Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Plaudereck'

Hinweise

HP-Tinte teurer als Blut

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 3455 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.11.2006, 16:00   #1
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard HP-Tinte teurer als Blut

Nichts neues, aber doch wieder interessant. Und auch Wasser ist teurer als Sprit - das sollte aber hinlänglich bekannt sein. (Teuer ist nur die Mineralölsteuer...)

Klick.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 19:27   #2
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Blut hat einen Wert?
Dann bin ich ja eine lebende Geldmaschine...
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 19:55   #3
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Ja, Blut hat einen Wert. Wenn man davon ausgeht was es kostet dir es abzunehmen und dann so aufzubereiten das es Krankenhäuser verwerten können. Deshalb bekommst du auch was wenn du Blutspenden gehst.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 20:15   #4
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Zitat:
Deshalb bekommst du auch was wenn du Blutspenden gehst.
jo nen Apfel oder ne Scheibe Brot
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 20:32   #5
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Also bei uns ist es so das man "mehr" bekommt. Bei der Blutspendeaktion bei meiner ehemaligen schule gabs danach Würstchen und Getränke (Wasser, Cola, Wein,.. ). Sowie einen Gutschein für McDoof. Wenn man so zum Roten Kreuz hingeht bekommt man auch etwas. Und bei den Jubiläen (5, 10, 15 etc) bekommt man auch eine kleine Aufmerksamkeit... Wird aber auch überall anders sein. Aber immerhin müssen die ja auch an etwas verdienen. So eine Organisation basiert auf Spenden. Für Blutplasma bekommt man richtig Geld. Aber das spendet man dann ja bei Pharmafirmen oä. Aber das ist ein anderes Thema...

Tinte für den Drucker ist eine der teuersten Flüssigkeiten auf der Welt. Ich glaube es gibt nichts das teurer ist. Außer bestimmte Weine. Denn ~1000€/l für manche Tinten ist schon heftig...
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 20:59   #6
Könner
 
Benutzerbild von B$TIStalin
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: D:\BW\Main-Tauber Kreis\Bad Mergentheim
Beiträge: 116
Standard

ich glaub ein liter flüssiges platin ist teurer als alle flüssigkeiten hier,oder net?
B$TIStalin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 21:14   #7
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Ich rede hier von richtigen Flüssigkeiten und nicht von verflüssigten Metallen oä
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 23:18   #8
Anfänger
 
Benutzerbild von Bexter
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 13
Standard

ich glaube das "mojo" von austin powers übertrifft hier alles
__________________
Bexter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 05:25   #9
xe3tec
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@vorher: wo kann ich mein blutplasma verkaufen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 06:10   #10
Amateur
 
Benutzerbild von fossi
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 52
Standard

Hübscher wärs, wenn man mit Blut drucken könnte
__________________

Chuck Norris weiß, warum da Stroh liegt!
fossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 08:14   #11
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nun ja, die Druckkosten wären ja höher, wie du Geld mit dem Blut einnimmst. Lohnt sich also gar nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2006, 18:38   #12
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Zitat:
Zitat von xe3tec Beitrag anzeigen
@vorher: wo kann ich mein blutplasma verkaufen ?
Müsstest du googlen. In Wien weiß ich von Erzählungen her wo man hingehen kann. Ist alles sehr seriös und nichts illegales (falls das hier wer befürchtet es wird nicht mit Organen gehandelt ) Das Blutplasma brauchen ua eben Pharmafirmen zur Forschung oder sonstiges.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 16:32   #13
xe3tec
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

was issen das wert?
  Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 16:46   #14
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Puh glaube man bekommt ~30€ pro Spende. Und man kann öfters spenden gehen als Blut. Da einem weniger abgenommen wird. Das kommt aber alles wie gesagt sicher auch darauf an wo du hingehst.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2006, 21:44   #15
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

oh, da muss ich glei ma googlen ^^
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 15:58   #16
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Es gibt Neuigkeiten...

HP wird künftig Billig-Patronen auf den Markt bringen und damit versuchen, der Konkurrenz Herr zu werden. Kosten sollen diese jeweils unter 10 Euro und für jeden Bedarf verfügbar sein.

Die Haken an der Sache dürften auf der Hand liegen... geringere Druckmenge, Beständigkeit, Qualität usw.

Quelle: T-Online
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2007, 16:16   #17
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Das heißt also, dass man für mindere Qualität gleich viel bzw. mehr bezahlen soll als für die Tinte von alternativen Anbietern.

Die Wahl wird mir schwer fallen
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41