Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Kinostarts: 5. Juni 2008

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 1960 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.06.2008, 19:53   #1
EffizienzGuru
Quotenfrau
 
Benutzerbild von Gretli
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 146
Standard Kinostarts: 5. Juni 2008


In diesem Thread werden euch die Kinostarts für den 5. Juni 2008 vorgestellt.

Hier könnt ihr für die jeweiligen Filme eure Erwartungen bekannt geben und später die entsprechenden Streifen auch bewerten.

Wir freuen uns auf einen regen Austausch.








Cassandras Traum

Genre: Drama

Zwei Brüder aus der Londoner Arbeiterklasse leben in beständigen finanziellen Schwierigkeiten und von gnädigen Unterstützungszahlungen ihres reichen Onkels Howard (Tom Wilkinson): Ian (Ewan McGregor) versucht sich als Investor, Terry (Colin Farrell) liebt Whiskey und Glücksspiele. Als er gewinnt, kaufen sich beide die Yacht "Cassandra's Dream", auf der sich Terry in Angela (Hayley Atwell) verliebt, die einen hohen Lebensstandard fordert und die Brüder zu einem gefährlichen Deal überredet.





The Comebacks

Genre: Komödie

Nach einigen peinlichen Erfahrungen hat Lambeau Fields (David Koechner) es aufgegeben, sich als Football-Coach zu versuchen. Ausgerechnet jetzt soll er das am Boden liegende Heartland State Football Team wieder aufrichten. Seine Frau Barb (Melora Hardin) und seine rebellische Tochter Michelle (Brooke Nevin) verdrehen abermals die Augen, doch Lambeau lässt sich von seiner Berufung nicht abbringen - auch wenn das Team aus reinen Chaoten besteht.





The Elephant King

Genre: Drama

Anthropologe Jake (Jonno Robert) ist vor Schulden und der Staatsanwaltschaft aus New York nach Thailand geflohen, wo er Zuflucht im Suff und Vergnügen in billigen Nachtclubs sucht. Sein jüngerer Bruder, der schriftstellerisch ambitionierte Oliver (Tate Ellington), reist ihm nach - um von der kontrollsüchtigen Mutter (Ellen Burstyn) loszukommen und seine Depression zu überwinden. Er verliebt sich in das einheimische Barmädchen Lek (Florence Vanida Faivre). Doch die ist gekauft.





Falco

Genre: Drama

Ende der 50er Jahre wird Johann Hölzel (Manuel Rubey) in Wien geboren und wächst vaterlos bei einer dominanten Mutter auf. Früh zeigt sich sein musikalisches Talent, das ihn als Bub zum Klavier und später in lokalen Szenebands stetig weiter nach oben bringt. Bis er die Kunstfigur Falco erfindet und seinen ersten Hit landet. Drogen, Alkohol, ein geduldiger Manager (Christian Tramitz) und eine scheiternde Ehe mit Jacqueline (Patricia Aulitzky) prägen sein weiteres Leben.





Penelope

Genre: Drama/Fantasy

Weil einer ihrer Ahnen sich eines romantischen Vergehens an einer Hexe schuldig gemacht hat, leidet die bildschöne Penelope (Christina Ricci) an einem fiesen Fluch - sie wurde mit einer Schweineschnauze geboren. Abgeschottet von der Außenwelt wächst sie in der elterlichen Villa auf, bis Mutter Jessica (Catherine O'Hara) eine Heiratsvermittlerin engagiert. Trotz satter Mitgift schrecken die Kandidaten allesamt zurück. Doch ohne blaublütigen Gatten keine Erlösung!





Prom Night

Genre: Horror

Ein schwerer Unfall hätte Donna (Brittany Snow) beinahe das Leben gekostet - frisch genesen, kostet sie ihr letztes Schuljahr aus, das mit dem Abschlussball - der Prom Night - seinen krönenden Höhepunkt finden soll. Doch weder für sie noch ihre Freundinnen wird es die schönste Nacht ihres Lebens, sondern die vermutlich letzte. Denn ein maskierter Killer geht auf den Korridoren der Schule um und sucht Rache für eine Tat, die sie alle auf dem Gewissen haben.





Saturno contro

Genre: Drama

Rom. Der durchweg heterosexuelle Freundeskreis des schwulen Traumpaares Lorenzo (Luca Argentero) und Davide (Pierfrancesco Favino) trifft sich zum gemeinsamen Abendessen. Die ausgelassene Feier der seit Jahren unveränderlichen Clique steht unter keinem guten Stern: Der junge Lorenzo bricht jäh grundlos zusammen. Unter Schock warten die anderen nachts im Krankenhaus auf eine gute Nachricht, was ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt.





Ein verlockendes Spiel

Genre: Komödie

Der alternde Football-Recke Dodge Connolly (George Clooney) will anno 1925 sein Team auf Erfolgskurs bringen und die bislang leeren Ränge im Stadion füllen. Als der Hauptsponsor unvermutet aussteigt, steht die ganze Liga vor dem Ruin. Dodge greift zu einem Marketing-Coup: Der Weltkriegsheld Carter Rutherford (John Krasinski), Amerikas verlorener Sohn, teuflisch gutaussehend und sprintstark, soll es richten. Nur Reporterin Lexie Littleton (Renée Zellweger) schießt quer.



Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellen: www.cinemaxx.de; www.kino.de
__________________
Gretli ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinostarts: 29. Mai 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 2 28.05.2008 22:15
Kinostarts: 8. Mai 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 2 21.05.2008 21:45
Kinostarts: 15. Mai 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 1 20.05.2008 14:21
Kinostarts: 1. Mai 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 01.05.2008 09:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41