Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur

Hinweise

Volleyball des nachts...wie das Feld beleuchten?

Dieses Thema wurde 22 mal beantwortet und 2882 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2009, 12:07   #1
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard Volleyball des nachts...wie das Feld beleuchten?

Hallo!


Ich spiele 1x die Woche Volleyball mit einem kleinen Trupp. Jahreszeitbedingt bereitet uns nun das immer früher schwindende Sonnenlicht Sorgen - in 2 Wochen müssten wir früher spielen und da können bedeutend weniger Leute kommen.

Daher dachte ich daran, dass man das Volleyballfeld einfach ein wenig beleuchtet. Nach einigem hin und her bin ich mittlerweile der Auffassung, dass die Stromquelle mein Fahrrad sein sollte, also ein Spieler notgedrungen strampelt statt zu spielen. Das spart nämlich einen ganzen Haufen Geld und hat auch irgendwie Stil. Als Leuchtmittel könnte ich dann gerade bestellte und für mich nutzlose Leuchstoffröhren zum Einsatz kommen lassen, die jede 36W benötigen und mit 1,2m auch lang genug sind, um das Feld ausreichend zu beleuchten.

Der Witz mit dem Fahrrad ist eben, dass man mal eben seine 60-150W an Leistung hat, ohne dass man sich überanstrengt.

Übrigens, es ist nicht stockdunkel, ein paar Meter weiter steht eine Straßenlaterne und Strasbourg ist ja auch nicht weit weg (Lichtsmog).


Wie ließe sich das am besten umsetzen? Würdet ihr andere Lampen empfehlen?
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:11   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Moin

wir haben so ein Dynamofahrrad dieses Jahr mit der Schule gebaut.

Du glaubst garnicht wie sehr dich 100W schlauchen.

Ich würde von dieser Idee ganz schnell wieder abstand nehmen und eine Art Lichtanlage mit 12V Halogenlampen und einer Autobatterie bauen.
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:13   #3
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Eine Beleuchtung mit LEDs wäre energietechnisch sehr effizient und dann könntest du auch mit einem kleinen Bleigel-Akku (2-3 kg) ausreichend lange das Feld beleuchten.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:22   #4
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Atze, ich habe das ausgerechnet was 100W bedeuten. Mit knapp 28 km/h bekommst du grob 150W Leistung. Entweder der Rechner liegt weit daneben, oder du bist nicht sehr fit

http://web.archive.org/web/200708191...tsch/speed.htm

@ arctic: Effizient ja, aber ausreichend? Und teuer sind die Viecher auch wenn sie genügend Licht abgeben sollen.

Edit: Meinst du sowas? http://www.yatego.com/cubeunit/p,490...a11be03e3956d4

Geändert von 35712 (12.08.2009 um 12:35 Uhr)
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:27   #5
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

LEDs kannst Du für das Vorhaben vergessen. Nicht ausreichene Lichtmenge, bei sehr schlechter Effzienz.

Aber Autobatterie ist schon richtig. An Lampen am besten Gasentladungslampen mit großem Reflektor. Da es aber draußen ist, rate ich davon ab, kostet auch zu viel, geschweigedenn die Vorschaltgeräte, die Du für 12V brauchst...
Du könntest Halogenleuchtmittel vom Auto mit selbstgebautem Reflektor (Ikea Edelstahlsalatschüssel) benutzen.

Was Ladegeräte für Autobatterien kosten, keine Ahnung.
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:37   #6
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Also 12V 12ah Bleigel-Akkus kosten ca. 30-50€. Damit kann man leben. Das 0,3A Ladegerät dazu (40h Ladezeit, ok) 10-15€. Auch ok.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:41   #7
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Autobatterien laden is ganz einfach.

Techno-Gleichrichten ;-)

Ne also mal im ernst;

Das mit dem Fahrrad ist happig. 28km/h klingen zwar nich viel sind mit dem Fahrrad auch leicht zu erreichen, schlauchen aber ab 10 minuten ordentlich.
Im Ernst, das is nich so wenig wie es klingt.

Ich würde mich auch nach diesen einfachen Flutlichtstrahlern für Garagen Ausschau halten. Die mit einem 12V/130V converter betrieben müsste für ein volleyball spiel reichen.

Zum Thema Laden,

es sollte ein Ladegerät sein, welches die Akkus vor dem Laden entlädt. Zwar is der Memoryeffelt bei Blei kaum vorhanden aber auf lange Sicht, killt er deinen Akku.
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 12:50   #8
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

@Atze: Ich fahre fast jeden Tag 10 Km Rad (manchmal mehr, manchmal gar nicht) und weiß was 28 Km/h bedeuten. Bei 0 Windwiderstand ist das für mich ein Klacks und für andere daher auch möglich. Wenn du nach 5 Minuten wechselst (sind ja genug Leute da), dann ist das auch kein Drama. Und da man bei guter Ausbeute höchstens 100W braucht, müsste das wirklich machbar sein.

Akku entladen? Ich dachte diese Geräte mögen es nicht, wenn man sie nutzt bis sie geleert sind. Da gibt es doch auch einen Effekt....

Was die Lampen anbelangt, es sollten auf jeden Fall welche sein, die man auf den Boden stellen / legen kann, denn der Ball in der Luft soll ja auch noch gesehen werden.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:07   #9
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Nen Autoadapter von 12V auf 230V und daran dann Baustrahler, fertig. Läuft dann zwar nen Auto dauerhaft, aber Licht ist genug da ^^
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:16   #10
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Tja, nur kann man da kein Auto hinpacken
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:21   #11
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Dann nimm nen Moped ^^...
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 13:35   #12
Fachmann
 
Benutzerbild von grille
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 554
Standard

Zitat:
Zitat von smoothwater Beitrag anzeigen
Nen Autoadapter von 12V auf 230V und daran dann Baustrahler, fertig. Läuft dann zwar nen Auto dauerhaft, aber Licht ist genug da ^^
1. Ein Wandler verbraucht Strom. VIEL Strom! Die Dinger haben einen eigenen Alukühlkörper wie ne Endstufe.
2. Ein Wandler kostet ein Schweinegeld
3. Ein Baustrahler bekommst Du nicht unter 500W. Mit dem Verbrauch des Wandlers hast Du weit über 500W.

...aber wie viel Ah hatte die Batterie? 15?
15A von der 12V Batterie reichen bei 180W für 1 Stunde.
Der Baustrahler würde also spätestens nach 15 Min. schwächer glimmen wie eine Kerze.

Nimm doch eine oder zwei 55W H4 oder H7 Lampen aus'm Auto.
(edit: dann hast du's auch effizienter)
__________________
grille ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 15:21   #13
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Das sind dann auch native 12V Leuchten. Cool, ich denke das ist eine Option.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 16:23   #14
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Davon will ich dann aber Fotos sehen - oder ich komme auf eine Partie vorbei Straßburg ist ja nicht die Welt.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 19:10   #15
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Klar, bist eingeladen Ich muss mir das nochmal genau ansehen. Dann brauchen wir nur noch ein großes Zelt für regenreiche Tage, dann ist alles paletti

Edit: Die Idee mit den Autoscheinwerfern impuniert mir. Zwei mal 55W oder besser noch 35W müssten reichen. Stellen sich für mich ein paar Fragen, bei denen ihr mir sicherlich helfen könnt:

- H7 oder H4 (was ist das?)
- Xenon oder Halogen? (35W oder 55W im Grunde)
- Wie ist der Abstrahlwinkel?
- reichen 2 Scheinwerfer für das gesamte Feld, oder bräuchte ich vllt. doch mehr?
- Brauche ich irgendwas zwischen Bleigelakku und Lampen? Ein EVG oder sowas?
- Den Akku würde ich neu kaufen, um mehr von ihm zu haben. Aber Lampen oder Scheinwerfer gibt es ja auch gebraucht im Netz. Hättet ihr da Adressen für mich (außer Ebay)?

Geändert von 35712 (12.08.2009 um 19:51 Uhr)
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 19:59   #16
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Die Lampen an sich bekommst du bei ATU z.B., je nach Modell um die 7-10€ das Stück. Was ich auf jeden Fall empfehlen würde wäre ein Reflektorm aber keine Ahnung ob du sowas einzeln bekommst, zur Not selbstbau mit Alufolie oder sowas. Eventuell findest du auch auf einem Schrottplatz direkt günstig 2 Scheinwerfer von einem Unfallwagen. 2 Lampen könnten reichen, eine bessere Ausleuchtung würdest du wohl aber mit 4 erreichen (dafür sollten dann 35W Modelle reichen).

Xenon wird wohl zu teuer, H7 ist heller als H4. Der Abstrahlwinkel sollte relativ groß sein.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 20:25   #17
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Also schaue ich nach 2 H7 mit 55W Halogen. Dazu brauche ich auf jeden Fall Fassungen, wenn ich mir die Kästen selbst bastel, kann ich den Beleuchtungsgrad bestimmen.

Bleibt die Frage nach einen Vorschaltgerät. Brauche ich irgendwas zwischen Lampe und Akku?
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 20:40   #18
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Theoretisch würde ich mal sagen nicht, praktisch glaube ich aber das irgendwas in einem modernen Auto noch dazwischen hängt. Kennst du eventuell jemanden der in einer KFz Werkstatt arbeitet?
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2009, 23:02   #19
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Kenne da zufällig niemanden, ne. Mein Bruder müsste sowas aber an seiner Uni in Erfahrung bringen können. Nur studiert er der Semesterferien wegen äußerst wenig momentan *g*
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 00:10   #20
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pvt.gwh
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

In der Beleuchtung hängt solange es kein Xenon ist nur ein Relais, eine Sicherung und der Schalter dazwischen. Durch das Relais vermeidet man dickere Kabel ins Cockpit bzw größer dimensionierte Schalter, weswegen das ganze dann billiger ist.

Im Prinzip kannst du mit einer normalen Autobatterie und zwei Scheinwerfern ziemlich weit ausleuchten. Da braucht es keinen Highend Gel Akku, eine gebrauchte Batterie wird mit zwei kleinen H7 locker fertig.
pvt.gwh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41