Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Aktuelle Verleihfilme im April 2008

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 2292 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.04.2008, 19:03   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Aktuelle Verleihfilme im April 2008



Das Gegendstück zu GRETLIs KinoNews, die Verleihfilme des Monats April.

Ich werde hier sicherlich keine Erscheinungsangaben machen, da diese oft vorgezogen bzw. verschoben werden.








Seed - und sie dachten er wäre Tod!

Genre: Horror, Thriller
Laufzeit: 89 Min
FSK: keine Jugendfreigabe


1972 verhaftet Dedective Bishop den gesuchten und völlig verrückten Massenmörder Max Seed, der Aufgrund von Brandverletzungen stets eine Maske trägt. Dieser wird daraufhin zum Tode verurteilt und wartet im Gefängnis von Direktor Wright auf die Vollstreckung seiner Strafe. Als der Tag der Exekution schließlich gekommen ist, tritt das unerwartete ein: Der Verurteilte überlebt drei Hinrichtungsversuche und wird nach dem amerikanischen Gesetz begnadigt. Doch der anwesende Gerichtsarzt Wickson fällt zusammen mit Direktor Wright und dem Henker trotzdem das Todesurteil und somit wird der Psychopath lebendig begraben. Angetrieben von unermesslicher Rache befreit er sich jedoch aus seinem Grab und macht sich auf zu einem blutigen Feldzug gegen jene Personen, die für seine Qualen verantwortlich sind.


Quelle




Rache - Vergeltung hat ihren Preis

Genre: Thriller
Laufzeit: 90 Min.
FSK: keine Jugendfreigabe


Das Dasein von Thomas Archer gerät aus den Fugen, als ein Einbrecher seinen kleine Sohn ermordet und die misshandelte Ehefrau traumatisiert zurück lässt. Als Therapie wenig fruchtet und die Fahndung keine Resultate erzielt, unterbreitet ihm sein Psychiater einen ungewöhnlichen Vorschlag: Er kenne da eine Gruppe von Vigilanten mit Polizeimarke, die ihm gegen reichen Sold seinen Unhold sozusagen dem Tablett servieren würden. Archer willigt ein. Doch als er seinem Opfer gegenübersteht, keimen Zweifel.


Quelle




The Messengers

Genre: Horror
Laufzeit: 86 Min.
FSK: ab 16


Die Salomons sind pleite und weil Töchterchen Jess in ihrer schwierigen Phase noch einen Unfall verschuldete, ziehen sie von Chicago auf eine entlegene Farm in North Dakota. Die Eltern Roy und Denise wollen ein neues Leben als Sonnenblumenfarmer beginnen, wobei ihnen der Herumtreiber John zur Hand gehen soll. Doch Jess und ihr kleiner Bruder Ben merken schnelle, dass auf dem Anwesen ein Fluch lastet.


Quelle




Borderland

Genre: Thriller/ Horror
Laufzeit: 101 Min.
FSK: strafrechtl. unbed.


Bevor der Ernst des Lebens losbricht, wollen es Ed, Henry und Phill noch einmal so richtig krachen lassen. Also braust man über den Rio Grande ins benachbarte Mexiko, wo in den Table Dance Bars die Drogen nur die Hälfte kosten und die Senoritas willig sind. Als jedoch ein paar gemeingefährliche einheimische Sektierer mit dem entführten Phill die alte aztekische Tradition des Menschenopfers wieder aufleben lassen, wird aus Spaß blutiger Ernst und der Urlaub zum Überlebenskampf in einer fremden Umgebung.


Quelle




Mr. Brooks

Genre: Thriller
Laufzeit 116 Min.
FSK: keine Jugendfreigabe


Der erfolgreiche Geschäftsmann Earl Brooks (Kevin Costner) ist gerade zum Philanthrop des Jahres gekürt worden und gilt als vorbildlicher Familienmensch, der seiner Frau Emma (Marg Helgenberger) und Tochter Jane (Danielle Panabaker) liebevoll verbunden ist. Niemand ahnt, dass nachts sein verborgenes Alter Ego Marshall (William Hurt) das blutige Zepter übernimmt - als gewiefter Serienmörder. Just als Polizistin Atwood (Demi Moore) seine Spur aufnimmt, knipst ihn ein Fotograf (Dane Cook) auf frischer Tat und erpresst ihn.


Quelle




Todeszug nach Yuma

Genre: Western
Laufzeit: 118 Min.
FSK: ab 16


Seit er nach einem tragischen Unfall aus der Armee entlassen wurde, versucht Dan Evans (Christian Bale) sein Glück als rechtschaffener Ranger in Arizona. Doch ihm, seiner Frau Alice (Gretchen Mol) und den beiden Söhnen fehlt es am Nötigsten zum Leben. Als der berüchtigte Outlaw Ben Wade (Russell Crowe) eine Postkutsche überfällt, kann Dan den schwer verletzten Kopfgeldjäger McElroy (Peter Fonda) retten und hilft, den Banditen zu verhaften. Nun soll er Wade zu einem Zug geleiten, der ihn ins Staatsgefängnis bringt. Dan willigt aus Geldnot in das riskante Unterfangen ein, verfolgt von Wades brutalem Komplizen Charlie (Ben Foster).


Quelle




Der goldene Kompass

Genre: Drama
Laufzeit: 122 Min.
FSK: ab 12


In einer der unseren ähnelnden Welt lebt das Mädchen Lyra (Dakota Blue Richards). Sie wächst elternlos in einem College in Oxford auf, ständig begleitet von ihrem Dämon: Eine Art zweites Ich, das ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Als ihr Onkel Lord Asriel (Daniel Craig) sie besucht, lauscht sie heimlich seinem Vortrag über geheimnisvollen Staub und eine Phantom-Stadt im hohen Norden das Polarkreises. Mit der Forscherin Mrs. Coulter (Nicole Kidman) reist Lyra dorthin.


Quelle




Verwünscht - Wie aus dem Märchenbuch

Genre: Komödie/Fantasy
Laufzeit: 104 Min.
FSK: ohne Altersbeschränkung



Ausgerechnet am Tag ihrer Hochzeit wird die schöne Märchenprinzessin Giselle (Amy Adams) von ihrer Schwiegermutter in spe, der bösen Königin Narissa (Susan Sarandon), in "die Welt ohne Happy End" verbannt: Sie landet in ihrem Brautkleid todunglücklich auf dem hektischen New Yorker Time Square, wo sie dem zynischen Scheidungsanwalt Robert (Patrick Dempsey) auf die Nerven geht. Bis sich dessen Gefühle melden. Doch dann kommt Märchenprinz Edward (James Marsden), um Giselle zurückzuholen.


Quelle




Bee Movie - Das Honigkomplott

Genre: Trickfilm/Komödie
Laufzeit: 87 Min.
FSK: ohne Altersbeschränkung



Jungbiene Barry B. Benson hat gerade das College absolviert. Nun winkt ihm eine Karriere bei Honex, wo er für den Rest seines Lebens Honig produzieren soll. Tolle Aussichten! Barry nutzt die erste Gelegenheit, in die weite Welt zu fliehen und rast mit einer Bienenfliegerstaffel in den Central Park. Dort landet er alsbald in der Wohnung von Floristin Vanessa, die ihm das Leben rettet. Deshalb vertraut sich Barry ihr an und lernt, für die Rechte der Bienen einzutreten..


Quelle




Alvin und die Chipmunks

Genre: Trickfilm/Komödie
Laufzeit: 87 Min.
FSK: ohne Altersbeschränkung



Sie sind drei Streifenhörnchen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Draufgänger Alvin, Intelligenzbestie Simon und der weltfremde Träumer Theodore. Ihre heimische Tanne wird eines Tages gefällt, um als Weihnachtsbaum beim erfolglosen Musikproduzenten Dave (Jason Lee) in Los Angeles zu landen. Die Chipmunks versuchen alles, damit sie bei ihm bleiben dürfen: Mit ihrem Gesang gewinnen sie Daves Zuneigung und starten eine Musikkarriere - und Plattentycoon Ian (David Cross) wittert ein Geschäft.


Quelle




Hitman - Jeder stirbt alleine

Genre: Action
Laufzeit: 90 Min.
FSK: keine Jugendfreigabe



Agent 47 (Timothy Olyphant) ist ein prinzipientreuer und nervenstarker Profikiller und heißt so, weil die 47 die beiden Ziffern eines im Nacken eintätowierten Strichcodes sind - das einzige, was je über ihn bekannt wurde. Mag er seine Aufträge auch noch so kühl ausführen, gerät er dennoch mitten in ein Machtspiel und wird zur Zielscheibe von Interpol und dem russischen Militär. Unerbittlich unter Feuer genommen, kämpft er sich zu den Hintermännern vor, darunter die attraktive Nika (Olga Kurylenko).


Quelle




Elizabeth - Das goldene Königreich

Genre: Historienfilm/Drama
Laufzeit: 110 Min.
FSK: ab 12



Gegen alle Widerstände gelang es Elizabeth I (Cate Blanchett), den Thron Englands zu besteigen und Herrscherin des größten Weltreichs des 16. Jahrhunderts zu werden. Aber der spanische König Philip II (Jordi Mollà) will mit seiner Armada den Katholizismus wiederherstellen. Während der Kriegsvorbereitungen gegen ihn verliebt sich Elizabteh in Sir Raleigh (Clive Owen), darf ihren Gefühlen aber nicht nachgeben. Ihr Vertrauter Walsingham (Geoffrey Rush) identifiziert derweil Verrät am eigenen Hof.


Quelle




Schwerter des Königs

Genre: Fantasy/Action
Laufzeit: 122 Min.
FSK: ab 12



Das Königreichtum Ehb sieht finsteren Zeiten entgegen, denn der niederträchtige Zauberer Gallian (Ray Liotta) hat eine Armee animalischer Kriegerwesen entsandt, das Land zu unterjochen. Die Kaste der Krugs plündert und brandschatzt jede Stadt, auch der Hof von Bauer Farmer (Jason Statham) geht in Rauch auf, als die Krugs seinen Sohn töten und seine Frau Solana (Claire Forlani) verschleppen. Farmer zieht mit seinem Freund Norick (Ron Perlman) und dem Zauberer Merick (John Rhys-Davies) los, sie zu finden.


Quelle




Die Todeskandidaten - Condemned

Genre: Action/Thriller
Laufzeit: 109 Min.
FSK: nicht bekannt (wohl ab 18)[/color]



Der skrupellose TV-Produzent Ian Breckel (Robert Mammone) hat gerade das ultimative Reality-TV-Konzept erfunden: Zehn Todeskandidaten aus allen Gefängnissen der Welt sollen bis auf den Tod gegeneinander kämpfen, dem letzten Überlebenden winkt die Freiheit. Auf einer abgelegenen Insel Papua-Neuguineas werden die Insassen abgesetzt und ihr 30-stündiges Duell live im Internet übertragen. Ex-Agent Ewan McStarley (Vinnie Jones) hat gute Chancen, ebenso der von seiner Regierung verratene Jack Conrad (Steve Austin).


Quelle




Alien vs. Predator 2

Genre: Science Fiction/Horror
Laufzeit: 97 Min.
FSK: keine Jugendfreigabe



Als ein Aufklärungsschiff der Predatoren in einem entlegenen Kaff im Gebirgsstaat Colorado abstürzt, steht es schlecht um die Bewohner der kleinen Gemeinde. Sheriff Morales (John Ortiz) muss mit ansehen, wie die an Bord gefangenen Aliens entkommen und alle Predatoren bis auf einen töten. Der schreitet unverdrossen zur Tat, die Brut auszulöschen, bekommt es aber auch mit einem Pred-Alien-Hybriden zu tun. Im Duell der mythischen Kreaturen bangt Dallas (Steven Pasquale) um sein Leben.


Quelle




Live! - Öffentlich sterben

Genre: Satire
Laufzeit: 92 Min.
FSK: ab 16



Auf der Suche nach der steilen Quote nimmt die aufstrebende TV-Programmredakteurin Kathy den Scherz einer Mitarbeiterin zum Anlass, um Kandidaten in einer Live-Show Russisches Roulette spielen zu lassen. Schon die Ankündigung sorgt für die erwünschte landesweite Publicity, alle Einwände werden mit Hinweis auf freie Meinungsäußerung bzw. die Freiheit an sich beiseite gewischt. Jetzt müssten sich nur noch statt der zunächst antretenden, suizidalen Trauerklösse ein paar Kandidaten mit Pep finden.


Quelle




Pornorama

Genre: Komödie
Laufzeit: 90 Min.
FSK: ab 12



Als die sexuelle Revolution in einem Sommer Ende der 60er Jahre selbst München-Ramersdorf erfasst, will auch der 20-jährige Polizeianwärter Bennie (Tom Schilling) nicht zu kurz kommen. Bei einer Observierung verschaut er sich hoffnungslos in die hübsche Kommunardin Luzi (Karoline Herfurth). Gleichzeitig überredet ihn sein unbedachter Bruder Freddie (Benno Fürmann), die Regie bei einem der gerade im Kino schwer angesagten "Aufklärungsfilme" zu übernehmen. Für Bennie beginnt ein anstrengendes Doppelleben.


Quelle




Alle Angaben ohne Gewähr.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinostarts: 3. April 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 03.04.2008 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41