Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Fragen zum undervolten eines Phenoms und deren P-Werten

Dieses Thema wurde 2 mal beantwortet und 1526 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2010, 18:28   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 3
Standard Fragen zum undervolten eines Phenoms und deren P-Werten

Hallo

Ich habe seit kurzem einen Phenom X2 555BE CPU, das ich zu X4 freigeschaltet habe. Er läuft auf einem ASUS M4A785D-M PRO. Nach dem beim Übertakten bereits bei 3,4GHz Schluss war, versuche ich den zu undervolten. Dabei habe ich so eine grundsätzliche Frage: Sind die P1 und P2 Werte optimal angeordnet? Ich meine von P3 bis P2 ist es ein 1200Mhz Sprung von P2 bis P3 aber nur 500MHz. Mit K10Stat kann man ja diese verändern, ich dachte mir, dass ich den P2 Wert auf 1700MHz senke, so sind die Sprünge gleichmäßiger.

Und meine zweite grundsätzliche Frage: Ich finde, dass die CPU viel zu schnell von 800MHz auf die vollen 3,4GHz schaltet. Und das auch wenn man einfach ein Programm startet. ICh meine ich habe ein Notebook wo ein Dualcore T2370 arbeitet und im Akkubetrieb nur 2x800MHz zu Verfügung hat. Und ich finde, beim Office und Internet ist er schnell genug. Also frage ich mich, warum kann der Phenom nicht länger in seinem Sparmodus verweilen und erst wenn er wirklich voll ausgelastet ist, in den nächsten P-Status schaltet. Außerdem habe ich den Eindruck, dass der P1 und P2 Status gar nicht benutzt werden, die sind meistens nur Übergangstuffen. In meinen Augen ist es sehr ineffizient.


Was meint Ihr zu diesen beiden Punkten?



Gruß, Big ^^
BigNapoleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 18:48   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Beim Übertakten bereits bei 3,4 GHz Schluss? Hast aber eine Krücke erwischt. Die meisten gehen locker bis 3,6 GHz und dann ist Sense.
Die Sprünge sind an sich kein Problem. Du kannst mit K10stat ja auch die Spannungen der einzelnen Stufen anpassen.
Die Anpassung ist meist nur für wenige Sekunden der Fall. Mein X4 940 BE bzw. der X2 550 BE schalten zwar auch sehr schnell auf die Maximaltaktwerte, das aber meist nur für 1-4 sek. Dann ist er wieder schön bei 800 MHz.
Die Zwischenstufen sind auslastungsabhängig. Wenn ich Opera starte, kommt meine gerade so in den P2, je nach dem, ob Kaspersky Updates zieht oder nicht. Bei Microsoft Office ist es deutlich öfter die Höchste Stufe, aber wie gesagt, meist nur sehr kurz. Ist doch aber auch so gewollt. Je schneller er die Sachen fertig stellt, desto schneller ist er wieder im Sparmodus. Du kannst aber mit diversen Tools die Grenzen festlegen, ab welcher Auslastung er hoch- bzw. runtertakten soll, insofern Dir die Energieoptionen von Vista und Win7 nicht genügen.

Welches OS nutzt Du?
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 22:11   #3
Greenhorn
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 3
Standard

Tja, da bin ich auch enttäuscht, aber was soll ich machen? Zurück geben kann ich den nicht. Und ich habe mich damit abgefunden, man kann nicht immer Glück habe, muss schon froh sein, dass ich den X2 ohne Probleme als X4 betreiben kann... Und dann noch 200MHz drauf, das passt schon ^^
BigNapoleon ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anschaffung eines 400€ Pcs Mighty Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 16 10.11.2008 22:45
AMD X2 5000+ Black Edition undervolten...geht nicht Toby Prozessoren 13 25.07.2008 13:45
Fragen zur Anschaffung eines Komplettsystems Katerle Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 9 10.08.2007 17:04
Mehrere Fragen zur Realisierung eines WaKü-Systems Priester Wasserkühlung 12 29.04.2007 09:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41