Zurück   EffizienzGurus Forum > Hardware > Grafikkarten

Hinweise

8800 GTS 320 SLI - Sinnvoll?

Dieses Thema wurde 16 mal beantwortet und 2411 x angesehen.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.12.2008, 21:45   #1
Greenhorn
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 1
Standard 8800 GTS 320 SLI - Sinnvoll?

Nabend allerseits!
Ich habe in meinem PC eine geforce 8800 gts graka mit 320 mb(also die günstigere version).so jetzt reicht die mir allerdings vom speicher nicht mehr aus um gta iv auf höheren auflösngen als 800x600 zu zocken-leider.
nun zur eigentlichen frage: Wäre es sinnvoll sich im ebay eine 2. gts mit 320 mb zu holen und die dann im sli betrieb zu benutzen?
kosten ja nix mehr...
achja und kann ich da einfach i.eine kaufen also egal von welchem hersteller oder muss dass genau die gleiche sein?
danke im vorraus opti_mopti
opti_mopti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2008, 23:33   #2
Administrator
Mädchen für Alles
 
Benutzerbild von smoothwater
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 2.955
Standard

Willkommen im Forum.

Eine zweite Grafikkarte im Multi-GPU-Modus kann durchaus zu höheren Frames führen, muss aber nicht. Insofern allerdings ein SLI-Profil für das Spiel vorhanden ist, stellt das kein Problem dar.

Welchen Grafikkartenhersteller Du nimmst, ist vollkommen Dir überlassen. Selbst OC-Versionen funktionieren mit Non-OC-Versionen. Hierbei sollte allerdings die höher getaktete Karte in den obersten Slot, falls es kein SLI-Profil gibt, oder das Spiel aus anderen Gründen kein SLI zulässt, kannst Du wenigstens etwas mehr Performance nutzen, als wäre die langsamere Karte im obersten Slot.

Aufpassen solltest Du allerdings auf das Netzteil und das Mainboard. Beim Mainboard sollten mindestens zwei PCI-x16-Slots verbaut sein, welche im schlimmsten Fall bei SLI auf zwei mal PCI-x8 herunter schalten. Besser ist natürlich 2 mal PCI-x16.
Wichtig ist aber vor Allem: für SLI benötigst Du zwingend einen NVIDIA-Chipsatz auf dem Mainboard (bei neueren X58-Intelboards wird zusätzlich ein Chip verbaut, der SLI ermöglicht), andernfalls kannst Du Dir die Investition sparen.

Beim Netzteil sollte ein 500 W-Marken-Netzteil, je nach CPU, ausreichen.
__________________
Desktop
smoothwater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2008, 00:29   #3
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von blackshadow
 
Registriert seit: 10.2008
Ort: Sulzthal
Beiträge: 175
Standard

Hallo ich heiße dich ebenfalls hier im Forum Willkommen.
Es wäre auch relevant, welche CPU du nutzt, da manche CPU's einfach die Grafikkarte limitieren und die Grafikkarte dann nicht ihre komplette Power ans Tageslicht bringen kann.

@smoothwater:
Wie ist das eigentlich könnte man da für die 8800 auch ne 9800 als SLI nehmen?
blackshadow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2008, 07:58   #4
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Zitat:
Zitat von blackshadow Beitrag anzeigen
Wie ist das eigentlich könnte man da für die 8800 auch ne 9800 als SLI nehmen?
Nein, es müssen zwei identische Karten sein.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2008, 09:24   #5
EffizienzGuru
 
Benutzerbild von Skyman
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Ahrensfelde bei Berlin
Beiträge: 1.307
Standard

Besichtigt mich bitte, wenn ich falsch liege, aber ist Gta 4 nicht extrem Cpu-lastig?
Es wäre sinnvoll zu überlegen, ob hier allein die Grafikkarte der Flaschenhals ist.

Davon abgesehen kosten neue gute Grafikkarten nicht mehr so viel und im Zweifel würde ich einfach in eine neue Karte investieren, was wohl in jedem Fall effizienter ist.
__________________
Skyman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2008, 10:47   #6
Novize
 
Registriert seit: 12.2008
Beiträge: 30
Standard

Richtig,ich selber habe zwa kein sli,würde es aber nie machen weil man oft von problemen damit ließt,sprich micro ruckler.

Kauf dir entweder eine HD4850,oder wenn du mehr geld hast eine GTX260,das würd sich besser bezahlt machen würde ich sagen.
__________________
CPU Intel E8400 | Ram G.Skill 4GBPQ PC8000 | GPU Nvidia Geforce GTX 260@ 729/1242/1458 | Kühlung Xigmatek S1284 Achilles |Mainboard Asus P5Q | Festplatte WD 6400AAKS | Netzteil Coba Nitrox 750 watt | Soundkarte Creative Audigy ZS | Gehäuse Coolermaster Cm690
Tripple xXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2008, 10:48   #7
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Mal was von einem alten SLI-Hasen (seit 6800Ultra)

Auch wenn du eine zweite 8800gts 320 einbaust, wirst du keine Freude haben.
Sie hat einfach zu wenig V-Ram.
Bei SLI verdoppelt er sich nämlich nicht.
Es bleiben einfach gesagt 320MB. Jede Karte beansprucht für sich den V-Ram welcher also nicht wie bei AID0 verdoppelt wird mit doppelter LEistung.
Läuft eher in einer Art Raid1 oder so.

Bei dir ist es so, daß warscheinlich "eine" 8800gtx schon mehr als doppelt soviel Leistung hätte. Aufgrund des größeren Speicherinterfaces und des über doppelt so großen V-Rams.


Noch mal für alle:

SLI lohnt nur wenn einem die aktuell schnellste SingleKarte zu langsam ist.
Oder wenn jemand sehen möchte was mit einer Single-Karte, der nächsten bzw. übernächsten Generation möglich ist.
Am sonsten ist es völlig sinnbefreit. Es ist bei SLI viel zu beachten, wenn man das ganze Potential der Power nutzen möchte. Ich spiele da teilweise mehrere Tage an einem Game rum um es perfekt zum Laufen zu bewegen und das bestmögliche aus SLI zu holen.



P.s. Was hast du sonst so alles verbaut?
Evtl. liegt es wirklich an der CPU, bzw. des verbauten Rams, wie es Scyman schon erwähnte.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2008, 12:10   #8
EffizienzGuru
Mr. Inconspicuous
 
Benutzerbild von Xevo
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 628
Standard

Also ich kann aus meiner Erfahrung mit GTA IV sagen, es liegt meistens an der CPU. Durch einen glücklichen Zufall konnte ich recht günstig von einem E6300 mit 3,1GHz auf einen Q6600 mit momentan 3,3GHz (mal schauen, ob da noch was geht) wechseln, so sieht mein momentanes System aus:

Q6600 3,3GHz
4GB DDR2-800 Ram
GeForce 8800GTS 640MB (übertaktet)
Rest ist dafür erstmal egal

Als ich noch den E6300 mit 3,1GHz hatte, hat das Spiel geruckelt, egal in welchen Einstellungen, es war zwar noch spielbar, aber es war nie ganz flüssig. Und ein E6300 mit 3,1GHz ist nun wirklich bei weitem nicht das langsamste.
Seit ich den Q6600 habe, bekomme ich das Spiel flüssig, so sehen meine Einstellungen aus:

Auflösung: 1920x1200
Renderqualität: Maximum
Texturqualität: Mittel
Sichtdistanz: 50/100
Detaildistanz: 100/100
Verkehrsdichte: 100/100
Schattendichte: Maximalwert (wie hoch auch immer der war)

Die Rechenleistung meiner 8800GTS 640MB reicht dafür völlig aus, das einzige, was nicht ausreicht, ist der VRam. Vom Spiel wird mir bei den oben genannten Einstellungen ein Verbrauch von 649MB vorausgesagt, wenn ich die Texturqualität auf Hoch stelle, wird ein Verbrauch von 11xxMB (wohlgemerkt VRam) vorausgesagt. Bewege ich mich im Spiel zu schnell, ruckelt es und Texturen werden in der Ferne zu spät geladen (Erkennbar daran, dass Hochhäuser teils nur graue Klötze sind, teils am Anfang keine Fenster haben etc.). Wenn ich die Sichtdistanz erhöhe, geht garnichts mehr, das Spiel stürtzt verdammt schnell ab, es sagt auch einen Verbrauch von 1594MB voraus.
Aus dieser Sicht würde ich sagen, dass eine neue Grafikkarte sinnvoller ist, SLI bringt dort rein garnichts, weil sich der effektive VRam nicht erhöht und Rechenleistung ist sowieso genug da.
Wie Don Vito bereits sagte, wäre eine alte 8800GTX eine günstige Lösung, VRam hat sie recht viel und Rechenleistung ist auch genug da.

Allerdings solltest du erstmal den Rest deines Systems posten, ob in deinem Fall eine andere Grafikkarte so viel bringt.

MfG
Xevo
__________________
Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, man kann sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h., man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

Xevo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:10   #9
Amateur
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 33
Standard

Mich würde mal die Temp Eurer Karte interessieren.Meine 8800GTS 320MB liegt im Normalbetrieb bei 55°.Ist das noch O.K.?
Jogi69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:15   #10
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das ist völlig in Ordnung.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:20   #11
Amateur
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 33
Standard

Gibt's vieleicht da einen Sinnvollen Alternativkühler zum Nachrüsten?Würde ich gerne mal ausprobieren,wenn das dann noch ein paar Grad runtergehen würde
Jogi69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:23   #12
EffizienzGuru
jungleBrother
 
Benutzerbild von wolfram
 
Registriert seit: 09.2006
Ort: Jena
Beiträge: 3.876
Standard

Der Scythe Musashi wäre zu empfehlen, jedoch würde ich mir genau überlegen ob sich die Investition lohnt.
__________________
"Fry, du kannst doch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen, du musst auch mal raus und die echte Welt sehen..."

"Aber wir haben HDTV, das hat eine wesentlich bessere Auflösung als die echte Welt"
wolfram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:30   #13
Spezialist
Mr. Blu
 
Benutzerbild von Don Vito
 
Registriert seit: 10.2006
Ort: Isling (Bayern)
Beiträge: 4.760
Standard

Das lohnt sich nicht mehr.
Don Vito ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:33   #14
Amateur
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 33
Standard

Warum? Zu teuer? Nicht effektive genug? Oder wegen der Karte selber?
Jogi69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:37   #15
Profi
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 354
Standard

Naja die Karte ist relativ "alt" (Hardware verfällt da einfach so schnell),da ist es fraglich ob sich der Kühler noch lohnt, wenn eh in absehbarer Zeit was neues Einzug halten wird.
Therapy87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:44   #16
EffizienzGuru
Admin in Rente
 
Benutzerbild von Chibu
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 6.239
Standard

Der Wert des Kühlers reicht dann bald an den aktuellen Wert der Karte. Zumal ist die Kühlleistung des Standardkühlers vollkommen ausreichend, leise ist er auch.
Chibu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2009, 20:47   #17
Amateur
 
Registriert seit: 02.2009
Beiträge: 33
Standard

Ja habe gerade mal nachgeschaut.Der Preis geht ja in Ordnung.Sieht ja auch recht effektive aus.Aber hast wohl schon recht,denn ich spiele schon mit dem Gedanken in naher Zukunft etwas neues einzubauen.Wäre auch mehr Interessehalber
Jogi69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
8800 GTS SLI Gespann oder 8800 GT SLI Gespann? C-84 Grafikkarten 11 30.03.2008 14:06
Komplettkühler für Grafikkarten sinnvoll ? Lord Powerlocke Wasserkühlung 9 09.03.2008 14:47
64bit vs. 32bit - Was ist wo sinnvoll - Diskussion [CH]IlvlAIRA Betriebssysteme 19 02.02.2008 09:56
Raid 0 mit zwei Samsung SP2504C und einer HD300LJ sinnvoll? xbox Festplatten, SSDs und optische Laufwerke 2 25.11.2006 08:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.7.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.2.0

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41