Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Prozessoren

Hinweise

Vergleichs-Benchmarks: s420|e2140|e6400|e6420 - Was macht der Cache wirklich aus?

Dieses Thema wurde 34 mal beantwortet und 6168 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.10.2007, 18:08   #1
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard Vergleichs-Benchmarks: s420|e2140|e6400|e6420 - Was macht der Cache wirklich aus?

moin leute,
wie versprochen habe ich hier nun vor nen kleinen Vergleichs bench der oben genannte CPU´s zumachen.
womit ich herausfinden/nachweisen will wie stark sich der Cache auf die CPU Leistung auswirkt.
weshalb ich für die Benches, möglichst ebenbürtige Gegner ausgesucht habe,
welche sich nur (bis auf einen....) im Cache und im Standard FSB unterscheiden.

hier die Eckdaten der CPU´s:


alle CPU´s werden von mir unter den selben Bedingungen gebencht,
das heisst gleicher FSB, gleicher multi, Speichertakt, Timmings, OS, usw......

weshalb die Werte dann untereinander dann auch Vergleichbar seinen werden.

als Benchmarks kommen zum Einsatz:
- superPI 1M
- MaxPI 32k
- NuclearMC
- Cinebench 9.5 (-->ganz unten<--)
- Cinebench 10
- 3Dmark05
- Aquamark3
- mplayer 1.0RC1 try 2 (rev 20801) 09 jun 2007 inkl. der batchdatei von Gargamel + Elephants Dream Videomaterial


das Testsystem besteht aus:
MB: Asus P5B deluxe
Ram: 4Gb Cellshock PC8000 CL4
GPU: eVGA 8800GTS
PSU: bequite 520watt
OS: Windows XP prof 32bit (ja ich weiss unter XP 32bit werden nur 3Gb Ram genutzt, nen 64bit steht mir derzeit halt nicht zur Verfügung...)

Verwendete Einstellungen:
FSB200
s420 bei FSB200x 8 = 1600Mhz Speicherteiler: 3:4 Timings: 4-4-4-8
e2140 bei FSB200x 8 = 1600Mhz Speicherteiler: 3:4 Timings: 4-4-4-8
e6400 bei FSB200x 8 = 1600Mhz Speicherteiler: 3:4 Timings: 4-4-4-8
e6420 bei FSB200x 8 = 1600Mhz Speicherteiler: 3:4 Timings: 4-4-4-8

FSB266
s420 bei FSB266x 8 = 2128Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e2140 bei FSB266x 8 = 2128Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e6400 bei FSB266x 8 = 2128Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e6420 bei FSB266x 8 = 2128Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8

FSB333
s420 bei FSB333x 8 = 2664Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e2140 bei FSB333x 8 = 2664Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e6400 bei FSB333x 8 = 2664Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8
e6420 bei FSB333x 8 = 2664Mhz Speicherteiler: 1:1 Timings: 4-4-4-8



andere Hardware Komponenten wie Netztwerkkarten, Soundkarten usw.
wurde für diesen test deaktiviert da sie für die benches uninteressant da unnötig sind....

naja nun genug gelabbert, jetzt folgen die ersten Benches...
die anderen CPU´s werden dann nach und nach hier mit eingetragen damit´s dann auch übersichtlich bleibt

FSB200

s 420 : superPI 40,156sek | MaxPi 64,516sek | NuclearMC 3021 | Cinebench 9.5 247/---- | Cinebench 10 1431/------ | 3Dmark05 _7762 | AQ3 68,761 | encode ungültiger lauf
e2140: superPI 36,391sek | MaxPi 62,422sek | NuclearMC 4994 | Cinebench 9.5 266/488 | Cinebench 10 1571/2926 | 3Dmark05 _9606 | AQ3 89,269 | encode 8:48,30
e6400: superPI 34,718sek | MaxPi 61,328sek | NuclearMC 5002 | Cinebench 9.5 264/492 | Cinebench 10 1612/3045 | 3Dmark05 10050 | AQ3 93.399 | encode 8:42,33
e6420: superPI 31,671sek | MaxPi 61,719sek | NuclearMC 5038 | Cinebench 9.5 264/489 | Cinebench 10 1613/3062 | 3Dmark05 10291 | AQ3 97,299 | encode 8:43,83



FSB266

s 420 : superPI 31,641sek | MaxPi 45,812sek | NuclearMC 4004 | Cinebench 9.5 322/---- | Cinebench 10 1850/------ | 3Dmark05__9870 | AQ3 _85,867 | encode 7:19,09
e2140: superPI 28,219sek | MaxPi 45,766sek | NuclearMC 6632 | Cinebench 9.5 351/649 | Cinebench 10 2058/3854 | 3Dmark05 11887 | AQ3 109,586 | encode 6:41,92
e6400: superPI 26,406sek | MaxPi 46,297sek | NuclearMC 6641 | Cinebench 9.5 354/655 | Cinebench 10 2138/4059 | 3Dmark05 12612 | AQ3 115.870 | encode 6:36,47

e6420: superPI 26,016sek | MaxPi 47,250sek | NuclearMC 6675 | Cinebench 9.5 352/654 | Cinebench 10 2157/4065 | 3Dmark05 12881 | AQ3 122,069 | encode 6:36,27


FSB333

s 420 : superPI 25,609sek | MaxPi 36,844sek | NuclearMC 4997 | Cinebench 9.5 409/---- | Cinebench 10 2272/------ | 3Dmark05 11759 | AQ3 105,323 | encode 5:50,92
e2140: superPI 22,656sek | MaxPi 36,953sek | NuclearMC 8287 | Cinebench 9.5 440/814 | Cinebench 10 2559/4806 | 3Dmark05 14071 | AQ3 133,890 | encode 5:21,97
e6400: superPI 21,110sek | MaxPi 36,719sek | NuclearMC 8307 | Cinebench 9.5 442/823 | Cinebench 10 2682/5098 | 3Dmark05 14678 | AQ3 141.567 | encode 5:17,20
e6420: superPI 19,188sek | MaxPi 37,000sek | NuclearMC 8353 | Cinebench 9.5 440/816 | Cinebench 10 2699/5154 | 3Dmark05 15050 | AQ3 150,178 | encode 5:14,38
__________________
mein flickr account

Geändert von mad1120 (08.12.2007 um 01:06 Uhr)
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 15:28   #2
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

So dank der zuarbeit von Gargamel auf EKM ist jetzt noch ein weiterer "Benchmarktest" hinzu gekommen.
Und zwar ein wenig Viedeoencoding wobei Gargamel so nett war und die batchdatei zugeschrieben hat.

die Werte für den e6400 werde ich aber erst in ein paar Tagen nachtragen können,
da ich mittlerweile auf den e2140 umgebaut habe...

EDIT wieder gelöscht da Gargamel jetzt ne noch bessere Version des Skripts geprogt hat,
was die benötigte zeit selber berechnet siehe hier (testlauf).
__________________
mein flickr account

Geändert von mad1120 (06.10.2007 um 02:51 Uhr)
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 15:42   #3
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Kurze Frage: Also alle CPUs laufen auch mit gleicher Taktfrequenz? Und auch der Ram läuft immer mit der selben Geschwindigkeit?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 16:48   #4
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von dracoonpit Beitrag anzeigen
Kurze Frage: Also alle CPUs laufen auch mit gleicher Taktfrequenz? Und auch der Ram läuft immer mit der selben Geschwindigkeit?
jap, genau so ist gedacht.
alle CPU´s werden mit FSB200, FSB266 und FSB333 x multi 8 gebencht.
So das bei den benches die reine CPU Power entscheidet wie gut das Ergebnis wird.
Wobei der Ausschlag gebende Punkt wohl hauptsächlich der Leistungsgewinn durch den grösseren Cache seien wird.
Da die CPU´s alle den gleichen innen Aufbau haben....
__________________
mein flickr account

Geändert von mad1120 (05.10.2007 um 16:58 Uhr)
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:09   #5
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

ich freu mich auf die ergebnisse. thanks in advance mad1120
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:10   #6
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Da liegt dann aber doch ein Denkfehler vor? Wenn du die reine Geschwindigkeit des Cache und des FSBs testen willst, muss auch die Taktfrequenz aller CPUs die gleiche sein - sonst sind die Ergebnisse nicht miteinander vergleichbar! Oder ist sie das?
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:14   #7
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

Dafür gibt es doch die multiplier.
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:16   #8
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

das werden sie sein weil:
s420 bei FSB200x 8 = 1600Mhz
e2140 bei FSB200x 8 = 1600Mhz
e6400 bei FSB200x 8 = 1600Mhz
e6750 bei FSB200x 8 = 1600Mhz

s420 bei FSB266x 8 = 2128Mhz
e2140 bei FSB266x 8 = 2128Mhz
e6400 bei FSB266x 8 = 2128Mhz
e6750 bei FSB266x 8 = 2128Mhz

s420 bei FSB333x 8 = 2664Mhz
e2140 bei FSB333x 8 = 2664Mhz
e6400 bei FSB333x 8 = 2664Mhz
e6750 bei FSB333x 8 = 2664Mhz

also wo ist der denk fehler?
__________________
mein flickr account

Geändert von mad1120 (05.10.2007 um 17:54 Uhr)
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:18   #9
Administrator
Everyone's Darling
 
Benutzerbild von dracoonpit
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.528
Standard

Das wollte ich nur wissen Sehr schön, wird interessant!
__________________
dracoonpit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:44   #10
EG-Staff
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 684
Standard

sein und seien sind aber zwei unterschiedliche Zeiten
35712 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 17:54   #11
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

Zitat:
Zitat von 35712 Beitrag anzeigen
sein und seien sind aber zwei unterschiedliche Zeiten
schöne RE....
ist geändert
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 18:46   #12
Experte
 
Benutzerbild von [CH]IlvlAIRA
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: [CH] Schweiz
Beiträge: 1.107
Standard

interessant, freu mich auf Ergebnisse
[CH]IlvlAIRA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 08:39   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

meine Schätzung wäre das jede CPU mit höherem Cache der kleineren 5% abjagt....nicht mehr...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 08:44   #14
Profi
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 281
Standard

joa. ich glaub auch dass das nicht mehr sein wird...aber zum beispiel der unterschied 1 auf 4mb bei dualcore oder der unterschied dualcore<->singlecore. interessant wirds auf jeden fall
ayto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 09:11   #15
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

auch dies könnte man noch abschalten, indem man im Bios einen Kern abschaltet....
Dann wäre es ein absolut realer Kampf.....
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 09:36   #16
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

das ist´sauch so ihr müst euch nur die passenden Werte raus suchen.
zb. superPI läuft nur auf einem Kern.
bei MaxPi, Cinebench 9.5 und 10 gibt es Werte für je den einen Kern und nen Gesamtwert.

Aber bei den Gaming Benchmarks kann kann man halt dann auch noch schön
sehen wie sehr nen DC nen guten SC abziehen kann.
Bzw. wie sehr ne selbst ne gute SC CPU die Grafikkarte limitieren kann .
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 09:43   #17
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

sobald AA unf AF ins Spiel kommen limitiert jede Graka....sogar mein SLI kann man mit einer SingleCore in synthetischen Benchmarks limitieren lasse..
einfach 1920 x 1200 16xAA und 16x AF....
Das hat das stärkste SLI um...
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 10:11   #18
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

wenn de es so siehst ja,
aber ich lasse die Benches immer mit den Standardauflösungen laufen.
Und des weiteren ist in dem fall ist es ehr interessant wie sich der SC im Vergleich zum "gleich schnellen (takt)" DC verhält.

und ausserdem wer fährt im normalem betrieb 1920 x 1200 16xAA und 16x AF???
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 10:13   #19
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

teilweise fahre ich das, vor allem bei etwas älteren Games die mein Sys nicht ownen können
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2007, 14:20   #20
Könner
 
Benutzerbild von mad1120
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 125
Standard

dann bist du einer von wenigen ;-)

so der e2140 ist jetzt mit FSB200 und FSB266 durch.
und die ersten encoding benches stehen auch schon drin.
__________________
mein flickr account
mad1120 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rambo 4.... in Rambo to Hell and Back Don Vito Fun: Sport, Autos, Musik, Film, TV und Literatur 8 14.10.2007 18:38
Ganz ehrlich, warum habt ihr wirklich dicke Schläuche? KaiZen Wasserkühlung 36 06.09.2007 15:33
Settings: Asus Commando mit Intel C2D E6400 playkurzmichel CPUs, RAM und Mainboards 1 08.06.2007 16:37
Unterschied 8 <> 16 <> 32 MB Cache hugehand Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 8 09.04.2007 17:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41