Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Kinostarts: 5. Februar 2009

Dieses Thema wurde 8 mal beantwortet und 2061 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2009, 09:12   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard Kinostarts: 5. Februar 2009


In diesem Thread stelle ich euch die Kinostarts für den 5. Februar 2009 vor.

Hier könnt ihr eure Erwartungen bekannt geben und später die entsprechenden Filme auch bewerten.








Der Architekt

Genre: Drama

Als er vom Tod seiner Mutter erfährt, bedeutet die Beerdigung für den 58-jährigen Architekten Georg Winter (Josef Bierbichler) nur einen leidigen Pflichttermin. Der Misanthrop fährt mit seiner Frau Eva (Hilde van Mieghem) und den längst erwachsenen Kindern Reh (Sandra Hüller) und Jan (Matthias Schweighöfer) von Hamburg in sein Tiroler Heimatdorf. Die Begegnung mit Jugendfreunden konfrontiert ihn mit Lebenslügen, das Testament enthüllt Peinliches.





Bride Wars - Beste Feindinnen

Genre: Komödie

Seit ihrer Kindheit halten Liv (Kate Hudson) und Emma (Anne Hathaway) in guten wie in schlechten Tagen zusammen wie Pech und Schwefel. Schon ihre Verlobungen fanden fast gleichzeitig statt, und auch die Hochzeiten sollen beide in New Yorks berühmtem Plaza Hotel ausgetragen werden. Die Vorfreude auf die ultimative Edel-Feier endet, als ein Buchungsfehler nur noch einen Termin frei lässt. Schlagartig konkurrieren beide Bräute um ihre Traumhochzeit.





Endlich Witwe

Genre: Komödie

Anne-Marie (Michèle Laroque) ist mit dem reichen Schönheitschirurgen Gilbert (Wladimir Yordanoff) verheiratet. Ihr mangelt es materiell an nichts, aber die Ehe ist erloschen. Deshalb ist sie nicht gerade unglücklich über ihre neu gewonnene Freiheit, als Gilbert bei einem Autounfall umkommt. Doch statt mit ihrem heimlichen Geliebten Leo (Jacques Gamblin) neu beginnen zu können, muss sie Gilberts fürsorglicher Familie die trauernde Witwe vorspielen.





Frost/Nixon

Genre: Drama

Nach dem Watergate-Skandal trat US-Präsident Richard Nixon (Frank Langella) zurück und hüllte sich drei Jahre lang in Schweigen. Erst 1977 erklärt er sich für ein Interview mit dem britischen Talkmaster David Frost (Michael Sheen) bereit, der ihn zum TV-Duell herausfordert. Nixon sagt nur zu, weil er glaubt, den als wenig schlagfertig bekannten Journalisten mühelos zu beherrschen. Doch vor laufenden Kameras erweist sich Frost als bestens vorbereitet.





Glaubensfrage

Genre: Drama

Amerika 1964. Selbst an der katholischen Schule St. Nicholas, Hort des Konservativen, geht der liberale Zeitgeist nicht spurlos vorüber. Der charismatische Priester Flynn (Philip Seymour Hoffman) will das unbarmherzige Regiment der gestrengen Schwester Aloysius Beauvier (Meryl Streep) brechen. Als Schwester James (Amy Adams) Aloysius erzählt, Flynn kümmere sich zu sehr um den schwarzen Schüler Donald, beginnt diese einen Kreuzzug.





Das Hundehotel

Genre: Komödie

Die neuen Pflegeeltern verbieten der 16-jährigen Andi (Emma Roberts) und ihrem jüngeren Bruder Bruce (Jake T. Austin), ihren Hund Friday als Haustier zu behalten. Eine neue Unterkunft für ihn muss her! Die ist rasch gefunden, denn sie entdecken ein leerstehendes Hotel, in das sie Friday einquartieren. Einfallsreich errichtet Bruce daraus einen Abenteuerpark, der für herrenlose Hunde schnell zur Attraktion wird - was den Nachbarn nicht verborgen bleibt...





Rot wie der Himmel

Genre: Drama

Der Kinobegeisterte Mirco erlebt eine unbeschwerte Kindheit in der Toskana bis ein schwerer Unfall mit der väterlichen Jagdflinte dem Jungen das Augenlicht raubt. Zwar gesundet er rasch, kann aber nur noch Schemen wahrnehmen. So muss er seine ihn liebenden Eltern verlassen und in eine katholische Blindenschule ins ferne Genua, wo Schwestern und ein dogmatischer Rektor ein strenges Regiment führen. Erst durch die Freundschaft mit der gleichaltrigen Hausmeistertochter Francesca und seiner Beschäftigung mit Hörspielen gewinnt er wieder Lebensmut.





The Spirit

Genre: Action

Kaum ist ein junger Cop (Gabriel Macht) als mysteriöser "Spirit" von den Toten wieder auferstanden, schon gibt es reichlich Arbeit: Nicht nur muss er aus der Schattenwelt das wuchernde Verbrechen in Central City bekämpfen. Auch sein Erzfeind, der eiskalte Killer Octopus (Samuel L. Jackson) verfolgt fatale Ziele. Indem er seine eigene Version der Unsterblichkeit entwickelt, will er die Stadt auslöschen. Spirits Mission wird von einer ganzen Schar heißer Frauen gefährdet.




Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellen: www.kino.de
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2009, 09:31   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von xpate
 
Registriert seit: 02.2007
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 895
Standard

Frost/Nixon werde ich mir anschauen.
The Spirit ist in den bisher erschienenen Kritiken ja nicht so pralle weggekommen.
__________________
xpate ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2009, 22:22   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Ich bilde mir lieber immer selber die Meinung über einen Film, von all den genannten Filmen würde ich mir Spirit als erstes anschauen.
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2009, 22:34   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Dito...
spirit ist wohl der einzige interessabte Film für mich.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2009, 11:08   #5
Greenhorn
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 4
Standard

Werde mir Spirit ansehen weil ich auf Comicverfilmungen stehe (auch weils wie Sin City aussieht) und Frost/Nixon weil es für den Oscar nominiert ist.
__________________
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt. - Francois Truffaut
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 17:25   #6
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

Heute Abend gibt's The Spirit, ich werde dann mal berichten, wie er war.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2009, 21:43   #7
EffizienzGuru
Stasi
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 4.203
Standard

So, gerade wieder angekommen. Seltsamer Film. Anschauenswert: Ja. Ein Kracher: Definitiv nicht.
BigKahuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 12:43   #8
Greenhorn
 
Benutzerbild von Manfred
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 4
Standard

Danke, für die Info, das sollte mir dann reichen. Spielt ja auch noch Eva Mendes mit für den Notfall.
__________________
Man kann niemanden überholen, wenn man in seine Fußstapfen tritt. - Francois Truffaut
Manfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2009, 13:26   #9
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von BigKahuna Beitrag anzeigen
So, gerade wieder angekommen. Seltsamer Film. Anschauenswert: Ja. Ein Kracher: Definitiv nicht.
Zitat:
Zitat von Manfred Beitrag anzeigen
Danke, für die Info, das sollte mir dann reichen. Spielt ja auch noch Eva Mendes mit für den Notfall.
Seb, lags daran?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinostarts: 29. Januar 2009 pear Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 22.01.2009 20:25
Kinostarts: 22. Januar 2009 pear Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 17.01.2009 10:03
Kinostarts: 15. Januar 2009 pear Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 1 12.01.2009 22:45
Kinostarts: 8. Januar 2009 pear Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 01.01.2009 17:46
Kinostarts: 1. Januar 2009 pear Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 30.12.2008 22:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41