wie hast Du Kaspersky deaktiviert?
Über "msconfig" den Haken entfernt oder einfach unten rechts in der Taskleiste alles ausgeschaltet? Bei Letzterem läuft das Programm im Hintergrund weiter.

[Windows-Taste+ R ->"msconfig" eingeben ->"Dienste" anklicken und die Haken für Kaspersky-Dienste entfernen ->"Systemstart" anklicken und die Haken für Kaspersky-Anwendungen entfernen ->Neustart -> nach Neustart Haken setzten, dass die Meldung nicht mehr auftaucht]

Kommt es jetzt immernoch zu Problemen?
Hast Du Kaspersky per Update auf die neuste Version aktualisiert, oder per Download der Testversion?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 09:21   #3
Novize
 
Benutzerbild von RoKing
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Luzern [Schweiz]
Beiträge: 19
Standard

Danke für deinen Hinweis.

Ich habe Kaspersky im abgesicherten Modus über die msconfig deaktiviert. So wie du es oben beschrieben hast. Aber eben, das Problem besteht sowohl im normalen als auch im abgesicherten Modus.

Kaspersky habe ich übrigens per Update auf die neueste Version aktualisiert. Aber als ich diese Version installieren wollte, kam der Hinweis, dass eine neuere Version verfügbar sei. Die habe ich heruntergeladen und installiert. Danach musste ich neustarten. Das hat auch meines Erachtens ohne Probleme funktioniert. Aber Kaspersky hat beim ersten Start dann gemeldet, den genauen Wortlaut weiss ich nicht mehr, dass beim herunterfahren ein Problem aufgetaucht sei.

Wie auch immer da das Problem ja auch im abgesicherten Modus auftaucht, denke ich nicht dass es an Kaspersky liegt.

Doch nochmals zurück zum Verhalten des Systems. Es ist, als ob das System für eine gewisse Zeitspanne (die wird übrigens immer länger mit immer kürzer werdenden "Aktiv-Zeiten") einschläft. Wie oben beschrieben kann man dann zwar den Mauszeiger bewegen, meistens funktioniert auch noch die Taskleiste oder Icons heben sich beim darüber fahren hervor. Nur ausgeführt werden die Anweisungen (Programmstart, Arbeitsplatz "öffnen" etc.) erst in den "wachen" paar Sekunden.

Beim Hochfahren zeigen sich übrigens keine Probleme. Alles läuft super und flüssig. Ich habe den Eindruck, dass das Problem anfängt, nachdem er die Autostart-Programme, Treiber etc. installiert hat. Sobald der Computer voll einsatzfähig sein müsste beginnt der erste Hänger.

Beim Herunterfahren hingegen bleibt das Problem bestehen. Man hört jeweils, wie auf die Festplatte zugegriffen wird, dann wird es wieder still, etc. Das Herunterfahren dauert so dann ca. 3-4 Minuten.
RoKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 09:53   #4
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Hast Du noch irgendwo eine Rettungs-CD? Ggf. als Linuxdistribution mit Antivirenscanner (zB. von C't oder PCGH)? Check darüber mal deinen PC nach kleinen Schädlingen durch.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 12:18   #5
Novize
 
Benutzerbild von RoKing
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Luzern [Schweiz]
Beiträge: 19
Standard

Ich habe soeben versucht, den PC mit der Avira AntiVir Rescue System CD zu booten. Hat auch funktioniert aber das Problem scheint auch hier aufzutauchen. Irgendwie geht alles sehr langsam vorwärts und wenn mal was läuft, dann eben nur für ein paar Sekunden. Momentan hängt das Programm beim "Einbinden der Geräte" fest. Der Virenscanner konnte deshalb noch nicht gestartet werden.

Mal sehen, ob mit etwas mehr Geduld das Programm trotzdem noch startet.

Anmerkung:
Es ist wirklich alles eine Frage der Geduld. Das Programm läuft momentan und sucht nach Viren etc.

Geändert von RoKing (26.01.2009 um 12:48 Uhr)
RoKing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2009, 12:49   #6
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Mir ging es nicht um das Booten, sondern um eine Virenprüfung des Systems. GDATA liefert dazu ein kleines Linux auf der Installations-CD mit, womit man die aktuelle Virendatenbank nachladen und den PC prüfen kann. Die PCGH-DVD des gleichnamigen Magazins bietet eine Knoppix-Version mit Virenscanner.

Edit: Er hängt bei der Initialisierung der Geräte beim Booten von Linux? Dann liegt ein Hardwaredefekt vor. Zieh mal beide HDDs ab und stecke diese nacheinander wieder an. Dazwischen jeweils das Booten von der CD versuchen.

Eventuell auch mal Memtest versuchen und den RAM prüfen lassen.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2009, 14:07   #7
Novize
 
Benutzerbild von RoKing
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Luzern [Schweiz]
Beiträge: 19
Standard

Zwar war die ganze Angelegenheit mit viel Arbeit (resp. Zeitaufwand) verbunden, aber nun läuft alles wieder einwandfrei.

Nachdem ich Vista auf einer anderen Festplatte installiert hatte, konnte ich eventuelle Hardwarprobleme ausschliessen zumal ich auch keinerlei Probleme mit dem Zugriff auf die Daten der betroffenen Festplatte hatte. Das Problem lag also eindeutig an Vista. Da ich keine Lust hatte, noch mehr Zeit mit diesem Zeitlupen-Vista zu verschwenden habe ich sämtliche wichtigen Daten gesichert die Platte formatiert und das Betriebssystem frisch aufgesetzt.

Danke trotzdem für Deine Ratschläge.
Gruzz,
Roger
RoKing ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Vista MichaelAMD Betriebssysteme 20 01.06.2008 12:55
Problem! Vista oder Hardware? Dragoner83 Betriebssysteme 14 10.04.2008 15:49
svchost.exe - hängt sich auf Therapy87 Betriebssysteme 3 29.02.2008 16:15
Notebook hängt sich beim Formatieren (XP Setup) auf peebee Notebooks/Laptops & HTPCs 11 19.09.2007 19:33
Rechner hängt sich im POST auf DyingAngel Mainboards 7 30.04.2007 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41