Zurück   EffizienzGurus Forum > Community > Plaudereck'

Hinweise

Vista Kaufgründe ironisch

Dieses Thema wurde 29 mal beantwortet und 3106 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.10.2007, 10:44   #1
Semi Profi
 
Benutzerbild von PC-Freak-Nasty
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 188
Standard Vista Kaufgründe ironisch

Habe das in de weiten des Internets gefunden:

10 Gründe, warum man WINDOWS VISTA kaufen sollte:

01. Man kennt XP schon in- und auswendig.

02. Die VISTA-Werbung ist einfach zu gut!!! (Falls die schon jemals wer gesehen haben sollte).

03. Man möchte mal wieder Geld für ein total gutes Betriebssystem ausgeben.

04. MICROSOFT muß man helfen, die geplanten 60 Millionen VISTA-Originale im ersten Jahr unter’s Volk zu bringen.

05. Man hat sich eben einen neuen Super-PC gekauft, der aber viel zu schnell läuft und mit einem disfunktionalen Betriebssystem gebremst werden muß.

06. Ich mag VISTA, weil es alle Systemresourcen zu 100% ausnutzt: 30% für interne Prozesse, 30% für DRM (Digitales Rechteüberwachungs-Management) und 40% für MICROSOFT-Dienste. Für den Leerlauf-Prozeß bleibt da zum Glück nichts übrig, was verschwendet werden könnte.

07. Die 4 Gigabyte RAM meines neuen Computers werden nicht richtig ausgelastet. Deshalb brauche ich unbedingt WINDOWS VISTA, damit es meinen Speicher komplett zumüllen kann.

08. Es gibt sooo viele tolle Spiele, die nur unter WINDOWS VISTA laufen (sagt jedenfalls MICROSOFT).

09. DirectX10 ist ein Muß! Dumm nur, daß es bald auch für XP verfügbar sein wird…

10. WINDOWS VISTA ist viel sicherer als XP. Sicher ist auch, daß MICROSOFT mit diesem Betrugs-, äh Betriebssystem Deinen PC besser kontrollieren und ausspionieren kann.

gez.: ein WINDOWS XP Fan
__________________
PC-Freak-Nasty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 11:22   #2
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

DX10 für XP?

bitte was?
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 11:29   #3
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

hab ich auch gehört...
hätte da nicht dagegen...habe zwar Vista, aber XP wäre mir doch etwas lieber...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 11:50   #4
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Ja, es gibt da ja ein Projekt, das DX10 auf XP emuliert. Schön und gut, aber wie das nunmal mit dem Emulieren so ist, schluckt das ordentlich Leistung. Merkt man ja, wenn man versucht eine PS2 zu emulieren.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 11:53   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

jup...aber wie es scheint hat es MS vor zu integrieren..
Evtl SP3...wäre doch mal was...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 12:38   #6
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Weiss gar nicht wass alle gegen Vista haben... ich benutze es schon seit Anfang Jahres im Geschäft und zu Hause und dies eigentlich ohne Probleme...
Ok, XP macht 300 3D Mark Punkte mehr ^^ Das ist schon für viele ein Grund!
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 12:54   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

ansich hab ich nichts gegen Vista...
Manche Speile performen sogar unter Vista besser als unter XP...z.B. TDU
Laufen tut es bei mir mittlerweile auch als Primärsystem..
Treiber gibt es ja mittlerweile alle...außer ein paar Exoten und alte Geräte dürften noch Probleme machen
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 12:56   #8
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

gründe für vista....hm...dx10! aber das wirds über kurz oder lang wahrscheinlich für xp auch geben.

gründe gegen vista:
- man wird 4 mal gefragt ob man eine ausgewählte aktion auch wirklich ausführen möchte
- das system hat einen exorbitanten speicherverbrauch
- man bekommt nur auf umwegen "voll"zugriff aufs system
- es bevormundet JEDEN nutzer
was aber am schlimmsten ist...es ist alles andere als sicher!

was die 3dmark punkte angeht...3dmark testet nur die grafikkarte, nicht aber ein overall. beispiel airborne. mein bruder hat ein notebook mit vergleichbarer hardware, die auch mein pc hat. nur er hat eine 8600 mit 256mb und ich hab eine 7800 mit 256mb. er hat vista, ich nutz zum spielen xp...airborne unter derselben auflösung und derselben detailstufe (am selben monitor) ruckelt unspielbar. bei mir ist absolut flüssig.

noch dazu geht mir die politik von microsoft böse auf die nerven. ich lass mir doch nicht von so nem mistigen laden vorschreiben was ich an meinem pc tun darf und was nicht!
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 12:58   #9
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Wenn DX10 für Xp kommt bleib ich erstmal bei Xp, dann können die sich Vista sonstwo hinstecken. Der einzige Kaufgrund für Vista wäre bei mir DX10 und evtl. dass ich meine 4Gig Ram in der 64bit Version voll nutzen kann, aber das wärs mir noch nicht wert. Mal sehen, vielleicht bekomm ich mal irgendwie eine 64bit DVD von Vista in die Finger, damit ichs mal testen kann.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 13:36   #10
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

Zitat:
Zitat von ayto Beitrag anzeigen
was aber am schlimmsten ist...es ist alles andere als sicher!
Möchte ja keinen Flamewar starten aber.. hast du Infos dazu?
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 14:19   #11
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

es genügt schon zu wissen dass ein 13 jahre alter mbr virus an allen sicherheitssystemen vorbei sich einnisten kann....

aber das ist nicht der grund für meine aussage. wer außer den microsoft leuten weiß wo die schwachstellen sind? der code ist nicht transparent und solange das nicht der fall ist, bleib ich der festen überzeugung dass es alles andere als sicher ist! wenn microsoft den quellcode frei gäbe und unabhängige programmierer nach studium des solchen der meinung sind, dass der code als sicher einzustufen ist, dann werde ich meine beschuldigungen offen zurückziehen und mich entschuldigen. die tatsache jedoch, dass dies NIE passieren wird lässt mich glauben machen dass hier noch viel mehr als nur ein unsicheres system vertuscht wird!

//edit...ganz abgesehen davon...wenn ein softwareentwickler seine benutzer derart einschränkt, bedeutet das doch automatisch im umkehrschluss dass er sich der möglichen exploits bewusst ist und damit nur verhindern will dass ein benutzer "versehentlich" ein solches freischalten kann.

eine endlose diskussion...alle die gerne der propaganda glauben möchten dass die windows betriebssysteme sicher seien...dürfen sich auch gern weiter daran glauben. ich habe damit kein grundsätzliches problem und kann daher herzhaft lachen wenn es mal wieder einen erwischt hat. nicht aus schadenfreude...nein...viel mehr weil es meine meinung einmal mehr bestätigt hat.

Geändert von ayto (03.10.2007 um 14:24 Uhr)
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 15:21   #12
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

achso, ich dachte du meinst im Vergleich zu XP ^^
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 15:30   #13
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

nene, schon grundsätzlich.

meine meinung is eh...vista ist nix anderes als xp mit nem neuen "window manager". die paar "gadgets", die zugegeben teilweise echt praktisch sind, machen noch kein neues betriebssystem aus.
wo bleibt winfs? wo ist die große sandbox? von ngscb und tcp ist schon lange mal gar nix mehr zu hören... wobei trusted computing eh nochn ganz anderes thema ist was die umsetzung anbelangt. das hätte echt was werden können, wenn wirtschaftliche aspekte nicht im vordergrund stünden...

nüchtern betrachtet also doch ein stark modifiziertes xp. oder täusche ich mich? ich habs nämlich nicht sehr lange ausgehalten am laptop von meinem bruder.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 15:32   #14
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Mit anderen Worten alles ******** außer Open Source...^^

Entschuldige aber auch wenn es sein kann das es Sicherheitslücken gibt, ist deine Aussage irgentwie blödsinn. Zeig mir einen Programmierer der seinen Lebensunterhalt damit verdient und freiwillig sein geistiges Eigentum offenlegt.

Der Ansatz erst einmal alles zu verbieten bis man es frei gibt ist erst mal nicht schlecht. Mich nervt es zwar auch und ich habe Vista auch deswegen und wegen dem hohen Resourcenverbrauch direkt wieder runter gesschmissen aber es gibt genug Experten die sich mit dem nackten Arsch ins Netz hängen und sich wundern wenn jemand ihren Rechner platt macht. Da kann das OS noch so sicher sein, im Enteffekt erzählt besagter Experte wieder wie ******** es ist weil, es an ihm ja nicht gelegen haben kann.

Diesen Leuten wollte MS halt vorbeugen was den versierten Nutzer ärgert. Aber mal angenommen sie hätten bei der Installation eine Option eingebaut: Experte oder Anfänger. Drei mal darfst du raten was 99,5 % der Leute angeklickt hätten.

Vista ist eine Mächtige Software und in einer mächtigen Software schleichen sich fehler ein. Wie in jeder Software. Der Programmierer der so viel Code Produziert und da nicht einen Fehler einbaut ist Gott.

Was mann MS wirklich vorwerfen kann ist das man offiziel nicht auswählen kann was man installieren will.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 15:52   #15
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

ich habe nicht gesagt dass es in der welt des open source besser aussieht. aber wenn ich die wahl habe zwischen einem system das mir erstmal alles verheimlicht und einem, das man sich vorher ansehen kann und DANN entscheidet ob man es für sicher hält...die entscheidung ist klar.

ich habe noch dazu sehr oft blödsinnige meinungen und es ist mir ziemlich egal was andere darüber denken. aber in einem punkt werden wir uns sicher einig. dass es kein sicheres system geben kann, oder?
ich kenne viele leute, die mit programmieren ihren lebensunterhalt verdienen und das was die privat machen liegt meist für alle offen. da geht es nicht darum geld zu verdienen, sondern die welt ein stückchen besser zu machen.

sobald es darum geht mit code geld zu verdienen, hat ein normaler nutzer oft nicht mehr viel davon. entweder das programm hat dann nur eine von vielen gewünschten features, oder es strotzt nur so vor bugs.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 16:08   #16
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ein System in absehbarer Zeit zu 100% sicher zu machen bevor es gegen ein neueres ersetzt wird in dem wieder unzählige Fehler sind ist schwierig, richtig.

Sich in der Open Source Community zu angagieren ist schön und ich halte dieses Konzept auch für gut aber Code offen zu legen und dennoch damit Geld zu verdienen gestaltet sich genau so schwirig wie Punkt 1.

Und wer verdient bitte nicht gerne viel Geld...!?
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 16:14   #17
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

Zitat:
Zitat von etar Beitrag anzeigen
Sich in der Open Source Community zu angagieren ist schön und ich halte dieses Konzept auch für gut aber Code offen zu legen und dennoch damit Geld zu verdienen gestaltet sich genau so schwirig wie Punkt 1.
du hast dir nie die frage gestellt mit was suse...oder heute novell sein geld verdient?
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 18:10   #18
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Zitat:
Zitat von ayto Beitrag anzeigen
du hast dir nie die frage gestellt mit was suse...oder heute novell sein geld verdient?
support....
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 18:21   #19
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

eben.
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2007, 19:39   #20
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Du vergleichst Äpfel mit Birnen. Windows war von Anfang an als OS für jedermann gedacht bei dem Möglichst keine Fragen aufkommen wohingegen Suse und Novel in erster Linie Server OS waren und erst nach und nach Home tauglich wurden...

Aber weisst du was? Wir kommen eh auf keinen gemeinsamen Nenner und ich will dir auch nicht meine Meinung aufzwängen. MS macht sicherlich viel mist, das will ich auch nicht abstreiten aber sie haben auch schon viel geleistet und zu verlangen sie sollten ihr geistiges Eigentum veröffentlichen ist sicherlich falsch.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Sammelthread] Windows Vista w0mbat Betriebssysteme 212 10.01.2009 11:01
Logitech G15 mit Vista X64 [CH]IlvlAIRA Peripherie und sonstige Hardware 19 04.10.2007 22:03
Vista und XP ? Yaya Betriebssysteme 12 23.03.2007 19:27
Office PC - Vista Ready Therapy87 Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 15 15.03.2007 11:43
Windows Vista oder "Neue Hardware Neues Vista" Warlock Betriebssysteme 34 08.11.2006 23:20


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41