Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Kinostarts: 5. März 2009

Dieses Thema wurde 0 mal beantwortet und 1857 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 28.02.2009, 11:39   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard Kinostarts: 5. März 2009


In diesem Thread stelle ich euch die Kinostarts für den 5. März 2009 vor.

Hier könnt ihr eure Erwartungen bekannt geben und später die entsprechenden Filme auch bewerten.








35 Rum

Genre: Drama

Der alleinerziehende Lionel (Alex Descas) stammt aus Guadeloupe und wohnt mit seiner erwachsenen Tochter Joséphine (Mati Diop) in einem Vorort von Paris. Als verwitweter Lokomotivführer lebt er mit ihr in liebevoller Partnerschaft. Gemeinsam genießen sie die Zeit mit ihren Nachbarn Gabrielle (Nicole Dogué) und Noé (Grégoire Colin). Erst die Pensionierung von René (Julieth Mars) überzeugt Lionel davon, dass Joséphine eigene Wege gehen muss.





Gran Torino

Genre: Drama

Der Vietnam-Veteran Walt Kowalski (Clint Eastwood) ist ein alter Knochen, der strikt an seinen Vorurteilen festhält. Als in seine durch und durch amerikanische Nachbarschaft koreanische Einwanderer ziehen, bestätigen diese zunächst seine Befürchtungen, zumal die Bandenkriminalität stetig zunimmt. Doch als deren Kinder bedroht werden, schreitet der Witwer entschlossen ein. Das macht ihn nicht nur zum Lokalhelden, es ruft auch Feinde auf den Plan.





Joy Division

Genre: Dokumentarfilm/Musik

Manchester in den 70er Jahren. Als die Punker Sex Pistols ein Konzert in der Stadt geben, entschließen sich Peter Hook, Bernard Sumner und Stephen Morris eine Band zu gründen. Aber erst mit dem depressiven Leadsänger Ian Curtis gelingt es einen eigenen Stil zu finden - unter neuem Namen: "Joy Division" ist geboren. Nur zwei Studioalben ("Unknown Pleasures" und "Closer") veröffentlicht die Band, bis Curtis am 18. Mai 1980 Selbstmord begeht.





Manon

Genre: E-Musik/Oper

Die Oper "Manon" in fünf Akten handelt von der Liebe des jungen Chevalier Des Grieux zu der schönen Manon, der eigentlich eine Zukunft im Kloster bevorstehen sollte. Zusammen fliehen die beiden nach Paris, wo sie von Manons Cousin Lescaut aufgespürt werden, der die heimliche Liebe gewährt. Manon jedoch lässt sich kurzerhand von dem Edelmann De Brétigny für Geld dazu erpressen, auf die Hochzeit mit Des Grieux zu verzichten. Letzterer entschließt sich sodann gekränkt dazu, Priester zu werden. Manon kann Des Grieux nicht vergessen und holt ihn zu sich zurück - woraufhin ihr Hang zum Luxus beide ruiniert.





Marley & Ich

Genre: Komödie

Das junge Journalistenpärchen John (Owen Wilson) und Jenny (Jennifer Aniston) legt sich kurz nach der Heirat den Labrador Marley zu. Der ungestüme Vierbeiner verweigert zwar jeden Gehorsam und fliegt aus der Hundeschule, erweist sich aber als äußerst liebenswerter Zeitgenosse, der ihre wechselhafte Ehe über die Jahre begleitet. Auch als drei Kinder im Hause sind, bleibt Marleys Zuneigung unerschütterlich und lehrt den Nachwuchs Lektionen.





Die Reise zum Mittelpunkt der Erde

Genre: Abenteuer/Action

Unermüdlich forscht Professor Trevor Anderson (Brendan Fraser) nach einem möglichen Zugang zum Mittelpunkt der Erde. Nun will er Tagebuch-Aufzeichnungen seines verschollenen Bruders mit einer Expedition nach Island prüfen. Sein Neffe Sean (Josh Hutcherson) und die hübsche ortskundige Führerin Hannah (Anita Briem) entdecken eine Höhle, die sie immer tiefer ins Erdinnere führt. Dort befinden sich surreale Monster und ein riesiger Vulkan.





Sieben Tage Sonntag

Genre: Drama/Thriller

Januar 1996, ein trister Winter im Plattenbau. Schulabbrecher Adam (Ludwig Trepte) und Tommek (Martin Kiefer) leben ohne Arbeit in den Tag hinein und schlagen die Zeit tot. Der aggressive Tommek stiftet Adam immer wieder zu kriminellen Halbstarkentaten an und nervt Sarah (Jil Funke) mit plumpen Anmachversuchen. Denn sie steht eigentlich auf den schüchternen Adam. Doch dann wetten die Jungs aus Langeweile, ob sie einen Menschen töten können.





Torpedo

Genre: Komödie

Mit ihren 15 Jahren hat Mia (Alice Dwyer) schon einiges mitgemacht. Zuletzt warf sie der Tod ihrer Mutter aus der Bahn. Deshalb zieht sie zu ihrer Berliner Tante Cleo (Jule Böwe). Die Theater-Schauspielerin lebt mit ihrem Sohn Fritzi (Agon Ramadani) in einer WG, wo auch die reichlich beziehungsgestörte Elise (Caroline Peters) haust. In dieser chaotischen Welt überforderter Erwachsener versucht sich die junge Mia so gut es geht wohnlich einzurichten.





Vali

Genre: Drama/Action

Der türkische Provinzgouverneur Faruk Yazici steht vor einem Rätsel: Er ist mit der Untersuchung von Uranminen in der Kleinstadt Denizli betraut, wo sich plötzlich mysteriöse Todesfälle ereignen und nicht zuletzt zu einer Bedrohung für ihn selbst werden. Zudem muss er gegen die Machenschaften der Bürokratin Ceyda Aydin vorgehen, die ohne sein Einverständnis einheimische Energiequellen ins amerikanische Ausland verkauft. Es entspinnt sich ein politisches Dilemma zwischen Machtmissbrauch, Korruption und zweifelhaften Geschehnissen innerhalb der Regierung.





Watchmen - Die Wächter

Genre: Action/Fantasy

Keinen schönen Fund macht Superheld Rorschach (Jackie Earle Haley), als er seinen Ex-Partner und ebenfalls früheren Superhelden The Comedian (Jeffrey Dean Morgan), tot auf dem Trottoir entdeckt. Mord. Und kein zufälliger, wie Rorschachs Ermittlungen ergeben. Unbekannte scheinen es auf ehemalige Superhelden, die aufgrund eines Berufsverbots längst inaktiv sind, abgesehen zu haben. Panik breitet sich unter der kleinen Clique aus, Tote folgen. Eine Verschwörung?





Willi und die Wunder dieser Welt

Genre: Dokumentarfilm

Als die hochbetagte Weltenbummlerin Frau Klinger stirbt, packt Willi seine Koffer. Denn er hat ihr versprochen, Sahara-Sand mitzubringen und außerdem reizt ihn sowieso die Ferne. Also zieht er los zu den Tuareg und ihren Kamelen, aber lange hält es ihn nicht in der Wüste. Deshalb fügt er gleich noch eine ganze Weltreise an, die ihn nicht nur zu schwergewichtigen Eisbären und hungrigen Krokodilen führt, sondern auch in die Millionenmetropole Tokio.




Alle Angaben ohne Gewähr.
Quellen: www.kino.de
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kinostarts: 27. März 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 1 26.03.2008 19:41
Kinostarts: 20. März 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 0 18.03.2008 09:45
Kinostarts: 13. März 2008 Gretli Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 8 17.03.2008 17:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41