Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Plant Microsoft eigene Prozessoren?

Dieses Thema wurde 20 mal beantwortet und 3745 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.10.2006, 14:50   #1
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard Plant Microsoft eigene Prozessoren?

Folgendes hab ich gerade im Web(.de) gefunden...

Zitat:
Geht es nach dem Inquirer und der New York Times, könnte die neueste Entdeckung von Microsofts Zukunftsplänen den Chipgiganten Intel ganz schön in Bedrängnis bringen.

Wie TheInquirer berichtet , hat ein Kollege von der New York Times Microsofts neuesten Streich entdeckt: Eine Hardware-Entwicklungsgruppe im Silicon Valley soll angeblich Prozessoren und andere Neuerungen entwickeln

Intel habe nicht rechtzeitig reagiert, das "CPU Architecture Team" von Microsoft solle unter Leitung von Charles Thacker, einem Veteran in der Entwicklung neuer Techniken, neue Wunderwerke vollbringen. Auf Ergebnisse muss die Welt noch länger warten.
Quelle

Was wißt ihr, bzw. wie denkt ihr darüber?
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 15:21   #2
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Im Zusammenhang mit TCPA, DRM, Microsofts "OS-Monopol" ein wichtiger Schritt um die Weltherrschaft komplett zu machen...

Natürlich betrachte ich die Entwicklung kritisch: Wird "Windows Ultra" dann nur noch mit Microsoft-Hardware laufen?

Eben... Da entwickeln sich wieder ganz neue Möglichkeiten!...
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 15:24   #3
Semi Profi
 
Benutzerbild von HOSCHII
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Fulda
Beiträge: 235
Standard

Wir müssen noch länger warten, hört sich gut an! Bis dahin hat Google das Monopol und es gibt freie Marktwirtschaft unter der Leitung Googles
HOSCHII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2006, 15:50   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Ich werfe jetzt einfach mal eine These in den Raum...

Die nächste XBox kommt mit einer selbst entwickelten CPU & (!!!) GPU.

Was die Befürchtungen von Pit angehen... da könnte was dran sein...
Aber auch hier stellt sich die Frage... Wem lieber die Weltherrschaft überlassen? Einem Multimilliardär der noch eine soziale Ader hat oder den ganzen Verrückten, die lieber Bomben bauen?

PS. Und nun BTT... ich will Fakten.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 15:43   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

@dragoonpit

Jap genau das denke ich auch, irgendwann sind wir soweit, dass es eine noch verschärftere Form von TCPA geben wird und Windows nur noch mit Microsoft-Hardware laufen wird. Und da Windows so weit verbreitet ist, werden sicherlich viele Leute dieses Zeug kaufen. Für mich wäre es dann endgültig an der Zeit umzusteigen, aber mal abwarten.


Für mich ist TCPA schon ein Punkt, bei dem mir schlecht wird. Am schlimmsten finde ich aber, dass, als das mit TCPA bekannt wurde, erst alle Menschen rumgeschrien und rumgeheult haben und nun aufeinmal voller Begeisterung auf Vista warten.

Microsoft kann man eig. keinen allzu großen Vorwurf machen, da sie, wie jedes Unternehmen, versuchen ihren Profit zu maximieren und ihre Macht zu erweitern. So funktioniert unser System leider, deswegen soll mein Kommentar auch nicht als Antimicrosoft- oder Hetzpost angesehen werden.

Deswegen hat mich diese Neuigkeit auch nicht sonderlich überrascht.

Aber da die Spieleentwickler leider auf Windows setzen, hat man leider keine allzu große Wahl. Aber eines weis ich sicher: Ich werde mir sicherlich nicht vorschreiben lassen, was für Hardware ich mir zulege. Eher kehre ich zurück zu den guten alten Büchern und Brettspielen

Der Aussage von Chibu, ist auch in gewissem Sinne zuzustimmen, sicher wäre es besser einem Milliardär als einem Verrückten die Macht zuzugestehen. Die Frage ist blos, was macht ein Milliardär, wenn er dann diese Macht hat? Ich weis nich, ob dann der Unterschied zwischen dem Verrückten noch zu groß ist. Gleiches gilt für Google.

Ups ich sehe gerade, ich schweife immer mehr ab. Sry

Grüße
Paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.

Geändert von Paffkatze (29.10.2006 um 15:46 Uhr)
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 17:51   #6
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Zitat:
Microsoft kann man eig. keinen allzu großen Vorwurf machen, da sie, wie jedes Unternehmen, versuchen ihren Profit zu maximieren und ihre Macht zu erweitern
Wie soll man denn das bitte verstehen?
Ist es in Ordnung, wenn eine Firma skurpellos seine Nutzer ausbeuten will, nur weil es um den Gewinn geht? Das ist doch lachhaft! Ob nun 10 Milliarden oder 12 Milliarden Dollar auf Billys Konto fließen ist doch wohl mehr als egal!
Ich sehe Microsoft als eine hochkriminielle Firma an. Sicher, sie stellen ein gutes Betriebssystem her und im Prinzip gibt es momentan keine Alternative. Doch nur deshalb kann man doch nicht seine Moral verlieren, oder?

BTT:
Ich habe das mit dem eigenen Prozessor auch NUR im Zusammenhang mit der dritten XBOX gehört und ich hoffe, dass sich das auch auf die XBOX beschränken wird. Und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass sich ein nur mit Microsoft-Komponenten gebautert PC sicher verkaufen würde (im Zusammenhang mit einem proprietären OS).
Doch ich will den Mund lieber nicht zu voll nehmen...
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 18:12   #7
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

Ich denke du hast das falsch verstanden. Natürlich ist das nicht in Ordnung, und ich habe auch nicht gesagt, dass das Ok ist.

Jedoch meinte ich damit, das man nicht Microsoft alleine an den Pranger stellen darf, da unser ganzes Weltwirtschaftssystem so funktioniert.

Die meisten anderen Firmen würden genauso handeln, hätten sie die Möglichkeit dazu. Das meinte ich damit.

Und meine Moral habe ich nicht verloren, wie du evtl. aus meinem vorherigen Post entnehmen kannst, finde ich das auch überhaupt nicht in Ordnung.

Man darf meiner Meinung nach blos nicht einzelne Firmen herauspicken und diese in den Mittelpunkt rücken, klar bei Microsoft liegt das Nahe weil das einfach ein riesen Unternehmen ist. Und wer auffällt, muss schnell als Sündenbock herhalten. Billy ist halt einfach sehr "ausgefuchst".

Wenn, dann sollte man vielmehr den Kapitalismus als Ganzes kritisieren.

Aber das wird jetzt wirklich zu sehr offtopic, wenn du weiter darüber reden möchtest, lass uns das doch per pn machen oder in icq

Zitat:
Und ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass sich ein nur mit Microsoft-Komponenten gebautert PC sicher verkaufen würde (im Zusammenhang mit einem proprietären OS).
Naja unmöglich würde ich das nicht nennen. Der 0815-User sieht nur den Namen Microsoft und schlägt zu. Dann noch die richtige Werbung (ich denk mal an die Core2Duo-Werbung *gg*) und die Dinger gehen weg wie warme Semmeln.
Die wenigsten sind halt solche Freaks wie wir.

Wenn man das Ganze mal weiterspinnt: Was passiert wohl, wenn der Großteil der Bevölkerung diese Rechner kauft? Die Softwareentwickler (zumindest jene, welche das kommerziell machen^^) werden ihre Programme darauf abstimmen, wodurch dann kleinere Minderheiten, wie wir, dazu genötigt werden auch auf diese Techniken zu setzen. Voraussgesetzt, wir möchten weiterhin die neuesten Games zocken. Bleibt zu hoffen, dass irgendwann mal Ausweichalternativen bestehen, sodass Microsoft auch mal umdenken muss^^.


Grüße
Paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.

Geändert von Paffkatze (29.10.2006 um 18:20 Uhr)
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2006, 23:32   #8
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

@ Paffkatze
Sorry, wenn ich etwas zu "enthusiastisch" an diese Unterhaltung heran gegangen bin. Ich wollte Dich in keiner Weise irgendwie angreifen!

Ich stimme Dir schon zu, dass unser Wirschaftssystem so funktioniert, aber nur weil es so Gang und Gebe ist, heißt es ja nicht, dass das auch in Ordnung ist.
Ich persönlich finde es schon schlimmer, wenn die großen Firmen so skrupellos sind, weil das eben viel größere Auswirkungen auf den Markt und die Verbraucher hat, als wenn es irgendeine Winzfirma so macht.

Letztlich kann man nur schwer abschätzen, wie sich das entwickelt.
Eigentlich ist nicht davon auszugehen, dass MS Intel den Laufpass gibt. Ich meine, sonst haben Intel und MS auch gemeinsame Sache gemacht und ich denke für solche absoluten Monopoläne wäre Inter sicher zu haben, denn Intel hängt nun mal ganz stark am Erfolg von MS.

Es wäre mit der Zeit wirklich einmal wünschenswert, wenn es eine echte gleichwertige Alternative zu XP/Vista und Co. geben würde. Ich glaube schon, dass viele Leute daran interessiert wären und letztlichen gehts es ja nicht darum, etwas neues zu erfinden, es muss ja nur genauso schlecht/gut wie XP/Vista sein und muss vor allen Dingen die selbe Kompatibilität bieten.
Meiner Vater bespielsweise hängt nur noch an MS, weil alle Programme, die man heutzutage kaufen kann, mit MS funktionieren. Wäre das nicht so, wäre er schon längst bei Linux und Co.

Hoffen wir das Beste...
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2006, 11:08   #9
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Hi,

keine Sorge, habe das nicht als Angriff aufgefasst. Bisher wars doch ne sachliche Diskussion

Grüße
Paff
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2007, 12:37   #10
Novize
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 27
Standard

hmm... ich schließe mich Chibu an.

kann mir gut vorstellen, dass MS selbst prozessoren für ihre nächste konsole entwickeln wird. glaube kaum, dass die es auf anhieb schaffen würden, mit intel und amd zu konkurrieren. da müssen die schon etwas an erfahrung mitbringen.

aber wenn die es schaffen sollten, gegen die blauen und grün-roten anzukommen, dann brauchen wir wirklich eine alternative zu windows. MS würde einiges dran setzen, die eigene software noch weiter zu stärken und das auch mit miesen tricks, die sich wegen der hardwareimplementierung nicht aushebeln lassen. TCPA wird immer ein thema bleiben...
TheSilentOne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2007, 13:09   #11
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Ich hoffe ja mal nicht das man später mehr oder weniger gezwungen wird MS hardware zu kaufen, wenn ich dran denke wie wackelig die betriebssysteme doch am anfang immer sind und was dann alles noch verbessert werden muss.
Nicht das man da auchnoch das versuchskaninchen bei der hardware spielen muss.
falls die MS betriebssysteme nurnoch mit eigener hardware laufen wäre es für mich auch zeit auf was anderes umzusteigen (was auch immer das sein mag?)
ausserdem geht damit die möglichkeit der individualisierung verloren, denn ich kann mir nich vorstellen das es die technik die viele hier verbaut haben aus einer MS produktion in ähnlicher weise geben wird.
z.B. gut OC fähige rams,Grakas etc. dafür gibts ja genug hersteller die da auch wert drauf legen
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2007, 16:21   #12
Amateur
 
Benutzerbild von Srider
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Essen
Beiträge: 34
Standard

Ms,hat beim Pc doch schon längst die "Weltmacht" erobert.
Wenn man sieht,dass gerade einmal 1.5% aller Pc-USer ein anderes Betreibsystem haben als MS,wird es auch nicht schwer sein,diese paar tausende auch noch umzustimmen.Aber man hat ja Auswahlmöglichkeiten(Linux,MacOS,..),jedoch nimmt sie keiner (obwohl meist umsonst),da sie einfach schlechter sind als MS.Wenn MS jetzt auch noch in den Prozessor-Markt einsteigen will,dann werden die das schon mit viel Vorsicht und Leistung machen.Das würde uns als User aber auch viel helfen,wenn Ms jetzt auch noch gute Cpu's entwickeln würde.Denn dann gebe es noch mehr Konkurenz als nur AMD und Intel,von daher müssten alle immer schnelle und billiger ihre Produkte an den Mann bringen,als sie es jetzt müssen.Also würde alles billiger und wir wären die Glücklichen.Dabi dürfte MS natürlich nicht sofort und ohne Probleme die Macht gewinnen,damit sie da auch noch das Monopol haben.Hinterher kommen sie auch noch auf die Idee,eigene Gpu's zu entwickeln und dann wäre man wirklich gezwungen nur noch auf MS-Only Produkte zu setzen.

Aber diesen ganzen Kram,glaube ich nicht,da Bill Gates wohl genug Intelligenz und Menschlichkeit hat als das er seine Firma zum "Weltherscher" über den Pc machen würde.Sie werden sicherlich für die kommende Xbox Prozessoren entwickeln (in zusammen Arbeit mit Intel) um diese auch noch besser als die Playstation von Sony zu machen.

Naja,mal abwarten was da noch so alles in den nöchsten Jahren geschiet.
Srider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 20:37   #13
Novize
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 15
Standard nvidia baut definitiv bald eigene Prozessoren

GPUs sind inzwischen technologisch so weit entwickelt, dass nvidia die CPU Schiene auf hochtouren antreibt, denn sie stellen kein Problem im Engineering für die Entwickler mehr dar. Die Grafikkartensparte wird momentan mit halber Kraft befeuert.

Die CPUs werden Intel gleichwertig sein. Im Pricing sollen sie etwas überhalb von Intel angesetzt werden.

Geändert von Lars (27.03.2007 um 20:47 Uhr)
Lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 20:55   #14
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von pear
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.039
Standard

Wer sagt das?

Quelle?
__________________
pear ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 20:56   #15
Neo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Quelle?

Edit: Zu langsam.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 20:59   #16
Novize
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 15
Standard Quelle: nvidia

wenn man auf der cebit war und die richtigen aus der branche gesprochen hat, kann man so etwas erfahren. Veröffentlicht werden die Nachrichten Anfang Juli.
Lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 21:02   #17
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Das kann man trotzdem mal dazu schreiben...
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2007, 21:04   #18
Novize
 
Registriert seit: 02.2007
Beiträge: 15
Standard wenn es bei mir schon durchsickert

Dann wird die Presse schon bald nachziehen. Verlasst euch darauf :-)
Lars ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2007, 13:59   #19
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Paffkatze
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Mühldorf am Inn
Beiträge: 289
Standard

Australien (war doch Australien oder? ) machts vor, dass es auch anders geht und man nicht immer auf Microsoft setzen muss, was Betriebssysteme, Textverarbeitungsprogramme etc. angeht.

Da können wir uns noch einiges abschauen, ein sehr guter Schritt wie ich finde.
__________________
Ruler vom Dienst Skiller von Natur
Zitat:
Zitat von happy
Wenn man sich so in Core 2 Hype Freds umschaut könnte man meinen, das die Leute den ganzen Tag encoden und dadurch jede gesparte Minute zählt.
Super PI spielt sich natürlich auch deutlich flüssiger.
Paffkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2007, 17:30   #20
Könner
 
Benutzerbild von B$TIStalin
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: D:\BW\Main-Tauber Kreis\Bad Mergentheim
Beiträge: 116
Standard

ist kuba net gerade dabei oder haben es zumindest vor alle pcs auf linux umzustellen ?
B$TIStalin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41