Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Empfehlung für neues Auto gesucht

Dieses Thema wurde 22 mal beantwortet und 4260 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.11.2008, 08:58   #1
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard Empfehlung für neues Auto gesucht

Da mein kleiner Franzose langsam doch immer mehr Macken bekommt spiele ich mit dem Gedanken mir ein neues Gefährt zuzulegen. Dafür bräuchte ich aber mal Empfehlungen. Ich kenn mich zwar ein wenig im Automarkt aus, ein Profi bin ich aber nicht gerade.

Eckdaten:
  • Preis bis ca 9000€ (kann bei guten Angeboten aber auch nach oben korrigiert werden)
  • Versicherung günstig
  • evtl Kombi
  • niedrige laufende Kosten

Beim Motor habe ich keine großen Anprüche. Da ich nicht viel pendel sollte ein Benziner reichen, Leistung so zwischen 75 und 100PS. Wichtig ist mir das das Auto relativ pflegeleicht ist, halt ein zuverlässiger Begleiter Ein Kombi wäre vom Platz her auch nicht verkehrt Maximalkilometer ca 50000-60000km. Älter als 5 Jahre sollte es auch nicht zwingend sein.

Modelle die ich bisher mal ein wenig ins Auto gefasst hatten waren Skoda Fabia Combi mit 1,4l Motor, Golf IV (Variant), eventuell Toyota Corolla, Skoda Octavia. Was nicht unbedingt sein muss sind Opel, Renault und Nissan.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"

Geändert von wolfram (04.11.2008 um 09:22 Uhr)
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 09:17   #2
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Hast du ein maximales Höchstalter bzw. Kilometerzahl? Das wär auch noch ein wichtiges Kriterium
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 09:22   #3
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Stimmt Maximalkilometer ca 50000-60000km. Älter als 5 Jahre sollte es auch nicht zwingend sein. Habs mal oben auch noch ergänzt
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 10:06   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Ich würde mir DEN HIER kaufen.

Kannst ja mal bei Autoscout24 einfach mal deine kriterien eingeben und dir alle Händlerangebote bis max 200km Umkreis anzeigen lassen.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 10:09   #5
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Ich nicht. Schau dir das Bild vom Heck/Kofferraum an - da passt was nicht

Auch weiß ich nicht wies bei Gölfen mit der Versicherung aussieht in DE - sind ja generell eher als Anfängerauto benutzt (mehr Unfälle -> höhere Versicherung?).
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 10:13   #6
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Buyman hat recht.
Ich würde mal Richtung Skoda Fabia schauen an deiner Stelle.
Erstens kaufen Kiddis solche Autos nicht (Skoda-Tschechien).
Dennoch sind sie nichts anderes als ein Golf (VW-Gruppe, Golfbodengruppe, Motoren usw. sind verbaut).

Ich selbst hatte mal einen Leihwagen und war dehr zufrieden mit dem Fahrgefühl.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 10:15   #7
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Skoda Fabia ist in Ordnung - aber da würd ich fast auf das neuere Modell setzen. Ka. obs wirklich stimmt, aber das ältere soll nicht so der Wahnsinn sein. Außerdem sind die Preisunterschiede zwischen Neu und Gebraucht absolut gesehen recht niedrig - deswegen kam für mich kein Fabia in Frage (zumindest nicht gebraucht )
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 10:36   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Den älteren haben wir mehrfach als Dienstwagen. Ich find ihn ganz in Ordnung, lässt sich schön fahren und die Technik kommt von VW. Ein Kollege von mir hatte ebenfalls den alten, hat jetzt den neuen. Der meinte auch schon wenn es preislich passt, soll ich eher aufs neue Modell gehen, auch wenn der alte bei weitem nich schlecht ist.

@pear: eine 2l Maschine wäre overkill. Nicht von der Leistung her, aber die Steuer würde mich glaube ich ausfressen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 15:29   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Zitat:
Zitat von buyman Beitrag anzeigen
Ich nicht. Schau dir das Bild vom Heck/Kofferraum an - da passt was nicht

Auch weiß ich nicht wies bei Gölfen mit der Versicherung aussieht in DE - sind ja generell eher als Anfängerauto benutzt (mehr Unfälle -> höhere Versicherung?).
Sieht mir eher danach aus als wäre die Heckklappe nicht richtig geschlossen.

Ich bezahle bei der ÖSA knappe 700€ bei 20.000km im Jahr, dazu kommt noch das ich noch keine 23 Jahre alt bin.
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 15:38   #10
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Kauf dir kein Auto in der Größenklasse mit einem 1,4l Motor. Da ist ernsthaft bei 165 km/h Feierabend, Überholvorgänge auf Landstraßen werden zu Harakiri-Aktionen, Verbrauch ist höher, als bei einem 1,6l.

Hast du vor, das Auto wieder lange zu fahren?
Wenn ja, wäre mir der Werterhalt egal, da das Fahrzeug sowieso erst wieder getauscht wird, wenn du ihn mal wieder zu Klump gefahren hast oder er weit über die 100.000 km gelaufen ist.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 15:39   #11
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von pear Beitrag anzeigen
Sieht mir eher danach aus als wäre die Heckklappe nicht richtig geschlossen.
Mal davon abgesehen dass das Angebot nun ohnehin nicht mehr verfügbar ist: bei dem Abstand zwischen Klappe und Stoßstange hat es so ausgesehen, als wäre die komplett Klappe geschlossen gewesen. Ich kann mich auch irren, aber selbst wenn die Klappe nicht komplett geschlossen gewesen war hat das ganze etwas komisch (zu komisch) ausgesehen
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 15:48   #12
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Karsten, schau mal... KLICK

Wenn du jetzt noch per PLZ einschränkst, solltest du ziemlich genau wissen, was es für ein Auto werden kann. Viel dürfte dann nicht mehr stehen.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 16:10   #13
Semi Profi
 
Benutzerbild von m0ep
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 153
Standard

octavia oder Fabia hätte ich jetzt auch empfohlen.

die 1.6er Maschine ist sehr ordentlich, die 1.4er dagegen eher was für Stadtfahrer.
__________________
Zock-PC : E8400 @ 3,8GHz (1,25V) / Abit IP35-E / 4GB GSkill / HD4870 / Lian Li PC-C32A
Workstation : e6300 @ 2,33GHz (1,14V)/ Abit AB9Pro / 4GB MDT / HD4350 / ~1,8TB / Lian Li PC-C32A
beides an einem Avocent DVI-KVM + LG L2010P
Bild0rzZz : Link![/url]
m0ep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 16:30   #14
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
Kauf dir kein Auto in der Größenklasse mit einem 1,4l Motor. Da ist ernsthaft bei 165 km/h Feierabend, Überholvorgänge auf Landstraßen werden zu Harakiri-Aktionen, Verbrauch ist höher, als bei einem 1,6l.
Och beim Fabia würde der 1,4l noch gehen, bei einem Octavia natürlich nicht mehr. Den 1,6l gibts leider erst beim neuen Fabia wieder

Zitat:
Zitat von Chibu Beitrag anzeigen
... wenn du ihn mal wieder zu Klump gefahren hast ...
Was soll das denn bedeuten, ist mir erst einmal passiert und da war ich noch nichtmal Schuld

Mal schauen wie mein Opa mit seinen 76 Lenzen noch zum Auto fahren steht, der hat nämlich nen Octavia mit einer 1,6l Maschine
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 16:44   #15
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

1,4L sind ja schon im Polo anstrengend, das macht dann auch keinen Spaß wenn man das Auto immer so treten muss, es ist auf jeden Fall besser wenn man noch ein bisschen Reserve hat, da bei nem Kombi doch auch die Tendenz dahin geht das das Auto mal voll beladen ist.
Falls man die Wahl hat also lieber die größere Motorisierung wählen.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 17:01   #16
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Zitat:
Zitat von Therapy87 Beitrag anzeigen
1,4L sind ja schon im Polo anstrengend, das macht dann auch keinen Spaß wenn man das Auto immer so treten muss, es ist auf jeden Fall besser wenn man noch ein bisschen Reserve hat, da bei nem Kombi doch auch die Tendenz dahin geht das das Auto mal voll beladen ist.
Falls man die Wahl hat also lieber die größere Motorisierung wählen.
Vor allem genehmigen sich die kleinen dann leicht einen gehörigen Schluck
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2008, 17:04   #17
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Wie gesagt, den 1,6l gibts im Fabia leider erst ab den neuen Modell. Beim alten kommt nach dem 1,4l gleich die 2l Maschine.

Naja mal schauen, eventuell wirds auch ein neuer als Jahres oder Vorführwagen. Das wird mit einem neuen Auto eh frühestens Ende des Jahres, Anfang nächsten Jahres was.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 14:15   #18
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Ok, Opel willst Du nicht. Allerdings ist der aktuelle Astra kein schlechtes Auto.

Abgesehen davon würde ich auch mal einen Blick auf den Focus I oder eher II werfen. Der Focus ist sehr zuverlässig (Benziner). Wie es allerdings mit den Versicherungskosten usw. aussieht, kann ich leider nicht einschätzen.
__________________

Geändert von Skyman (06.11.2008 um 15:00 Uhr) Grund: Rechtschreibung
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 14:24   #19
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Die 1.6er sind alle ähnlich eingestuft, mal eine Typklasse weiter oben oder unten. Gravierende Unterschiede gibt es da nicht.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 16:43   #20
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Beim Focus kann ich nochmal nen Kumpel von mir fragen der hat einen. Ist so an sich kein schlechtes Auto, aber auch nix wo ich sage: JAAA

Der aktuelle Astra wäre wirklich ein schickes Auto, wohl aber zu teuer im Augenblick.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Auto nennt ihr euer eigen? Chibu Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 311 06.08.2017 22:32
Allgemeines rund ums Auto cl4w Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 369 01.08.2016 20:43
802.11n-Router Empfehlung arctic_storm Netzwerk, Sicherheit & Co 7 15.02.2008 09:24
Suche Passendes Auto Chopper Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 12 10.02.2008 18:52
Neues Gehäuse wird gesucht! Keybo@rd|Cowboy Gehäuse und Casemodding 22 30.10.2006 22:19


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41