Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Kommende Prozessoren von Intel und AMD: Rüstet ihr auf?

Dieses Thema wurde 53 mal beantwortet und 6845 x angesehen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wie seiht euer Plan für die nächsten 3 Monate aus?
Ich habe vor auf Core i7 aufzurüsten 8 12,12%
Ich habe vor auf eine neue AMD Phenom CPU aufzurüsten 9 13,64%
Ich bin mir nicht schlüssig ob ich nun eine AMD oder Intel CPU kaufe 8 12,12%
Ich behalte mein aktuelles System, da ich keinen Grund sehe aufzurüsten. 39 59,09%
Ich habe gar keine Auto, Luigi! (Laptop-Nutzer) 2 3,03%
Teilnehmer: 66. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.11.2008, 12:01   #1
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard Kommende Prozessoren von Intel und AMD: Rüstet ihr auf?

Da ja bald die neuen CPUs von Intel sowei AMD anstehen dachte ich, ich mach mal an dieser Stelle eine kleine und "klare" Umfrage.

Es geht nicht darum, was wo, wie , warum besser ist, sondern einfach um eine klare Antwort.

Evtl könntet ihr ja posten warum ihr aufrüstet.
Dies soll kein Geprolle sein.


Dies ist nur eine Prognose und geht eben von der "Warscheinlichkeit zum aufrüsten innerhalb der nächsten 3 Monate" aus

Geändert von Don Vito (05.11.2008 um 12:07 Uhr)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 12:16   #2
Administrator in Rente
Bughunter
 
Benutzerbild von buyman
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Salzburg (Österreich)
Beiträge: 3.571
Standard

Aktuell wüsste ich nicht wieso ich aufrüsten sollte - zumindest nicht in Sachen CPU. Als nächstes kommt bei mir höchstens eine Grafikkarte die meine 2600XT ablöst
__________________
Früher im Sandkasten war das alles viel einfacher:
Da gabs was mit der Schüppe auf die Fresse ... und gut wars - aber Heute?
Werd auch du ein Guru
buyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 12:44   #3
Fachmann
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 659
Standard

Ich würde eher noch mal auf einen Core 2 Quad umrüsten. Allerdings sehe ich im Moment nicht mal dafür einen Anlass.
KaiZen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 14:27   #4
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Momentan bin ich mit meinem BE-2400 bestens zufrieden, die Leistung reicht mir vollkommen aus. Daher wird er erst einmal bleiben.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 14:41   #5
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Mein 4850e bleibt, sehe keinen Grund, warum ich umrüsten sollte.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 14:56   #6
Fachmann
 
Benutzerbild von Atze_bf2
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Bremen
Beiträge: 587
Standard

Ich denke ich werde meine CPU aufrüsten.

Der kleine 3800+ Single Core limitiert mein Sys doch merklich...
Atze_bf2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 15:07   #7
EG-Staff
Pixeldompteur
 
Benutzerbild von Drag
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Maxhütte-Haidhof
Beiträge: 728
Standard

Also mein Q6600 wird sicher noch ne weile reichen, erst recht wenn ich dann noch n bissl OC betreibe.

Bis 2010 schätze ich mal und dann werd ich mich umgucken was es so gibt.
__________________
Twitter: @The_Black_Pixel
Blog: http://black-pixel.net
Google Plus: +1
Drag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 15:10   #8
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Bin mir meinem E7200 sehr zufrieden, brauche aktuell nicht mehr Leistung.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 15:11   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Spuggi
 
Registriert seit: 05.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 152
Standard

Ich warte, bis das Zeugs günstig wird, dann schaue ich mir die Benches an und entscheide mich ^^
__________________
Spuggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 17:55   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Bei mir fällt sowieso ein neuer Computerkauf an, also wieso dann nicht gleich die Core i7 von Intel
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 18:04   #11
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von MZec93
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Ösiland
Beiträge: 575
Standard

Zwecks CAD wird bei mir die Leistung mit 2x1,6Ghz auch schon knapp. Bin mir aber noch nicht sicher ob Phenom oder C2D.
MZec93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2008, 19:52   #12
Könner
 
Registriert seit: 11.2006
Beiträge: 108
Standard

Ich werde wohl auf den Deneb aufrüsten.
__________________
Athlon II X3 445@3700MHz oder @Phenom II X4 3700MHz # MSI 790GX-G65 BIOS 4.1 # G.Skill 4GB Kit DDR3 1274 # MSI 5770 Hawk
[TLR]Snoopy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 09:01   #13
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Deneb ist für mich frühestens ab Ostern wieder interessant. Bis dahin reicht mein X4 9950BE mit 3GHz vollkommen aus, wenn nicht sogar länger, da bei mir eher GPGPU-Applikationen laufen und die 4 CPU-Kerne mit der Graka in den von mir bevorzugten Programmen hervorragend skalieren (Gaussian). Sollten allerdings die aktuellen Phenoms noch etwas deutlicher im Preis sinken, kommt noch nen 3- oder 4-Kerner ins Haus...
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 09:31   #14
Profi
 
Benutzerbild von jhonnyX
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Göttingen
Beiträge: 301
Standard

Ich bin mit meinem E7200 auch ganz zufrieden. Ich wüsste keine Applikation die von mehr profitiert und die ich auch benutze.
__________________
HP Pavilion dm3: AMD Neo X2 L335 1,6GHz | 3GB DDR2 | 13,3' LED | HD3200 + HD4330@530MHz Core/ 830MHz GDDR3
jhonnyX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 13:37   #15
Könner
 
Benutzerbild von LaNdSer
 
Registriert seit: 07.2007
Ort: Waiblingen
Beiträge: 74
Standard

Hab erst mein PC auf nen E8500 aufgerüstet, der wird für die nächsten 2 Jahre locker reichen, wiso also aufrüsten?
__________________
E8500@4.02Ghz@hoffentlich bald mehr
MSI P7N SLI 2X 8800 GTS 512MB
3072MB DDR II Ram
LaNdSer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 14:22   #16
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Mein X2 5000+ ist erst ein paar Monate jung. Noch ist die Leistung für mich ein echter Mehrwert.
Zocken werde ich in den kommenden Wochen und Monaten eh nicht sonderlich viel, von daher kommt da erstmal nichts neues.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2008, 23:34   #17
Semi Profi
 
Benutzerbild von Shiga
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 151
Standard

Mein E6300 Fast 2.5 Jahre alt. und momentan reicht die Leistung noch DICKE,
ich habe eine CPU noch nie solange behalten.^^
Shiga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2008, 20:12   #18
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Ich habe auch noch immer meinen E6300 und sehe auch keinen Grund aufzurüsten. Läuft mit ~3.1GHz und reicht für alle Spiele vollkommen aus.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2008, 06:14   #19
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Bei mir steht ein Neukauf an, der vor allem Hardware der jetzigen Generation umfassen wird. Ich sehe keinen Grund horrende Summen für den neuen Intel und die dazugehörigen mainboards oder DDR3 Speicher auszugeben. Das nächste System kommt dann mit 8 oder mehr Kernen, die schön energieeffizient arbeiten. Bis dahin wird es ein E8500 mit 4 GB DDR2 Ram und einer 4850 von ATI sein. Das gesparte Geld stecke ich lieber in andere Sachen, von denen ich mehr profitiere.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2008, 17:17   #20
Semi Profi
 
Benutzerbild von Seven121
 
Registriert seit: 10.2008
Beiträge: 159
Standard

Mir reicht im Moment sogar noch der kleine C2D E4300, der läuft zwar nur auf 1,8ghz Standard-Takt aber ich kann den wenn ich will bis auf 3,6ghz übertakten.
Das Einziege was vllt ansteht ist eine neue GPU. Im moment hab ich mit meiner 4850 nur Probleme. Deswegen steig ich vllt wieder auf ne nVidia-Karte um (GTX 260)
Seven121 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Prozessoren: Bildergalerie Sephirot Prozessoren 93 29.07.2010 20:26
Besteht Interesse an einem Tippspiel für die kommende Bundesliga-Saison? Chibu Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 14 08.08.2007 15:44
Plant Microsoft eigene Prozessoren? Chibu Prozessoren 20 18.04.2007 09:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41