Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Infos zu Intel Core i7 Nehalem, Lynnfield, Bloomfield

Dieses Thema wurde 107 mal beantwortet und 12973 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.10.2008, 22:13   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard Infos zu Intel Core i7 Nehalem, Lynnfield, Bloomfield

Nehalem Prozessoren für LGA-1366 Sockel:
Die Prozessoren werden auf einem Mainboard mit LGA-1366 Sockel befestigt.
Der 1366 Sockel wird vorerst nur mit einem X58 Chip von Intel verfügbar sein, jedoch brauchen Nvidia Enthusiasten keine Angst zu haben, denn dieser wird als einzigster Intel Chipsatz, sowohl SLI als auch Crossfire gleichzeitig unterstützen(Quelle: Nvidia Pressekonferenz). Mainboards mit einem nForce Chipsatz werden irgendwann im Jahr 2009 folgen.
Hier habt ihr mal nen Link, bei dem die Mainboards mit dem LGA-1366 Sockel und dem X58 Chip zu sehen sind:
http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=507818
Zunächst kommen 3 verschiedene Modelle anfangs Oktober raus
Core i7-965 3,2GHz kostet ca. 999$ QPI-Interface 6,4 Gigatransfers/S
Core i7-940 2,93GHz kostet ca. 562$ QPI-Interface 4,8 Gigatransfers/S
Core i7-920 2,66GHz kostet ca. 284$ QPI-Interface 4,8 Gigatransfers/S
Alle drei Modelle bieten 8 MByte Level-3-Cache, einen Triple-Channel-DDR3-1600 Controller und Simultaneous Multi-Threadings (SMT).
Nun kommen wir zu den Kernen:
Wenn nicht alle Kerne im Betrieb sind, werden die Kerne die unter Last stehen automatisch übertaktet. Der Turbo-Modus arbeitet dabei Hand in Hand mit der ebenfalls auf dem IDF vorgestellten Power Gate-Technologie. Diese schaltet CPU-Kerne, die nicht in Benutzung sind, automatisch ab.
Dies ermöglicht die Übertaktung der anderen Kerne, ohne dass die maximale Leistungsaufnahme des Prozessors überschritten wird und ohne eine höhere Wärmeentwicklung. Gerade bei Prozessen, die nur einen Kern nutzen, könnte die neue Technologie eine deutliche Leistungssteigerung bringen.
Besitzt man beispielsweise einen Core i7-Prozessor mit vier Kernen und möchte ein Spiel spielen, welches nur einen Kern nutzt, werden die restlichen drei Kerne abgeschaltet. Gleichzeitig wird die Leistung des aktiven Kerns erhöht, ohne dass es dabei zu mehr Abwärme kommt.


Genaueres zur CPU für den LGA-1160 Sockel:

Erste Fotos zu Intel's kommenden Mittelklasse bzw Einsteigerprozessoren werden laut Intel unter dem Codenamen "Lynnfield", welcher in 45-Nanometer produziert wird, im dritten Quartal 2009 erscheinen.
Erste Fotos kursieren derzeit in den Xtremesystems Foren.
http://www.xtremesystems.org/forums/...d.php?t=203772
Beim ersten hinsehen sieht man, dass sie im Vergleich zu einem Core 2 Duo nur minimal größer sind.

Auch wie beim Nehalem, besitzt der Lynnfield zusätzliche Kontaktflächen neben dem Heatspreader. Zudem bestitz der Lynnfiel, nicht wie der Nehalem 1366 Sockelkontaktpunkte, nur 1160 Kontaktpunkte.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 07:46   #2
EG-Staff
Graf Zahl
 
Benutzerbild von Vorher
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Wien (Österreich)
Beiträge: 2.671
Standard

Interessant zu wissen wäre ob die Kontaktflächen auf der Oberseite der CPU auch bei den an den Endkunden ausgelieferten CPUs vorhanden sind oder nicht. Ich persönlich vermute ja stark dass die Kontaktflächen nur für die Entwicklung benötigt werden bzw wenn dann bei der Massenproduktion vorhanden für Auslese- und Testvorgänge Verwendung finden.

Ansonsten kann man ja nur abwarten wann die ersten CPUs sowie Mainboards wirklich den Handel erreichen.
__________________
Vorher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 10:20   #3
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Persönlich bin ich gespannt wie der Prozessor mit der massiv gesteigerten Speicherbandbreite umgeht. Zudem werden durch den integrierten Speichercontroller nun die Zugriffszeiten mehr in den Vordergrund rücken als die nackten Taktzahlen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 11:55   #4
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Trotzdem wird der Pro/Mhz Faktor extrem hoch sein im Gegensatz zu AMDs derzeitig.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 12:19   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von Vorher Beitrag anzeigen
Ansonsten kann man ja nur abwarten wann die ersten CPUs sowie Mainboards wirklich den Handel erreichen.
Die CPU's und die Mainboards werden am 17. November gelauncht.

Was man auch nicht außer Acht lassen darf, ist dass die Core i7 nicht gut für Spiele geeignet sind. In vielen Theoretischen Tests bringt die Verdopplung der Anzahl der Threads von vier auf acht viel (v.a. bei WinRAR), jedoch ist die Leistung bei spielen genau die entgegengesetzte.
So ist den High End Gamern zu raten doch bei den Core 2 Quad's zu bleiben.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 12:36   #6
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Zitat:
Zitat von blackshadow Beitrag anzeigen
Was man auch nicht außer Acht lassen darf, ist dass die Core i7 nicht gut für Spiele geeignet sind. In vielen Theoretischen Tests bringt die Verdopplung der Anzahl der Threads von vier auf acht viel (v.a. bei WinRAR), jedoch ist die Leistung bei spielen genau die entgegengesetzte.
So ist den High End Gamern zu raten doch bei den Core 2 Quad's zu bleiben.
Kannst du das begründen? Nur weil der i7 8 Threads gleichzeit bearbeiten kann, heißt das nicht, dass er es muss. Das kommt va auf die Programmierer an, ob die Multi-Threading richtig umgesetzt haben. (Ich habe die Woche einen Vortrag von Intel über Multi-Core-Programmierung gehört, bei dem sie auch einen Nehalem da hatten. Leider liefen nur Intel-Benchmarks).
Ansonsten ist der i7 auch nur ein Quadcore. Somit dürfte der Unterschied zu den Core 2 Quads eher zu Gunsten des Nehalem ausfallen, da er zwar wie gesagt 8 Threads parallel ausführen kann (annähernd, da es ja lediglich Hyperthreading ist), aber auch mit weniger läuft.
Hättest du jetzt Core 2 Duo gesagt, hätte ich dir eher zugestimmt, wobei der Nehalem mit den hohen Taktraten sogar da mithalten können sollte.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 12:50   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

ja stimmt jedoch zeigen die benchmarks, dass wirklich kein großer unterschied besteht.
Intel selbst hat ja gesagt, dass der Core I7 für "Office-Work" geschaffen ist, also für Serverrechner, Videobearbeitung,....
Es soll keine CPU zum spielen sein von daher ist der Unterschied nur sehr geringfügig besser.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 17:03   #8
EffizienzGuru
Henkel Trocken
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: München
Beiträge: 1.028
Standard

Du hast aber gesagt, dass der Core i7 bei Spielen schlechter sein soll. Dass er nicht unbedingt schneller ist, mag sein. Schon alleine, weil noch kein Spiel dafür programmiert wurde. Weil ganz zur Not müssen die Anwendungen ja auch noch auf einem Single-Core laufen.
OnkelDae ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 17:18   #9
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Für den Office-Betrieb kommt der Lynnfield.
Der große Nehalem ist weiterhin für Enthusiasten.
Wie weit sich diese aber übertakten lassen wird sich noch zeigen.
Als Problem könnte sich dabei klarerweise der interne speichercontroller darstellen.

P.s. Sollte man den Thread nicht mit dem bestehenden Nehalem-Thread verschmelzen?
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2008, 17:50   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von OnkelDae Beitrag anzeigen
Du hast aber gesagt, dass der Core i7 bei Spielen schlechter sein soll.
okay tut mir leid dass ich mich nicht 100%-ig korrekt ausgedrückt habe
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2008, 12:58   #11
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Zitat:
Zitat von Fudzilla
We learned that motherboard manufacturers will be able to separate the CPU and memory voltages, and yes, this means that you will be able to set the voltage on your CPU independently from the one on your memory.

This will certainly make the overclocking much easier, as you won’t burn your CPU with 1.8V voltages that you might need for some ultra faster DDR3 memories. You can expect that the next Asus, MSI, Gigabyte boards, among the others, comes with separate Vmem and Vcore settings.
Also in diesem Punkt ist Entwarnung. Quelle
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2008, 12:24   #12
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Erste Listings: Geizhals.at/de der CPUs und auch zweier Boards: Geizhals.at/de. Nach derzeitigem Stand ist man also grob überschlagen mit 600,- Euro für Board und CPU sowie etwa 200,- für ein gut passendes 6GB DDR3-Tri-Channel-Kit mit von der neuen Partie.

Edit: Und zwei weitere Boards. Jetzt geht es schlag auf schlag - und die Boards scheinen nicht ganz so teuer zu werden, wie zur Einführung der ersten DDR3-Boards.
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2008, 16:37   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Eine kleine Ansprache mal von meiner Seite:

CPU: Core i7-965 3,2GHz (Check)
Ram 6x3GB ??? (check)
Mobo X58 (etwas seltsam, da es bei SLI die PCIE X16er Slots in 8/8 wandelt)

Bisher spricht mich das Board am meißten an...





Hier sind detailierte Fotos von dem Motherboard:

http://www.xtremesystems.org/forums/....php?p=3328536

Hier mal der boxed Kühler...

Ob dieswer allerdings nur wieder bei XEs dabei ist, kann ich noch nicht sagen:



Geändert von wolfram (30.10.2008 um 10:27 Uhr) Grund: Triple-Post
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2008, 10:28   #14
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Ich hab mal deine Posts zusammengefasst Vito, drei Posts hintereinander sehen immer ein wenig komisch aus

Das Board ist echt der Hammer, schönes Design

Aber kann es sein das imageshack wieder ein wenig spinnt, ich sehe keine Bilder...
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2008, 10:48   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Ich splitte gerade...
Die Mobos fasse ich mal ein wenig zusammen in einen eigen Thread unter Motherboards.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 12:33   #16
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Die Preise für den Q9550 und den Core i7 920 sind fast identisch, welcher ist jetzt die bessere CPU?!
Und die Core i7 sind wirklich nicht viel besser in Spielen, als die derzeitigen C2D oder C2Q, bin mal gespannt wie das in ein paar Monaten aussehen wird.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 12:52   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Wartet mal bis alles aus dem Betastatus ist, sowwohl Biose als auch Software hackt einfach noch etwas
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 13:46   #18
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Wie lange dauert das noch?
Nächstes Jahr will Intel ja schon wieder neue Prozessoren auf den Markt werfen.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 13:57   #19
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

lol...
Wie lange.
Naja so ein bis 2 Wochen^^
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 14:08   #20
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Die kommen doch erst in 2 Wochen raus - hätt ich gedacht - ??!!
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nehalem oder Lynnfield blackshadow Prozessoren 19 02.11.2008 12:31
Intel Nehalem - Nachfolger des Core2 Don Vito Prozessoren 30 08.08.2008 20:26
Wie warm darf der Intel Core 2 Duo werden? Chopper Prozessoren 4 02.09.2007 18:09
Beratung Intel Core 2 Duo System Fippy Konfiguration und Aufrüstung (Kaufberatung) 17 03.06.2007 20:40
Intel Core 2 Duo Batch - Bedeutung? Priester Prozessoren 0 28.04.2007 11:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:26 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41