Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Nehalem oder Lynnfield

Dieses Thema wurde 19 mal beantwortet und 2484 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.11.2008, 21:55   #1
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard Nehalem oder Lynnfield

Vermutlich wird sich in der nächsten Zeit den Leuten, die mit dem Gedanken spielen sich einen Intel Core i7 zu kaufen die Frage stellen, ob man nicht doch noch das 3. Quartal von 2009 abwarten soll um sich dann einen Przessor der Lynnfield-Reihe zu kaufen. Allerdings wird man sich schwer tun, noch ein ganzes Jahr zu warten.

Aus diesem Grund wollte ich mal eine Art "Diskussionthread" eröffnen, in dem die Leute:
1. ihre eigene Meinung / Entscheidung und
2. die Vorteile und Nachteile der jeweiligen Prozessoren
...
erläutern sollten, können.


Mit freundlichen Grüßen

blackshadow
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 21:58   #2
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

2030 wird auch ein noch schnellerer Prozessor rauskommen . Kauf, wenn du es brauchst, neue Sachen gibt es immer.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:04   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Ja davon sollte man ausgehen, ich will ja jetzt nicht zu weit vom Thema abschweifen, aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass die CPU's irgendwann einfach nicht mehr schneller gemacht werden können, da es nicht mehr schneller geht. Die Erklärung dazu war zwar glaubwürdig, jedoch bin ich noch skeptisch was diese Meinung angeht.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:08   #4
EffizienzGuru
Kellerkind
 
Benutzerbild von arctic_storm
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Schiffdorf
Beiträge: 1.234
Standard

Ich mein, was nützt es dir, wenn du JETZT ein neues System brauchst? Da nützt es einem nunmal nichts, wenn man in einem Jahr was schnelleres bekäme.

Dass irgendwann die Geschwindigkeit nicht mehr signifikant gesteigert werden kann, sieht man doch heute schon. Der Trend geht ganz klar zur Parallelisierung (viele CPU-Kerne), da man so einfacher Leistungssteigerungen erzielen kann.
__________________
Holzscheite sind wie Menschen, außer sie sind gestapelt. Dann sind sie wie Stapelholzscheite.
arctic_storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:12   #5
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Zitat:
Zitat von blackshadow Beitrag anzeigen
Ja davon sollte man ausgehen, ich will ja jetzt nicht zu weit vom Thema abschweifen, aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass die CPU's irgendwann einfach nicht mehr schneller gemacht werden können, da es nicht mehr schneller geht. Die Erklärung dazu war zwar glaubwürdig, jedoch bin ich noch skeptisch was diese Meinung angeht.
Schneller geht immer
Dann werden es eben immer mehr Kerne.
die Software ist wohl eher das Problem...
Siehe viele Spiele (Anwenderprogramme stelle ich aussen vor, ich gehe jetzt einfach mal von Gamern aus).
Viele Spiele z.B. kommen noch nichtmal mit 2 oder gar 4 Kernen klar
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:33   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Zitat:
Zitat von Don Vito Beitrag anzeigen
Viele Spiele z.B. kommen noch nichtmal mit 2 oder gar 4 Kernen klar
Ja das stimmt leider
und jetzt hat Intel schon einen Forschungsprozessor mit 80 Kernen entwickelt
(siehe Quelle )
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:37   #7
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Den gibts ja schon lange. Es ist rein eine Programmfrage wieviele Kerne, und damit oft auch wie viel Leistung wirklich, unterstützt wird.

Warten hat in PC Kreisen nur Sinn, wenn das Produkt wirklich zuverlässig innerhalb eines Monates oder weniger kommt. Das ist zumindest meine Meinung.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 22:42   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Wenn du es sagst ich hab heute zum ersten mal davon gehört.
Ich denke mal der Prozessor ist dann nur für große Firmen, die wirklich viele Daten verarbeiten gedacht, da der Chip ja eigentilch für einen Supercomputer gedacht ist...

Mit dem warten hast du Recht
Das derzeit beste Beispiel ist meinesachtens der Refresh von Nvidia für die GTX 260 und GTX 280, da niemand genau weiß, was genau verbessert wird und es ja schon diesen Monat erscheinen soll.


Der Lynnfield und Nehalem Prozessor schenken sich ja nicht viel. Beim Lynnfield wird die Grafikkarte direkt angesteuert und beim Nehalem über das QPI Interface (insofern ich das richtig verstanden habe)
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 23:07   #9
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Datum der News ist der 12.2.2007 Grafikkarten sind immer einer gutes Beispiel fürs warten, da hast du Recht

Ob der Nehelam wirklich, also auch gefühlt, soviel schneller ist als die aktuelle Generation kann man einfach nicht sagen, weil die ganze Sache noch nicht released wurde. Ob es am Ende der Fall sein wird wage ich zu bezweifeln. Klar wird er in gewisser Weise schneller sein, aber ob du das als Endnutzer so schnell wirklich spürst kann keiner genau sagen.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2008, 23:15   #10
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Tut mir leid ich meine eigentlich diese News hier.
Die sind jetzt aktuell vor 3 tagen aufgetaucht.

Ich glaube sowieso, dass die Core 2 Quad noch ne ganze Weile für die aktuellen Spiele ausreichen. der i7 940 (2,93 GHz) soll ja in spielen sogar schlechter sein, als der QX9770.

Gestern abend war mal für eine Stunde ein rießiger Benchmarktest von allen drei Core i7 Prozessoren und von von ein paar Core 2 Quad CPU's unter PCGH online, jedoch wurde er wieder gelöscht, da der Benchmark erst in der neuen Ausgabe (5.11) erscheinen soll und ich hoffe doch, dass da dann alles wieder drin steht bzw der Benchmark wieder online gestellt wird.
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 08:39   #11
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Problem ist sicher auch die Portierung von Konsole zum PC.
Da die Spiele auch meißt auf Konsolen erschienen sind sie einfach für weniger Leistung ausgelegt, was sich auch langsam negativ an der Grafik bemerkbar macht.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 09:12   #12
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Wie meinst du das jetzt?
Das ein Spiel, dass es für den PC und z.b. die Playstation 3 gibt die gleiche Grafik haben?
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 09:21   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jein...
Die Spiele werden Konsolen optimiert...
Und somit schlecht für den PC umgesetzt.
Du hast eben noch den Vorteil am PC die Auflösung (Konsole meißt nur 1280x720 bei rechenaufwendigen Spielen) un d ebe n AA und AF (AA geht auf Konsolen, frisst aber wieder zu viel Leistung).
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 09:29   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

ah okay danke
Wobei ich die Idee mit der Konsole gar nicht mal so schlecht finde, denn du benötigst einmal die Konsole und dann kannst du wirklich alle Spiele spielen, die für die Konsole rauskommen.
Das ist beim PC leider nicht so
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 09:46   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Schon klar..
Nur wirst du PC-Spieler grafisch sehr enttäuschen
Da Kosnolengarfik, etwa 5 Jahre hinter PC-Grfaik hängt (Aufgrund der Aufwertungen durch AA und AF)
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 11:32   #16
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Ist es denn nicht möglich, eine Konsole mit einem Grafikchip zu bauen, der dann die Spiele in der Auflösung AA und AF wiedergeben kann?
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 11:56   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Dank doch mal logisch...
wie lange dauert die Entwicklung einer Koinsole bis zur Einführung

Es siond da meißt 2-3 Jahre dazwischen...
In der Zeit hast du aber schon wieder mehrere Grafikkartengenerationen...
Dazu soll eine Konsole ja noch preislich bezahlbar sein.
Leichte Rechnung: Eine komplette Konsole kostet derzetig so viel wie eine aktuelle Grafikkarte (und nur die Grafikkarte).
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 12:02   #18
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Ja das stimmt.
Sony hat ja schon zur Mitte des Jahres angekündigt, dass die Playstation 4 im Dezember 2010 erscheinen wird.
Ich bin jedoch eher PC-Fan, ich halte einfach nicht viel von Konsolen, mit dem PC kann man mehr machen...
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 12:16   #19
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Jo da hast du schon recht...
Aber: Beim PC mußt du ständig aufrüsten.
Eine Konsole hat es da einfacher, da die Spiele speziell geprogt sind.
Installationen aussen vor, daß hast mittlerweile bei Konsolen auch.
Bugs sind auch keine Ausreden mehr, da diese nun auch bei Konsolenspielen auftreten^^.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 12:31   #20
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Das mit dem Aufrüsten ist aber auch der einzigste Vorteil, da du da dann nicht etliche Euro in die Konsole investierst.
Weiß ich nicht, dafür interessier ich mich schon lange nicht mehr
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Infos zu Intel Core i7 Nehalem, Lynnfield, Bloomfield blackshadow Prozessoren 107 19.05.2010 14:06
Intel Nehalem - Nachfolger des Core2 Don Vito Prozessoren 30 08.08.2008 20:26
Aquastream oder Laing oder beide Pumpen? CaseyP Wasserkühlung 9 07.04.2007 13:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41