Zurück   EffizienzGurus Forum > Software & mehr > Betriebssysteme

Hinweise

Win XP Home: Programmstart NICHT via Startup-Folder

Dieses Thema wurde 7 mal beantwortet und 4384 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2007, 12:13   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 19
Standard Win XP Home: Programmstart NICHT via Startup-Folder

Hallo,

Ich habe ein Speicherresidentes Ad-Aware Programm am Laufen, welches beim Windowsstart immer 2x gestartet wurde. Dieses Programm kann man automatisch beim Windowsstart laden lassen durch entsprechende Programmkonfiguration. Das war bei mir der Fall.
Dummerweise finde ich einfach nicht raus, wie dieses Programm sonst noch gestartet wird, via welchem Windows-Mechanismus. Ich weiss, dass es die Startup-Datei im "Documents and Settings"-Folder gibt, doch dort finde ich keinerlei Eintraege. Auch nicht bei all den anderen Usern (wie z.B. beim "Default User" oder "All Users") in diesem Directory. Wo kann man sonst noch ein Programm ausfuehren lassen beim Windows-Start, wenn nicht via dieser "Startup"-Datei??

Ich hoffe, dass es hier ein paar Windows-Cracks gibt, die rel. einfach ein bisschen Licht in mein Dunkel bringen koennen.

Vielen Dank und Gruss,
AAA
Triple A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 12:18   #2
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Start -> Ausführen -> "msconfig" eingeben -> Reiter "Systemstart" auswählen und dort kannste sämtliche Progamme die automatisch ausgeführt werden deaktivieren.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 12:54   #3
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 19
Standard

Wow, Super! Ist offenbar ja ganz einfach - wenn mans denn weiss.
Aber grundsaetzlich, sind Programmstarts, die via "msconfig" ersichtlich sind auch noch auf eine andere Art und Weise zu steuern? Wie im Falle der "Startup"-Datei? Oder sind diese 2 Arten die einzigen, um beim Windowsstart ein Programm auszufuehren (nebst den via Programm gesteuerten Starts natuerlich)?

Vielen Dank und Gruss,
AAA
Triple A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:42   #4
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

es gibt noch eine Möglichkeit! Nämlich über die Registry: (bin allerdings nicht sicher ob dies nicht das selbe wie msconfig anzeigt)

Start -> Ausführen -> "regedit" eingeben

Für Programme, welche mit dem User gestartet werden:
-> HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Microsoft -> Windows -> CurrentVersion -> Run

Für Programme, welche mit dem Windows-Start gestartet werden:
-> HKEY_LOCAL_MACHINE -> Software -> Microsoft -> Windows -> CurrentVersion -> Run

Hier Kannst du ebenfalls Einträge editieren / löschen.

EDIT: in "msconfig" und der Registry sind die Einträge identisch.. in msconfig steht jeweils der "Ort", welcher auf den entsprechenden Registry-Eintrag verweist.

ps: Tools wie z.B. "TuneUp Utilities" erleichtern dies sehr, falls du dich nicht mit der Registry u.ä. herumschlagen möchtest.

Gruss
[CH]IlvlARIA

Geändert von [CH]IlvlAIRA (26.03.2007 um 17:54 Uhr)
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 13:44   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von bert000l
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Brilon (nrw)
Beiträge: 689
Standard

Wenn ich jetzt richtig hinter deine etwas abenteuerliche Satzstruktur geblickt habe (), möchtest du wissen, ob es außer der msconfig-Methode und der Startup-Methode noch eine dritte Möglichkeit gibt, Autostart-Programme zu bearbeiten?!

Afaik gibts Tools, die sowas auch können. Ist besonders dann empfehlenswert, wenn die msconfig aufgrund eines Virus oder Trojaners nicht mehr gestartet werden kann.

€dith: Jau, die Möglichkeit von [CH]IlvlAIRA gibts natürlich auch noch
__________________
The remainder is an unjustifiable egostical power struggle at the expense of the american dream, of the american dream,of the american...
bert000l ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2007, 16:53   #6
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von bert000l Beitrag anzeigen
Wenn ich jetzt richtig hinter deine etwas abenteuerliche Satzstruktur geblickt habe (), möchtest du wissen, ob es außer der msconfig-Methode und der Startup-Methode noch eine dritte Möglichkeit gibt, Autostart-Programme zu bearbeiten?!
Genau - trotz abenteuerlicher Satzstruktur (LOL)!


Zitat:
ps: Tools "TuneUp Utilities" erleichtern dies sehr, falls du dich nicht mit der Registry u.ä. herumschlagen möchtest.
Super Tipp!

Sehr gut, genau das war es was mir zum tieferen Verstaendnis noch fehlte!
Vielen Dank Euch allen!

Gruss,
AAA
Triple A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 15:25   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Um das hier nochmal aufzugreifen:

Wer seine Autostarts im Griff haben will, der sollte mal bei Google "Startup Control Panel" eingeben. Da hat man alles im Blick und es ist 4free.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2007, 22:23   #8
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 19
Standard

Ich verwende die gleiche Funtion im CCleaner. Der ist free. Dort kann man aber lediglich Einträge löschen. Praktisch zum Löschen von temp. Dateien ist er auch.
speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Liste] Freeware-Tools für den Home-User Vorher Anwendungsprogramme 40 23.08.2014 15:23
Multimedialaptop. Kaufen oder nicht? Paffkatze Notebooks/Laptops & HTPCs 26 28.03.2007 16:03
Laing läuft nicht an :( Keybo@rd|Cowboy Wasserkühlung 7 14.02.2007 20:04
Onboard - LAN defekt oder nicht? Skyman Netzwerk, Sicherheit & Co 4 18.01.2007 14:24


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41